Flavio Briatore und Leni Klum
IMAGO / HochZwei; PanoramiC
in

WTFWTF LoveLove LOLLOL OMGOMG HeulHeul WütendWütend

Leni Klum und ihr Vater Flavio Briatore: So eng ist ihre Beziehung wirklich

Jahrelang hatten Leni Klum und ihr leiblicher Vater Flavio Briatore keinen Kontakt. Doch wie sieht das Verhältnis heute aus?

Sie ist aktuell der ganze Stolz von Mama Heidi Klum: Mit gerade einmal 18 Jahren stürmt Leni Klum gerade die Modewelt. Doch wieviel bekommt ihr Vater Flavio Briatore eigentlich davon mit?

  • Leni Klum stammt aus einer kurzen Beziehung von Heidi Klum mit Sportmanager Flavio Briatore.
  • 2009 wurde die damals 5-Jährige von Sänger Seal adoptiert.
  • Der Kontakt zu ihrem leiblichen Vater lag jahrelang auf Eis. Und heute?

Sie ist gerade einmal volljährig und erobert die Modewelt im Sturm. Leni Klum (18) war auf dem Cover der Vogue, präsentierte ihre eigene Kollektion bei der Berliner Fashion Week, ist Markenbotschafterin für Dior und unterstützte Mama Heidi Klum (48) sogar als Gastjurorin im Halbfinale der 17. Staffel von „Germany’s Next Topmodel“ – möglicherweise übernimmt Leni Klum GNTM sogar. Das Halbfinale zeigte, dass das Mutter-Tochter-Verhältnis kaum enger sein könnte. Doch wie sieht es mit Vater Flavio Briatore (72) aus?

Heidi Klum zeigt sich mit Ex Flavio Briatore – ein seltenes Bild.

Von Seal adoptiert: So viel Kontakt hat Leni Klum mit ihrem leiblichen Vater Flavio Briatore

Wir erinnern uns: 2003 waren Heidi und der Formel-1-Manager zusammen. Die stürmische Beziehung hielt allerdings nur ein halbes Jahr – noch während der Schwangerschaft gingen die beiden wieder getrennte Wege. 2005 heiratete Heidi schließlich Sänger Seal (59), der Leni mit fünf Jahren adoptierte und bis heute ihre wohl dominanteste Vaterfigur darstellt. Wie liebevoll Seal sich um Leni kümmerte, weiß auch Flavio zu schätzen.

Der wirkliche Vater, der sie aufzog, war Seal, und ich habe ein gutes Verhältnis zu ihm.

Flavio Briatore, La Repubblica
Leni Klum und Seal bei einer Filmpremiere im Oktober 2021
IMAGO / APress

Im Interview mit der italienischen Zeitung La Repubblica spricht Flavio ungewohnt offen über sein Verhältnis mit Leni. Solche intimen Einblicke ein sein Familienleben waren früher eher selten – lediglich der BILD gestand er noch 2011, seine damals sieben Jahre alte Tochter noch nie getroffen zu haben. Gleichzeitig stellte er jedoch klar:

Wenn sie mich eines Tages treffen will, dann ist das kein Problem. Es ist alles in Ordnung zwischen uns.

Flavio Briatore zu BILD

Diesen Wunsch scheint Leni eines Tages tatsächlich geäußert zu haben: Mittlerweile haben sie und Flavio regelmäßigen Kontakt, sogar zu einem Urlaub der riesengroßen Patchwork-Familie soll es vergangenes Jahr gekommen sein. Mit an Bord waren auch Heidis aktueller Ehemann Tom Kaulitz (32), Briatores Ex-Frau Elisabetta Gregoraci (42) und Lenis Halbbruder Falco Briatore (12). Zwischen ihm und Leni macht Flavio übrigens keinen Unterschied:

Ich habe nicht die tägliche Beziehung zu ihr, die ich zu Falco habe, das ist logisch. Aber das bedeutet nicht, dass ich sie weniger liebe.

Flavio Briatore, La Repubblica

Heidi oder Flavio: Mit wem hat Leni Klum die größte Ähnlichkeit?

Während Lenis Lebensmittelpunkt in Los Angeles ist, jettet Flavio bevorzugt durch Europa, betreibt unter anderem einen Beach Club in der Toskana. Dennoch verbindet die beiden nun nach Jahren der Funkstille doch noch eine Art regelmäßiger Kontakt – und eine gewisse Vater-Tochter-Ähnlichkeit kann man dem Duo dann doch nicht absprechen. Den Großteil ihres Aussehens hat Leni dann aber doch von einer ganz bestimmten Frau in ihrem Leben: Oma Erna Klum! Vor allem die Nasenpartie kommt unverkennbar von der Großmutter.

Ihren quirligen Charakter und die aufgeweckte Art hat Leni dafür ganz eindeutig von Muttern höchstpersönlich – das stellt unter anderem die Preview zum kommenden GNTM-Halbfinale am 19. Mai unter Beweis. Wie die 18-Jährige sich als Gastjurorin an der Seite ihrer Mutter schlägt, erfahren die Zuschauer und Zuschauerinnen um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn.