kampf der realitystars 2022
RTL ZWEI
in

WTFWTF LOLLOL HeulHeul OMGOMG LoveLove

„Kampf der Realitystars“ 2022 Spoiler: Oberzicke Tessa Bergmeier sorgt für Stress in Folge 1

Schon in Folge 1 von „Kampf der Realitystars“ 2022 fliegen ordentlich die Fetzen – und immer steht eine Person im Mittelpunkt.

Heute Abend startet „Kampf der Realitystars“ bei RTL ZWEI – vorab war Folge eins der dritten Staffel jedoch schon im Stream bei RTL+ verfügbar. Achtung, Spoiler: Schon beim Einzug der Stars in die thailändischen Sala wird gezickt ohne Ende. Dabei kommt vor allem Ex-GNTM-Kandidatin Tessa Bergmeier nicht gut weg.

  • Die erste Folge von „Kampf der Realitystars“ 2022 wird am 13. April um 20:15 Uhr im TV ausgestrahlt.
  • Die Vorab-Preview auf RTL+ verspricht Zickenkrieg ohne Ende für die diesjährige Staffel.
  • Vor allem Tessa Bergmeier eckt mir ihrer Art an – und provoziert ausgerechnet Streitkönigin Elena Miras.

Alle auf Tessa Bergmeier (32)! So oder so ähnlich könnte das Motto der ersten Folge von „Kampf der Realitystars“ 2022 lauten. Zusammen mit der einstigen „Germany’s Next Topmodel“-Kandidatin zogen die ersten zehn Kandidatin der dritten Staffel in die thailändische Sala ein – und direkt am ersten Abend flogen ordentlich die Fetzen! Achtung: In diesem Artikel gibt es Spoiler vor TV-Ausstrahlung der ersten Folge.

Hass auf den ersten Blick: Tessa Bergmeier und Elena Miras gehen sich an die Gurgel

„Richter Gnadenlos“ Ronald Schill (63), Ex-„Berlin – Tag & Nacht“-Darsteller Jan Leyk (37), 2000er-It-Girl Nina Kristin (39), „Bauer sucht Frau“-Kultkandidat Schäfer Heinrich (55), TV-Detektivin Sharon Trovato (30), Reality-Dauerbrennerin Elena Miras (29), „Temptation Island“-Star Yasin Mohamed (30) und Tessa durften sich als erste Kandidaten in ihrem neuen TV-Zuhause einrichten und gegenseitig beschnuppern. Dabei fiel eine Begrüßung besonders eisig aus – die zwischen Elena und Tessa. Letztere schien der „Das Sommerhaus der Stars“-Gewinnerin von 2019 auf den ersten Blick ein Dorn im Auge zu sein. Spätestens beim ersten gemeinsamen Abendessen hatten dann auch andere Sala-Mitbewohner Tessa endgültig gefressen.

Der Grund? Die 32-Jährige wurde über ihren Veganismus ausgequetscht – und fühlte sich dadurch ab Anhieb provoziert. Ausgerechnet Elena und Sharon (die gerade ein komplett anderes Thema besprochen haben) unterstellte sie, über sie zu tuscheln und stichelte in Richtung Elena: „Du brauchst wohl Sendezeit, ne?“

Sie hasst mich! Sie hat einen Hass gegen mich, das ist abnormal. Das ist Neid.

Elena Miras

Und das sollte erst der Anfang einer handfesten Reality-Feindschaft gewesen sein.

„Der Drache spuckt Feuer“: Tessa wird zum Endgegner für die Kandidaten bei „Kampf der Realitystars“

Doch auch den anderen Kandidaten geht Tessas Art gehörig gegen den Strich und wird beim zweiten gemeinsamen Abend erneut zum Mittelpunkt einer hitzigen Diskussion.

Es ist krass, wie sehr jemand sich so schnell angegriffen fühlt. […] Man beobachtet sich selbst dabei immer wieder, vorsichtig mit ihr umzugehen, weil man weiß, wenn man das nicht tut, spuckt der Drache Feuer. Und ich hab gar keinen Bock, mir den Lörres zu verbrennen.

Jan Leyk

Trotz der kollektiven Abneigung war es am Ende nicht Tessa, die die Heimreise antreten musste. Katzenberger-Mama Iris Klein (54) und „Trödeltrupp“-Experte Mauro Corradino (51) hatten als Nachrücker in der „Stunde der Wahrheit“ die alleinige Macht und verkündeten: Sie können sich auf ehesten auf Detektivin Sharon Trovato verzichten – denn bei „Kampf der Realitystars“ kommt es nicht auf den Nettigkeits-, sondern auf den Entertainment-Faktor an. Apropos Entertainment: In Folge zwei dürfte es nochmal extra viel Beef geben. Wie in der Vorschau zu sehen ist, ziehen dann die letztjährigen „Das Sommerhaus der Stars“-Teilnehmer Sissi Hofbauer (26) und Mike Cees-Monballijn (33) ein – und die können sich bekanntlich so gar nicht leiden.

„Kampf der Realitystars“ wird immer mittwochs, um 20:15 Uhr, bei RTL ZWEI ausgestrahlt. Vier Tage vorab sind die Folgen im Premium-Abonnement von RTL+ im Stream verfügbar.