Lisa und Mario von
©SAT.1/Christoph Assmann
in

LoveLove WTFWTF WütendWütend HeulHeul LOLLOL OMGOMG

„Hochzeit auf den ersten Blick“: Mario und Lisa haben sich getrennt

Nun haben sich die Gerüchte bestätigt: Das „Hochzeit auf den ersten Blick“-Paar Mario und Lisa hat sich getrennt. Das gaben sie auf Instagram bekannt.

Dieses Paar sorgte in der achten Staffel des SAT.1-Sozialexperiments „Hochzeit auf den ersten Blick“ für richtig viel Drama: Lisa und Mario. Nach einer schmerzhaften Sex-Enthüllung waren zahlreiche Zuschauer sich sicher: Die beiden sind garantiert kein Paar mehr. Nun haben sich die Gerüchte bestätigt: Die Zwei haben sich offiziell getrennt.

  • Das „Hochzeit auf den ersten Blick“-Paar Mario und Lisa hat sich getrennt.
  • Das gaben beide auf ihren Instagram-Kanälen bekannt.
  • Zuvor machte Lisa ihrem Ehemann Mario in den Flitterwochen ein dramatisches Sex-Geständnis, das die Stimmung zum Kippen brachte.
  • Einige Fans der Show waren sich schon vor dem Finale sicher, dass ihre Ehe keine Zukunft hat.

Eigentlich sah alles nach einem wunderschönen Start in ein gemeinsames Liebesabenteuer aus: Bei ihrer Hochzeit trafen die medizinische Fachangestellte Lisa (26) und Bürosachbearbeiter Mario (36) zum allerersten Mal aufeinander – und gaben sich direkt das Jawort. Während die Trauung und die anschließende Feier von romantischen Küssen und einer fantastischen Chemie geprägt waren, folgte in den Flitterwochen im italienischen Apulien das böse Erwachen: Das „Hochzeit auf den ersten Blick„-Paar steckte plötzlich in einer schlimmen Sex-Krise!

Hochzeit auf den ersten Blick
©SAT.1/Christoph Assmann

Lisa und Mario von „Hochzeit auf den ersten Blick“ sind offiziell nicht mehr zusammen

Nun ist es aber offiziell, was etliche Fans bereits Wochen zuvor befürchtet hatten: Mario und Lisa sind kein Paar mehr – ihre Ehe wird geschieden. Auf Instagram posteten die beiden ein gemeinsames Video, um ihren Fans die Trennung zu erklären:

Unser Experiment Hochzeit auf den ersten Blick findet heute sein Ende.

Nachdem wir uns sehr viel Zeit gegeben haben, um uns besser kennenzulernen und für uns herauszufinden, ob aus Wissenschaft Liebe werden kann, mussten wir nun feststellen, dass man den letzten nötigen Funken einfach nicht herbeizaubern kann.

Mario, Instagram

Trotz alledem sei es für das Experiment nicht gescheitert, weil aus Wissenschaft eine wunderbare Freundschaft entstanden sei. Die Experten hätten tolle Arbeit geleistet und Mario und Lisa eine richtig gute Basis geschaffen. Den Weg gehen müsse allerdings jedes Paar alleine. „Und auf diesem Weg haben wir gemerkt, dass es für eine Liebesbeziehung nicht ausreicht. Seid nicht enttäuscht, denn wir sind es auch nicht“, so die Zwei jeweils auf ihren Instagram-Kanälen.

So erschüttert zeigen sich die Fans über die Trennung von Mario und Lisa bei „Hochzeit auf den ersten Blick“

Die Fans zeigen sich unterdessen enttäuscht aber auch verständnisvoll von der Trennung der beiden. „Man kann nicht erzwingen. Es schön, dass ihr euch so viel Zeit gegeben habt. Aber was nicht sein soll, soll einfach nicht sein“, schreibt beispielsweise ein User. Ein anderer kommentiert: „Sehr, sehr schade aber nur ihr könnt entscheiden obs passt oder nicht. Eine tolle Freundschaft ist extrem viel wert und ihr habt es ja lange versucht, sehr lange, dazu gratuliere ich euch Beiden.“

Weihnachtspost zeigt Lisa und Mario zusammen unter dem Weihnachtsbaum

Lisa und Mario entschieden sich beide im Finale von „Hochzeit auf ersten Blick“ für die Ehe. Zu Weihnachten veröffentlichte Lisa in ihrer Instagram-Story einen Weihnachtspost, der sie und Mario ganz verliebt beim gemeinsamen Weihnachtsfest zeigt. Auf dem Bild sitzen die beiden vor dem Tannenbaum und Lisa umarmt ihren Mario von hinten. Glücklich strahlen sie beide in die Kamera.

Scheint also so, als würde die Ehe der beiden noch bestehen. Fans der Show dürften wohl glücklich über die intimen Einblicke gewesen sein.

Sex-Flaute bei „Hochzeit auf den ersten Blick“: Das Ende für Lisa und Mario?

Ein kleiner Exkurs zurück in Folge sechs: Nach einem gemeinsamen Segeltörn in den Flitterwochen zog Lisa sich auf einen Spaziergang zurück – sie brauchte Abstand von Mario. Der Grund? Eine für ein gemeinsames Leben schwerwiegende Erkenntnis: Sie findet den Landshuter sexuell nicht anziehend!

Die Euphorie ist beim Segeltörn schon etwas abgeflacht gewesen. Ich habe da schon gemerkt, optisch ist er nicht mein Bild eines Mannes.

Lisa, „Hochzeit auf den ersten Blick“

Später sucht Lisa das klärende Gespräch mit Mario und beichtet: Ihr fehlt bei ihm einfach der „sexuelle Kick“. Ob das frischgebackene Ehepaar das Ruder in den kommenden Folgen von „Hochzeit auf den ersten Blick“ noch rumreißen kann? Fans der SAT.1-Show haben dazu jedenfalls eine klare Meinung!

„Hochzeit auf den ersten Blick“-Fans vermuten: Lisa und Mario sind schon längst Geschichte!

Die Zuschauer und Zuschauerinnen scheinen nicht an eine gemeinsame Zukunft von Lisa und Mario zu glauben. So schreibt eine Followerin zu einem Instagram-Post von Mario:

Alles Liebe und Gute für deine Zukunft! Du wirst jetzt mit Sicherheit von vielen Frauen angeschrieben. Ich hoffe, da ist die Richtige für dich dabei! Ich finde dich männlich, lass dich nicht verunsichern und bleib so wie du bist!

Instagram-Kommentar, mario.hadeb

Tatsächlich machen die meisten Kommentatoren Lisa für das vermeintliche Ehe-Aus nach den „Hochzeit auf den ersten Blick“-Dreharbeiten verantwortlich:

Heftig, diese Frau! Krasse äußerliche Ansprüche, wenn man bedenkt, was sie mitbringt.

Die Lisa sollte mal auf den Boden der Tatsachen zurückkommen, sie ist auch kein Supermodel. Man sollte da auch ein bisschen realistisch bleiben… Er ist so gut zu ihr und tut mir echt leid!

Was erwartet sie denn? George Clooney? Also echt! Vielleicht mal den eigenen Anspruch etwas bändigen und erstmal kennenlernen, statt gleich alles zu zerreden.

Instagram-Kommentare, mario.hadeb

Lisa bekommt auf Instagram aktuell ordentlich ihr Fett weg – offenbar so sehr, dass sie die Kommentarfunktion auf ihrem eigenen Profil bereits deaktiviert hat. Weder Marios noch Lisas Posts deuten aktuell in irgendeiner Weise an, dass sie nach den Dreharbeiten weiter in Kontakt geblieben sind. Statt von ihrem frischgebackenen Ehemann, bezeichnet Lisa in ihrem jüngsten Post ihre beste Freundin als ihren „Lieblingsmenschen“ und ihre größte Stütze. Ob sie es auch war, die der „Hochzeit auf den ersten Blick“-Kandidatin durch die Trennungsphase von Mario geholfen hat?

Sind Lisa und Mario noch zusammen?

Lisa und Mario hatten es nicht ganz einfach miteinander. Was ihnen immer geholfen hat? Kommunikation. In ihren kurzen Sätzen, die sie einander vor der Entscheidung vortragen dürfen, wissen beide das zu schätzen. Mario bedankt sich bei Lisa: „Danke, dass du an uns glaubst und nie aufgegeben hast.“ Auch Lisa hat sich einige Worte überlegt: „Liebe bedeutet nicht Händchen zu halten, wenn alles gut ist, sondern niemals loszulassen, wenn es schwierig wird. Wie du weißt, hatten wir einige Schwierigkeiten, aber du bist geblieben, als es schwierig wurde. Das fand ich sehr, sehr stark von dir“, fasst sie ihr Experiment mit ihm zusammen. Und am Ende hat es gereicht: Beide entschieden sich für die Ehe.