in

WTFWTF LOLLOL LoveLove OMGOMG

„Let’s Dance“-Aus für Michelle wegen gesundheitlichen Problemen

Auf ärztlichen Rat muss Michelle die Show frühzeitig verlassen.

Schlechte Nachrichten für Michelle: Wegen gesundheitlichen Problemen muss die Schlagersängerin die beliebte Tanzshow „Let’s Dance“ verlassen. Ein Ersatz für die nächste Show steht aber schon in den Startlöchern.

  • Der Schlagerstar muss bei „Let’s Dance“ aufhören.
  • Die ausgeschiedene Caroline Bosbach darf auf das Tanzparkett nachrücken.
  • Die Reihe an Ausfällen in der Show bricht nicht ab.

Update vom 05.09.2022: Es ist wieder der Rücken! Schlager-Star Michelle muss ihre Tour absagen.

Laut RTL leidet die Schlagerikone Michelle (50), bürgerlich Tanja Gisela Hewer, unter Rückenproblemen. Nach ärztlicher Verordnung muss sie die nächsten Wochen komplett auf Sport verzichten und sich schonen. Aus diesem Grund darf die 50-Jährige auch mit Profitänzer und Tanzpartner Christian Polanc nicht mehr das Tanzbein schwingen. „Wir werden dich vermissen“, hieß es von RTL. Und auch in den Kommentaren auf Instagram bedauern die Fans den unerwarteten Abgang. So meint beispielsweise eine Userin:

Was für eine krasse Staffel. Absolute Achterbahnfahrt in jeder Hinsicht. Alles Gute, Michelle 🍀

Instagram-Userin unter dem Post von „Let’s Dance“

Ersatz für Michelle: Caroline Bosbach kommt zurück

Als Ersatz für Michelle darf Caroline Bosbach (32) zurück in die Show. Mit ihrem Tanzpartner Valentin Lusin (35) bekommt Carolin eine zweite Chance. Das Paar musste in Show fünf eigentlich das Tanzparkett verlassen, soll aber nun für Michelle und Christian nachrücken, verkündete RTL bei Instagram.

Caroline Bosbach wird Ersatz für Michelle bei Let's Dance 2022
© RTL / Stefan Gregorowius

Chaos bei „Let’s Dance“: Die Ausfälle häufen sich weiter

Bereits mehrfach waren Teilnehmer und Teilnehmerinnen wegen einer Corona-Erkrankung ausgefallen. Auch Juror Joachim Llambi (57) und Moderator Daniel Hartwich (43) mussten bereits eine Show aussetzen.

Den möglichen Grund für die Corona-Ausfälle will „Bild“ kennen: die Partys nach den Live-Shows in der Hotelbar des Kölner „Savoy“. Nach der zweiten regulären Show am 4. März sollen rund 80 Personen gemeinsam die Nacht durchgemacht haben – trotz Warnung seitens der Produktionsfirma.

Was in der 15. Staffel von „Let’s Dance“ noch alles passiert, kannst du immer Freitags um 20:15 Uhr auf RTL verfolgen.