Die
IMAGO / Joachim Sielski
in

Bittere Nachricht für alle Fans der „Helene Fischer Show“ 2021: DAMIT hat keiner gerechnet!

Kultige Schlagersongs, viel Glitzer und Glamour – und das ganze unter dem Schein des Weihnachtsbaumes. Die „Helene Fischer Show“ ist eines der TV-Highlights des Jahres. Doch Fans der Sängerin müssen dieses Weihnachten auf das beliebte Ritual verzichten: Die „Helene Fischer Show“ fällt auch im Jahr 2021 aus.

Helene Fischer und Weihnachten, das gehört für viele Fans einfach zusammen. Am 1. Weihnachtsfeiertag strahlte das ZDF traditionell die „Helene Fischer Show“ mit der Schlager-Königin Helene Fischer aus. Doch nun ist klar, auch in diesem Jahr müssen die Zuschauer:innen stark sein. Die „Helene Fischer Show“ findet nicht statt. Es gibt aber einen Lichtblick für alle Fans.

  • Traditionell zeigt das ZDF an Weihnachten die „Helene Fischer Show“.
  • Doch das beliebte TV-Spektakel, von und mit Schlagersängerin Helene Fischer, fällt auch in diesem Jahr aus.
  • Dafür dürfen sich Fans auf einen „exklusiven Konzertfilm“ mit der Schlagersängerin im Oktober freuen.

Kultige Schlagersongs, viel Glitzer und Glamour – und das ganze unter dem Schein des Weihnachtsbaumes. Für viele Zuschauer:innen gehören Helene Fischer (37) und das Weihnachtsfest einfach zusammen. Die „Helene Fischer Show“ ist eines der TV-Highlights des Jahres: Immer am ersten Weihnachtsfeiertag lädt sich Helene Fischer seit 2011 nationale und internationale Stars in ihre eigene Show ein. Fans lieben das Fernsehhighlight wegen der spektakulären Auftritte und überraschenden Duette. Doch Fans der Sängerin Helene Fischer müssen dieses Weihnachten auf das beliebte Ritual verzichten: Die „Helene Fischer Show“ fällt auch im Jahr 2021 aus.

Darum fällt die „Helene Fischer Show“ auch 2021 aus

Der Grund für das abermalige Ausfallen der beliebten „Helene Fischer Show“ sei die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Beschränkungen, wie das ZDF gegenüber der Deutschen Presse-Agentur (dpa) nun bekannt gab.

Aufgrund der nach wie vor geltenden Beschränkungen für solch große Publikumsveranstaltungen haben wir uns, gemeinsam mit Helene Fischer, schweren Herzens dazu entschlossen, auch in diesem Jahr auf die „Helene Fischer Show“ zu verzichten.

ZDF ggü. dpa

Uwe Kanthak (59), der Manager von Helen Fischer, beruhigt jedoch: „Eine langfristige Fortsetzung unserer Zusammenarbeit mit dem ZDF ist beschlossene Sache.“

Die Absage der „Helene Fischer Show“ beziehe sich ausschließlich auf die für dieses Jahr geplante Weihnachtssendung. Grund für die Absage sind die durch die Corona-Pandemie verursachten Unsicherheiten in Bezug auf zum Beispiel die Reisemöglichkeiten internationaler Stars und auf die generelle Durchführbarkeit einer solch großen Showproduktion im Dezember, so Kanthak weiter. Auch wäre eine so große Publikumsveranstaltung nicht realisierbar gewesen. Statt 11.000 Zuschauern hätten nur 4.000 Fans teilnehmen können, so der Bayerische Rundfunk in einem Bericht. Das TV-Event wäre nicht mehr dasselbe gewesen.

Bereits 2020 fiel die „Helene Fischer Show“ wegen der weltweiten Corona-Pandemie aus.

Helene Fischer: Das Konzert
ZDF/ Lina Tesch/ Universal Music

ZDF gibt bekannt: Exklusiver Konzertfilm mit Helene Fischer im Oktober

Doch es gibt auch gute Nachrichten für die Fans des Schlagerstars Helene Fischer: Vor wenigen Tagen hatte Helene Fischer ihr neues Album „Rausch“ angekündigt, das am 15. Oktober erscheinen soll.

Dazu soll es ein exklusives Format im ZDF geben, wie der Sender mitteilte: Helene Fischers neuer Musikfilm „Im Rausch der Sinne“ ist eine 60-minütige Reise durch das neue Album und die Seele der Künstlerin. Zu sehen sein wird das Spektakel exklusiv am 16. Oktober 2021 im ZDF. Die Show verspricht „magische Gänsehaut-Momente auf der Bühne, State-of-the-Art-Inszenierungen eines internationalen Produktionsteams und den größten deutschen Superstar so persönlich und nah erleben wie noch nie zuvor“. Helene Fischer setzt mit „Im Rausch der Sinne“ neue künstlerische Maßstäbe, heißt es in einer Mitteilung des ZDF. Die beliebte Entertainerin stellt in der Show ihre neuen Songs aus ihrem Album „Rausch“ vor. Jeder Song wird auf besondere Art und Weise neu und aufregend inszeniert.

Ein schöner Ersatz also für alle Fans, die das Ausfallen der weihnachtlichen „Helene Fischer Show“ schmerzt.

Helene Fischer gibt Mega-Konzert in München

Vor kurzem hatte Helene Fischer ihre Kreativpause beendet und ein MEGA-Konzert angekündigt. Die Veranstaltung soll am 20. August 2022 auf dem Münchner Messegelände stattfinden und Platz für unglaubliche 150.000 Zuschauer bieten. Die Sängerin soll auf einer eigens für den Auftritt designten, 170 Meter breiten Bühne stehen.  

Es werde die größte Open-Air-Show, die Helene Fischer jemals gespielt habe, schrieb die Atemlos-Interpretin auf ihrer Facebook-Seite zu der Konzertankündigung. Tickets kosten zwischen 70 und 200 Euro, für VIP-Karten muss man satte 600 Euro hinlegen. Das Interesse ist groß: „Es läuft bombastisch, es übertrifft alle Erwartungen“, sagte Klaus Leutgeb vom Veranstalter Leutgeb Entertainment mit Blick auf die Kartenverkäufe gegenüber der dpa. Gerade während der Corona-Pandemie hatten die Veranstalter nicht mit so viel Interesse gerechnet. Doch die Sehnsucht danach, Helene Fischer endlich wieder live zu erleben, scheint bei den Fans ungebrochen groß zu sein.