in

LoveLove WTFWTF WütendWütend HeulHeul LOLLOL OMGOMG

„Hochzeit auf den ersten Blick“ 2021: Teilnehmer feiern große Reunion-Party – aber ohne Manuela

Die „Hochzeit auf den ersten Blick“ 2021 ist für Manuela und Ralf gescheitert. Trotzdem verbringen die HadeB-Kandidaten der achten Staffel Zeit miteinander. Manuela, die zuletzt von einem „wundervollen Mann“ träumte, war nicht dabei.

© Instagram / ralf.hadeb

Das Experiment „Hochzeit auf den ersten Blick“ ist für Manuela und Ralf gescheitert. Wie es für Manuela mit der Liebe weitergeht, hat sie auf Instagram verraten. Ralf und andere HadeB-Kandidaten verbrachten derweil ein spaßiges Wochenende miteinander.

  • Manuela und Ralf haben sich nach den Flitterwochen getrennt.
  • Wie Manuela zu einer neuen Beziehung steht, hat sie auf Instagram verraten.
  • Noch vor der offiziellen Trennung hat Manuela ihr Brautkleid verkauft.

Vor wenigen Wochen gaben Manuela (50) und Ralf (57) bekannt, dass sie getrennte Wege gehen. Das einstige Traumpaar von „Hochzeit auf den ersten Blick“ hatte sich nach den Flitterwochen auseinandergelebt.

In einem Q&A auf Instagram verriet die 50-Jährige jetzt, ob sie schon wieder bereit für eine neue Beziehung ist. „Ich hatte zwei Treffen mit einem Mann, aber ich bin noch nicht so weit“, verriet sie ihren Followern. Es habe allerdings zwischen ihr und dem anderen Mann auch einfach nicht gepasst.

Manuela sei momentan ohne Partner an ihrer Seite glücklich. Für die Zukunft wünsche sie sich aber eine Beziehung.

Mein großer Wunsch für 2022 ist nach wie vor, mit einem wundervollen Mann glücklich zu sein.

Manuela auf Instagram

Dafür wird aber für jemand anderen in Manuelas Familie der große Tag kommen: Denn wie sie in ihrer Instagram-Story verriet, wird ihr Sohn im Juli heiraten. „Es gibt keine größere Freude für mich, wie das Glück meiner Kinder“, erzählt die 50-Jährige.

Ralf hat hingegen eine neue Frau an seiner Seite, wie er auf Instagram bekannt gab.

Gemeinsames Wochenende: Manuela macht lieber Wellness

Manuelas Ex-Mann Ralf ließ es sich indes mit anderen HadeB-Kandidaten gut gehen. Diverse Instagram-Storys zeigten ihn mit seinem Wochenendbesuch in Form von Mario, Lisa, David, Anika und Juliane. Auf die Frage eines Fans, ob alle aus Staffel acht eingeladen gewesen seien, antwortete Ralf: „Ja, aber zeitlich alle unter einen Hut zu bekommen, war halt schwer…“ Manuela verbrachte ihrem Instagram-Profil zufolge ein Wellness-Wochenende mit ihrer Schwester.

Das Ja-Wort auf den ersten Blick

Manuela und Ralf hatten 2021 bei dem Sozialexperiment „Hochzeit auf den ersten Blick“ teilgenommen und sich unbekannterweise am Traualtar das Ja-Wort gegeben. Zunächst erschien das frischgebackene Ehepaar glücklich. Laut den beiden habe es aber dann nicht für eine langfristige Beziehung gereicht. Der Betriebswirt und die Teamleiterin im Kundenservice verstehen sich noch immer gut und seien weiterhin in Kontakt miteinander.

„Wir hatten eine wunderschöne Zeit zusammen“, gab Manuela zu.

Ralf erklärte auf Instagram seine Beweggründe für die Trennung:

Ich habe nach dem Finale meine Gefühle nicht geordnet bekommen. Ich habe mich leider nicht so zu der Manuela hingezogen gefühlt, wie es sein müsste, wie sie es verdient. Dann ist es abgeflacht. Das tut mir für Manuela unheimlich leid.

Ralf auf Instagram

Hochzeit auf den ersten Blick: Manuela verkauft jetzt ihr Hochzeitskleid

Bereits vor dem Finale verkündete Manuela, dass sie ihr Hochzeitskleid verkaufen möchte. War das ein erstes Zeichen für die Trennung? Offiziell wollte Manuela das Kleid an die nächste glückliche Braut weitergeben, um die Summe danach zu spenden.