in

LoveLove

Ihre Brüste haben „Osterpause“: „Let’s Dance“-Star Ekat kontert schlüpfrigen Fanfragen

“Let’s Dance”-Star Ekat schwingt ihr Tanzbein in sexy Outfits. Das veranlasst ihre Follower mit schlüpfrigen Fragen um die Ecke zu kommen.

© RTL / Stefan Gregorowius

Ekaterina „Ekat“ Leonova stellt Woche für Woche ihre Oberweite in sexy Outfits zur Schau. Während der „Let’s Dance“-Pause trudeln deshalb Fragen zu ihren Brüsten bei der Profitänzerin ein. Auf Instagram gibt sie eine humorvolle Antwort.

  • In der 15. „Let’s Dance“-Staffel wirbelt Ekat mit Bastian Bielendorfer über das Tanzparkett.
  • Dabei sorgt die Traumfigur der Profitänzerin für mächtig Gesprächsstoff.
  • Ihre Follower haben diesbezüglich Fragen – auch pikante.

Nicht nur die „Let’s Dance“-Fans müssen über Ostern ohne ihre Lieblingsshow auskommen. Auch die teilnehmenden Promis sehen sich der Aufgabe gegenüber, sich die Zeit anderweitig zu vertreiben – Tanzprofi Ekaterina „Ekat“ Leonova (34) beispielsweise tut das mit einer Fragerunde auf Instagram. Dabei muss sie sich unter anderem auch pikanten Fragen stellen. Auf eine solche antwortet Ekat, die für ihre humorvollen Antworten bekannt ist, wie folgt:

2022 04 16 07 37 46
Ekat beantwortet Fanfragen. © Instagram / ekatleonova

„Let’s Dance“ geht am 22. April 2022 weiter, nachdem es am 15. April ausgefallen ist. Ob Ekat diesmal wirklich in einem hochgeschlossenen Outfit antanzen wird, bleibt abzuwarten. Fest steht: Die 34-Jährige tut alles, um ihre Rundungen in Schuss zu halten. In einer Instagram-Story zeigt sie sich am Esstisch und schreibt dazu:

Damit meine Rundungen nicht aus der Form kommen, kommt spät abends ein leckeres Abendessen mit den Freunden. Nachtisch folgt…

Ekat, Instagram

Sorgen um Ekats Figur müssen sich ihre Fans jedenfalls nicht machen. Denn laut der gebürtigen Russin passen ganze 500 Gramm Schokolade „ohne Spuren“ in sie rein.

2022 04 16 11 02 00
Ekat beantwortet Fanfragen. © Instagram / ekatleonova

„Let’s Dance“-Ekat: Das ging ins Auge

Dass sie wirklich nichts entstellen kann, wurde erst kürzlich deutlich, als sich Ekat in den Proben für die wöchentliche Live-Show verletzte. In der Instagram-Story ihres Tanzpartners Bastian Bielendorfer (37) war sie zeitweise mit einem blauen Auge zu sehen. „Jemand hat mich geschlagen“, erklärte Ekat und blickte dabei mit einem leicht vorwurfsvollen Blick in Richtung Basti. Dieser hatte jedoch nur wenig tröstende Worte für das schmerzende Auge seiner Kollegin:

Ach komm, die Menzinger kriegt mehr ab als du. Stell dich nicht so an.

Bastian Bielendorfer über „Let’s Dance“-Profitänzerin Kathrin Menzinger, Instagram-Story

Wie genau es zu dem Unfall kam, erklärte das Tanzpaar nicht. Es schien den Vorfall jedenfalls mit Humor zu nehmen und wie Ekats Instagram-Profil zu entnehmen ist, geht es ihr inzwischen wieder bestens.