Hochzeit auf den ersten Blick
©SAT.1/Christoph Assmann
in

WütendWütend WTFWTF LoveLove HeulHeul OMGOMG LOLLOL

Nach Trennung von Juliane bei „Hochzeit auf den ersten Blick“: Robert postet Pärchenfoto mit neuer Freundin

Für Robert und Juliane endete die 8. Staffel von „Hochzeit auf den ersten Blick“ in einer Scheidung. Nun hat Robert ein Bild mit einer Frau im Bett gepostet.

In Staffel 8 von „Hochzeit auf den ersten Blick” gaben sich Juliane (31) aus Brandenburg und Robert (35) aus Sachsen-Anhalt das Ja-Wort. Im Finale entschied Juliane sich aber für die Scheidung. Jetzt baut er ein Haus. Aber nicht allein. Offenbar gibt es eine neue Frau an seiner Seite. „Jemand ganz Besonderes aus Dresden“.

  • In Staffel 8 wurden Robert und Juliane von den Experten gematcht und gaben sich das Jawort.
  • Im großen Finale von „Hochzeit auf den ersten Blick“ entschied Juliane sich nach Streitigkeiten in den Flitterwochen jedoch für die Scheidung.
  • Nun deutet Robert auf Social-Media an, an einer anderen Ex-Kandidatin interessiert zu sein.
  • Robert zeigte erste Bilderserie vom Hausbau – inklusive Kussfoto!
  • Zu Ostern überrascht Robert mit einem neuen Pärchenfoto, das die neue Frau an seiner Seite zeigt.

Für Juliane (31) und Robert (35) endete das SAT.1-Sozialexperiment „Hochzeit auf den ersten Blick“ nicht mit der großen Liebe: Das Paar geriet schon in den Flitterwochen heftig aneinander – die Staffel endete für die beiden in der Scheidung. Robert scheint Julianes Zurückweisung derweil aber ganz gut überwunden zu haben. Statt über seine TV-Ehefrau, scheint er sich aktuell über eine andere Ex-HadeB-Kandidatin den Kopf zu zerbrechen.

Robert verbringt romantische Ostern in Dresden

Ostern verbringt Robert ganz romantisch in Dresden. Das ließ er seine Instagram-Follower mit einem neuen Pärchenfoto wissen. „Mein Glückskeks aus Dresden“ überschrieb er den Schnappschuss, der ihn und seine neue Freundin küssend in einem Restaurant zeigt. Weiter schrieb der ehemalige „Hochzeit auf den ersten Blick“-Kandidat: „Danke für dich.“

Unter dem Bild sammeln sich zahlreiche Herz-Emojis und Glückwünsche seiner Follower an. Sogar „Hochzeit auf den ersten Blick“-Mitkandidatin Manuela gratuliert und wünscht den beiden „eine glückliche Zukunft mit vielen schönen Momenten“. Eine gemeinsame Zukunft scheinen die beiden ja zu planen. Offensichtlich bauen sie gerade ein Eigenheim.

Über Roberts neue Freundin ist allerdings noch nicht sehr viel bekannt. Immerhin kann man das Gesicht der hübschen Brünetten auf dem neuen Foto gut erkennen. Bisher hat Robert lediglich verraten, dass seine Herzdame aus Dresden kommt. „In Sachsen sind nun mal die besten Frauen. Und die beste Frau von denen hab ich“, erklärt er in einer Antwort auf einen Kommentar.

Nach „Hochzeit auf den ersten Blick“-Pleite: Robert schwärmt von Kandidatin aus 7. Staffel

Mit diesem Instagram-Post heizt Robert die Gerüchteküche nun ordentlich an: Zu sehen ist der 31-Jährige mit einem Foto von Kandidatin Janina, die (genauso wie Robert selbst) bereits in Staffel sieben nach ihrem großen Liebesglück gesucht hat. Dazu schreibt er die vielsagenden Zeilen:

Manchmal möchten wir alle schon mal gerne Mäuschen bei den Experten spielen und zuhören, was bei jeder einzelnen Zusammenstellung so erzählt wird. Gab es in Staffel 7 diese Konstellation? Eins kann ich offiziell mit Gewissheit sagen, dass Janina eine tolle, charmante Frau ist und wir gut miteinander auskommen.

Robert, Instagram

Im selben Post schreibt Robert zwar auch, dass die beiden sich noch nicht persönlich getroffen haben, das „wird aber mit Sicherheit noch nachgeholt“. Klingt sehr danach, als hätten die beiden schon seit Längerem Kontakt – und das nicht unbedingt auf einer platonischen Ebene. Eines ist jedenfalls eindeutig: Er und Juliane sind definitiv kein Match fürs Herz.

Robert von
Robert, Instagram.com/robert.hadeb

Wer ist die Frau in Roberts Bett bei „Hochzeit auf den ersten Blick“?

In einer Instagram-Story postete Robert Ende Februar 2022 einen mysteriösen Schnappschuss. Darauf zu sehen ist, wie er offenbar die Hand einer Frau mit rot lackierten Fingernägeln hält. Über ihren Händen prangt ein rotes Herz. Im Hintergrund ist der Song „Good Life“ von OneRepublic zu hören. Handelt es sich bei der Frau vielleicht um Janina? Man weiß es nicht! Denn Robert verrät zu dem Bild nichts weiter.

Stattdessen zeigt eine weitere Story (12. März), dass es für ihn und seine heimliche Liebe offenbar schon ans Eingemachte geht. Zu sehen ist eine Baustelle samt Hashtag #hausbau2022, der mit einem Pärchen-Emoji versehen ist.

2022 03 13 15 35 51
Robert, Instagram.com/robert.hadeb

„Hochzeit auf den ersten Blick“: Robert postet erstes Kussfoto mit seiner Neuen

Jetzt wird es ernst bei Roberts Hausbau. Auf Instagram postete der „Hochzeit auf den ersten Blick“-Kandidat eine Bilderserie, die die Grundsteinlegung seines Eigenheims in Halle zeigt. Dabei wurde auch eine Zeitkapsel mit persönlichen Dingen vergraben.

Auf dem letzten Foto wird es romantisch: Robert zeigt sich küssend mit einer brünetten Frau. Ob das die Frau ist, deren Hand mit rot lackierten Nägeln wir schon in seiner Instagram-Story bewundern durften? Eine Userin wollte in den Kommentaren wissen, wer die neue Frau an Roberts Seite ist. Dieser antwortet schlicht: „Jemand ganz Besonderes aus Dresden.“ Dem fügte er noch ein Zwinker-Emoji hinzu.

„Hochzeit auf den ersten Blick“: Juliane und Robert gerieten aneinander

Hochzeit auf den ersten Blick
©SAT.1/Christoph Assmann

Am Tag ihrer Hochzeit schienen Juliane und Robert noch voller Glück und Zuversicht in ihre gemeinsame Zukunft zu schauen. Die beiden waren sichtlich begeistert voneinander. Doch die gemeinsamen Flitterwochen in Griechenland verliefen nicht so wie erhofft. Es kam immer wieder zu Konflikten zwischen den frisch Vermählten. Doch was war der Auslöser? Die impulsive Art von Robert scheint etwas zu sein, womit Juliane nicht so gut zurecht kommt. Laut Juliane äußerte Robert Aussagen, wie : 

Er meinte dann, ich soll ihm nicht auf die Eier gehen, er kann auch anders.

Juliane, SAT.1

Scheidung bei „Hochzeit auf den ersten Blick“: Keine weitere Chance mehr für Robert und Juliane

Hochzeit auf den ersten Blick
©SAT.1/Christoph Assmann

Neben der impulsiven Art von Ehemann Robert schien die generelle Kommunikation zwischen dem „Hochzeit auf den ersten Blick“-Ehepaar ein Problem darzustellen. Während der Flitterwochen haben die Ehepartner die Möglichkeit, sich per Video Call über Probleme mit Paartherapeutin Sandra Köhldorfer auszutauschen. Allerdings schienen Juliane und Robert Situationen sehr unterschiedlich einzuschätzen. 

Ich habe das Gefühl, egal was ich mache, es ist seit gestern alles verkehrt.

Robert. SAT.1

Während Robert sein eigenes Verhalten als halb so schlimm wahrnahm, war Juliane von Roberts impulsiver Art sehr getroffen und verletzt.

Es läuft alles nicht so, wie ich es mir vorgestellt habe oder erhofft habe.

Juliane, SAT.1

Nach diversen Wutausbrüchen folgte ein Entschuldigungsbrief von Robert an Juliane. Doch offenbar war das nicht genug: Während Robert im großen Finale von „Hochzeit auf den ersten Blick“ 2021 an der Ehe festhalten wollte, zog Juliane einen Schlussstrich und bat um die Scheidung.