Schlagersängerin Helene Fischer soll laut einem Bericht schwanger sein.
IMAGO / Christian Schroedter
in , ,

Knaller-Bericht: Schlager-Queen Helene Fischer soll schwanger sein – und es gibt noch eine Überraschung

Es ist DIE Hammer-Nachricht für alle Schlager-Fans. Superstar und Schlagerkönigin Helene Fischer soll ihr erstes Kind erwarten. Das berichtet BILD exklusiv.

Auf diese Nachricht hat Schlager-Deutschland seit langem gewartet. DIE Schlagerkönigin Helene Fischer soll schwanger sein. Das soll die Zeitung BILD exklusiv aus dem Umfeld der Sängerin erfahren haben. Am 6. November soll die Atemlos-Interpretin in der Sondersendung von „Wetten das..?“ zu Gast sein – alle Augen werden auf ihren möglichen Babybauch gerichtet sein.

  • Laut einem Bericht soll Schlagerqueen Helene Fischer schwanger sein.
  • Das Kind soll ein absolutes „Wunschkind“ von Helene Fischer und ihrem Lebensgefährten Thomas Seitel sein.
  • Am 6. November soll Helene Fischer ihren nächsten großen Auftritt bei „Wetten dass..?“ haben.

Es war DIE Hammer-Nachricht für alle Schlager-Fans. Superstar und Schlagerkönigin Helene Fischer (37) soll ihr erstes Kind erwarten. Eine Vertraute von Helene Fischer und ihrem Lebensgefährten Thomas Seitel (36) verriet der BILD-Zeitung exklusiv:

Helene ist im vierten Monat, das Baby soll im Februar oder März zur Welt kommen. Die ganze Familie ist außer sich vor Freude.

bild.de

Seit Sommer 2018 sind Helene und ihr Thomas Seitel ein Liebespaar. „Dieses Baby ist ein absolutes Wunschkind. Für Helene und Thomas ist es die Krönung ihrer großen Liebe“, heißt es weiter in dem Bericht von BILD.

Thomas Seitel ist seit Sommer 2018 mit Helene Fischer zusammen.
IMAGO / Future Image

Und das Familienglück könnte perfekter nicht sein. Laut dem Bericht soll die Sängerin sehr bald den Bau ihres Traumhauses abgeschlossen haben. Das Haus befindet sich nur wenige Kilometer von Helene Fischers Eltern entfernt. Mögliche Babysitter für den Fischer-Nachwuchs hätten die werdenden Eltern dann also direkt vor der Haustür. Für beruflich sehr eingebundene Eltern ein enormer Vorteil.

Noch ist die Schwangerschaft nicht offiziell. Weder die Herzbeben-Sängerin noch ihr Management oder die Plattenfirma haben sich zu den Baby News geäußert. Eine Bekanntmachung durch Helene Fischer steht also noch aus.

Helene Fischer schwanger: Sieht man bei „Wetten dass..?“ ihren Babybauch?

Kürzlich wurde bekannt, dass Thomas Gottschalk (71) mit der Kult-Show „Wetten, dass..?“ ein Comeback feiert. 40 Jahre nach der ersten Ausgabe 1981 bringt das ZDF das TV-Highlight des Jahres wieder auf die Bildschirme. Die Sonderausgabe von „Wetten, dass..?“ soll am 6. November im ZDF ausgestrahlt werden. Und die Fans von Helene Fischer sollten sich dieses Datum in ihrem Kalender ganz dick markieren. Denn: Wie die BILD erfuhr, soll Atemlos-Interpretin zu Gast bei „Wetten, dass..?“ sein.

Ob Thomas Gottschalk und Michelle Hunziker (44) die auf ihrer Couch platznehmende Schlagerqueen über die Schwangerschaftsgerüchte ausfragen werden, ist noch unklar. Eines ist jedoch sicher: Schlager-Deutschland wird an diesem Abend wohl nur für eines Augen haben – ein mögliches Babybäuchlein von Helene. Wird sie ihren Bauch stolz präsentieren oder in einem weit geschnittenen Outfit kaschieren? Man darf gespannt sein. Die Fans jedenfalls werden an der Mattscheibe hängen und jede Bewegung des Stars genau beobachten.

Was wird aus den kommenden Konzerten und Auftritten von Helene Fischer?

Längere Zeit war es eher still um die Künstlerin. Dann im Sommer die Knallernachricht: Helene meldete sich mit einer neuen Single Namens „VAMOS A MARTE“, im Duett mit Latin-Pop-Sänger Luis Fonsi (43), zurück.

Doch damit nicht genug. Fischer neues Album „Rausch“ erscheint zudem am 15. Oktober. Damals schrieb die Sängerin auf Instagram:

Hallo ihr Lieben, ja, lang ist es her. Es sind nach wie vor verrückte Zeiten, in denen wir uns befinden. Die ganze Welt hat sich verändert, ich habe mich verändert. […] Ich kann nur sagen, für mich war es eine sehr intensive, aber auch sehr reflektierende Zeit. Ich habe mich zurückgezogen, mein Glück genossen, ich habe sehr intensiv an meinem neuen Album gearbeitet.

Helene Fischer, Instagram

Mit dem heutigen Wissen um ihre Schwangerschaft, erscheinen die damaligen Worte noch viel romantischer und gehen ans Herz. Es wirkt fast so, als machte Helene Fischer ihrem ungeborenen Kind damals schon eine heimliche Liebeserklärung – sollten sich die Schwangerschaftsgerüchte als wahr herausstellen.

Zudem gab die 37-jährige für das kommende Jahr bekannt, ein MEGA-Konzert zu geben. Vor unglaublichen 150.000 Zuschauer will die Sängerin am 10. August 2022 in München ihre neuen Hits und All-Time Favorites zum Besten geben. Es werde die größte Open-Air-Show, die die Schlagersängerin jemals gespielt habe, schrieb die Atemlos-Interpretin auf ihrer Facebook-Seite zu der Konzertankündigung. Zudem stehen weitere Auftritte im Frühjahr 2022 vor der Tür. Ob die Konzertpläne und Auftritte aufgrund von Helene Fischers möglicher Schwangerschaft verschoben werden müssen, ist noch unklar.

Keine „Helene Fischer Show“ 2021 – dafür exklusiver Konzertfilm im Oktober

Für viele Zuschauer:innen gehören Helene Fischer und das Weihnachtsfest einfach zusammen. Die „Helene Fischer Show“ ist eines der TV-Highlights des Jahres. Doch auch in diesem Jahr fällt das Megaevent aus. Der Grund für das abermalige Ausfallen der Sendung sei die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Beschränkungen, wie das ZDF gegenüber der Deutschen Presse-Agentur (dpa) kürzlich bekannt gab.

Als kleines Trostpflaster gab das ZDF die Ausstrahlung eines Musikfilms bekannt. „Im Rausch der Sinne“ sei eine 60-minütige Reise durch das neue Album und die Seele der Künstlerin, heißt es auf der Webseite des Senders. Zu sehen sein wird das Spektakel exklusiv am 16. Oktober 2021 im ZDF – also einen Tag nach dem Erscheinen von Helene Fischers neuen Album „Rausch“.

Die nächsten Monate und Jahre versprechen also für Helene Fischer und alle Fans extrem spannend zu werden.