in

WTFWTF LOLLOL LoveLove WütendWütend OMGOMG HeulHeul

Jasmin Herren im Dschungelcamp 2022: Sie packt über ihr Ehe mit Willi aus – aber was davon stimmt?

Unerwarteter Wechsel: An Stelle von Christin Okpara zieht Jasmin Herren ins Dschungelcamp 2022.

© RTL

Endlich wieder Dschungelfieber in warmen Gefilden! Aus Südafrika startet „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ am Freitag, den 21. Januar 2022, um 21:30 Uhr bei RTL in die 15. Jubiläumsstaffel. Zu den zwölf Kandidaten und Kandidatinnen gehört unter anderem Jasmin Herren. Hier findest Du alle Informationen zu der Witwe von Schlagerstar Willi Herren.

  • Am 21. Januar 2022 startet um 21:30 Uhr die 15. Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ bei RTL.
  • Jasmin Herren ist unerwartet für Christin Okpara nachgerückt – hat sie das Potenzial zur Dschungelkönigin 2022?
  • Im Camp packt Jasmin jetzt aus – so lief ihre Ehe mit Willi Herren wirklich.

Jasmin Herren (43) (Geburtsname: Jasmin Jenewein) ist unerwartet als Ersatzkandidatin für Reality-TV-Sternchen Christin Okpara (25) nachgerückt.

Die (Ex-)Ehefrau von Mallorca-Star Willi Herren (†45) hat schon mehrfach Erfahrungen in verschiedenen Reality-TV-Formaten gesammelt.

Jasmin kam 1978 als Baby einer gerade einmal 18-jährigen Frau zur Welt. Ihre Großeltern adoptierten sie und zogen Herren, damals noch Jenewein, groß. Im Alter von fünf Jahren wurde sie dank der beiden auch in ihrem musikalischen Werdegang gefördert, lernte Klavier und Geige sowie Gesang und Schauspiel.

Herren trat früher unter den Künstlernamen (Mallorca) Haidie und Jasmin Prinz auf. 2014 versuchte sie als Jazmin den Durchbruch als Nacktsängerin – der Erfolg blieb überschaubar.

Beichte im Dschungel: Ehe-Aus mit Willi war nur erfunden

Die Nachricht von Willi Herrens plötzlichem Tod erschütterte am 20. April 2021 ganz Deutschland – und vor allem Willis Noch-Ehefrau Jasmin. Die stellte damals in Interviews klar: Der Grund für das kurz vorher bekannt gewordene Ehe-Aus war nicht mangelnde Liebe, sondern familiäre Probleme.

Am zweiten Tag im Dschungelcamp packt Jasmin dann über die Zeit vor Willis Tod aus. Mehrere Menschen, deren Namen sie nicht nennen wolle, hätten immer wieder versucht die beiden auseinander zu bringen. Dabei schien die Situation gleich mehrmals eskaliert zu sein.

Ich wurde bedroht in meiner eigenen Wohnung. Mein Mann war zu dem Zeitpunkt in einem anderen TV-Format.

Jasmin Herren, Dschungelcamp

Es sei jedoch nicht nur bei Drohungen geblieben. „Es gab auch Körperverletzungen. Mehrere Personen haben mich verprügelt.“ Außerdem sei sie unter einem Vorwand in eine andere Wohnung gelockt worden, wo man auch wieder auf sie eingeprügelt hätte.

Daraufhin habe Willi vorgeschlagen, zum Scheidungsanwalt zu gehen. Offiziell sollten alle denke, das Paar lebe getrennt. In Wahrheit hätten die beiden eine gemeinsame Zukunft in einem anderen Land geplant. Durch den tragischen Tod von Willi im letzten April kam es nicht mehr dazu.

Dschungelcamp-Nachrückerin für Christin

Jasmin Herren war zunächst nur als Ersatzkandidatin mit nach Südafrika gereist. Christin „Queenie“ Okpara zieht allerdings nicht wie geplant ins Dschungelcamp 2022 – und Jasmin übernimmt ihren Platz.

Laut RTL-Unterhaltungschef Markus Küttner besteht ein Verdacht, dass das Reality-Sternchen falsche Angaben zu ihrem Corona-Impfstatus gemacht hat. Da sich Unstimmigkeiten ergeben hätten, die kurzfristig nicht mehr zu klären waren, warf der Sender Christin noch vor dem Start aus der Show.

Es haben sich Unstimmigkeiten zum Impfstatus von Christin Okpara ergeben, die in der Kürze der Zeit nicht mehr zu klären sind. Diese Unstimmigkeiten reichen für uns aus, sofort Konsequenzen zu ziehen. Sie wird aus diesem Grund nicht am Dschungelcamp 2022 teilnehmen.

RTL

Als Voraussetzung für die Teilnahme an der 15. Staffel gelten laut RTL nur „ein negativer PCR-Test und die vorgeschriebene Quarantäne“. Christin soll nach Angaben der „Bild“ jedoch im Verdacht stehen, ihren Impfnachweis gefälscht zu haben.

Jasmin Herren ‐ Steckbrief

NameJasmin Herren
Bürgerlicher NameJasmin Jennewein
bekannt alsSchlagersängerin, Reality-TV-Darstellerin
Geburtstag24.12.1978
SternzeichenSchütze
GeburtsortDüsseldorf
(Ex-)PartnerWilli Herren (†45)
Haarfarbebraun
Augenfarbebraun

Jasmin Herren: Erfolgreicher Start ins Camp

Jasmin hat nach eigenem Bekunden Spaß daran, den Dschungel zu erkunden und neue Leute kennenzulernen. Aber sie vermisst natürlich auch ihre Familie zu Hause.  In der 1. Folge hinterließ Herren gleich Eindruck und holte als einzige Frau in der ersten Dschungelprüfung einen Stern. „Ich fühle mich geehrt, auf den Spuren meines Mannes wandeln zu dürfen“, sagt sie im Einspieler.

Diese Kandidaten sind auch im Dschungelcamp 2022

Die Frauen:

Die Männer:

Raus:

Kampfansage von Jasmin Herren

„Es ist unfassbar, hier zu sein. Es ist so krass, ich bin hier“, gibt sie vor der RTL-Kamera zu. Eines steht aber fest: Sie will im Camp aus dem Schatten des TV-Stars treten. Gerade nach dem schweren Jahr 2021. „Ich bin nicht mehr die Frau, die ich war. Denn das, was die Welt weiß, ist lediglich der Dreck unter’m Fingernagel. Ich habe so lange meinen Mund gehalten, dass es gar nicht mehr möglich ist, zu schweigen“, sagte Jasmin entschlossen.