in

LoveLove LOLLOL WTFWTF

Helene Fischer: Baby-Geschlecht enthüllt! Es wird ein…

Helene Fischer erwartet ein Baby. Jetzt soll angeblich klar sein, welches Geschlecht der Zuwachs hat.

Imago Images

2021 war ein turbulentes Jahr für Helene Fischer: Erste TV-Live-Auftritte seit langem, Baby-News und eine Verlobung. 2022 wird aber wohl noch aufregender werden – und jetzt weiß, die Schlager-Queen auch schon, welches Geschlecht ihr Baby haben wird.

  • Helene Fischer erwartet gemeinsam mit Thomas Seitel ein Baby.
  • Die beiden haben sich im November 2021 verlobt, wie damals die „Bild“ berichtete.
  • Nun soll angeblich das Geschlecht des Babys bekannt geworden sein.

Immer wieder wird über Helene Fischer (37) und ihre Schwangerschaft spekuliert. Bereits bevor sie selbst ihrer Familie oder der Öffentlichkeit bekannt gegeben hatte, dass sie gemeinsam mit Thomas Seitel (34) ein Baby erwartet, war die intime Nachricht an die Öffentlichkeit geraten – sehr zum Ärger der Schlagersängerin.

Das Geschlecht des Babys soll bekannt sein. Es wird ein…

Nachdem die 37-Jährige immer wieder geäußert hatte, sie wolle sich nicht zu ihrer Schwangerschaft äußern und in einem Instagram-Post ihre Frustration über die Enthüllung verdeutlicht hatte, soll nun auch das Geschlecht des Babys bekannt geworden sein. Wie die „Bild“ aus den engsten Kreisen der Sängerin erfahren haben will, sollen Helene Fischer und Thomas Seitel ein Mädchen erwarten. Im Januar soll es bereits soweit sein.

Für den Zuwachs ist angeblich schon alles vorbereitet, behauptet die Zeitung. Die ganze Familie freue sich „riesig auf die Kleine“, zitiert die „Bild“ ihre angebliche Quelle.

Hochzeit mit Baby?

Im November enthüllte die „Bild“ außerdem, dass Helene und ihr Lebensgefährte Thomas Seitel sich verlobt haben. Angeblich soll Thomas ganz romantisch im Kerzenschein auf den Malediven um die Hand seiner Helene angehalten haben. Eine Hochzeit vor der Geburt gäbe es aber wohl nicht mehr, heißt es im Boulevard-Blatt „BUNTE“. Eine standeamtliche Trauung sei hingegen durchaus möglich.

Die große Hochzeitsfeier mit Familie und Freunden, so sich die beiden das so vorstellen, findet dann also wohl mit Baby statt und wir noch ein wenig auf sich warten lassen.

©IMAGO / Future Image

Keine „Helene Fischer Show“ am zweiten Weihnachtstag – das ist der Grund

Auch in diesem Jahr mussten Fans der Schlager-Queen auf ein Jahres-Highlight verzichten: Die große Helene Fischer Show am zweiten Weihnachtstag im ZDF ist mittlerweile zur Tradition geworden. Umso tragischer, dass sie auch in diesem Jahr ausfallen muss. Der grund dafür, sei aber nicht Helenes Schwangerschaft, wie das ZDF berichtet. „Aufgrund der nach wie vor geltenden Beschränkungen für solch große Publikumsveranstaltungen haben wir uns mit Helene schweren Herzens dazu entschlossen, auch in diesem Jahr auf die ‚Helene Fischer Show‘ zu verzichten.“

Damit fiel die TV-Sendung schon das zweite Jahr in Folge der Pandemie zum Opfer. Auch im letzten Jahr konnte das Show-Highlight nicht stattfinden. Stattdessen zeigte das ZDF damals einen Zusammenschnitt früherer Shows. Es bleibt also zu hoffen, dass sich die Corona-Lage so weit entspannt, dass Helene im nächsten Jahr ihr „Helen Fischer Show“-Comeback feiert!