Schlagerstar Michelle
© IMAGO / osnapix
in

„Let’s Dance“-Teilnahme: Schlagerstar Michelle plagen Zweifel

Schlagerstar Michelle nimmt an der 15. Staffel von „Let’s Dance“ teil. Nun hat sie über ihre größte Herausforderung auf dem Tanzparkett gesprochen.

Bald ist es wieder so weit: Die beliebte RTL-Show „Let’s Dance“ geht in die 15. Staffel. Ab 18. Februar 2022 schwingen 14 Promis gemeinsam mit einem Profi das Tanzbein. Unter anderem mit dabei: Schlagersängerin Michelle, die mit ihrem Hit „Und heut‘ Nacht will ich tanzen“ schon vor fast 30 Jahren den passenden Song geliefert hat. Doch eine Sache lässt die 49-Jährige zweifeln, wie sie nun erzählt hat.

  • Am 18. Februar geht die beliebte RTL-Show „Let’s Dance“ in die nächste Runde.
  • Schlagersängerin Michelle ist dabei eine von 14 Promis, die um den Titel „Dancing Star 2022“ kämpfen.
  • Nun verrät der erfahrene Bühnenprofi seine größte Sorge hinsichtlich der „Let’s Dance“-Teilnahme und wer ihr Traumtanzpartner ist.

Nach 30 Jahren auf der Bühne hat Michelle (49) zwar kaum mehr Unsicherheiten, doch im Podcast zur RTL-Show hat sie nun über ihre größte Herausforderung auf dem Tanzparkett gesprochen. Denn obwohl sich die 49-Jährige auf die „emotionale“ Aufgabe freut, scheint dem Bühnenprofi eine Sache Sorgen zu bereiten: die mögliche Nähe zu seinem Tanzpartner.

Let's Dance 2022
Michelle ©RTL / Anelia Janeva

Michelles größte Sorge bei „Let’s Dance“

Ich könnte mir vorstellen, dass es für mich schwer wird, jemanden, der mit mir tanzt, so nah an mich rankommen zu lassen beim Tanz.

Michelle im „Let’s Dance“-Podcast

Auf der Show-Ebene müsse dabei etwas passieren, so Michelle, „und ich weiß noch nicht, wie ich mit diesem Gefühl umgehe“.

Die Aufgeregtheit ist Michelles Aussagen zufolge jedoch eine andere als früher. „Ich weiß, wie ich wirke, ich weiß, wie ich aussehen soll, ich weiß, wie ich mich bewegen muss, ich weiß genau, was ich tun muss. Aber trotzdem weiß ich nicht, wie die Menschen auf mich reagieren.“ Das Publikum zu erreichen und glücklich zu machen sei für sie als Sängerin deshalb immer wieder eine neue Aufgabe.

Michelles Traumtanzpartner: Massimo Sinató

Wenn sie sich ihren Tanzpartner unter den Profis aussuchen könnte, wäre die Entscheidung für den Schlagerstar eindeutig. Denn Massimo Sinató (41) hält sie für den perfekten Tanzpartner.

© RTL / Stefan Gregorowius

Er sei groß und habe eine wilde Frisur, sie sei klein und zierlich. Bei ihm würde es ihr leicht fallen, die Schwache und Zarte zu spielen. Für Michelle steht fest:

Ich glaube, dass er in der Lage ist, die Emotionen aus mir rauszuholen. Weil er es kann.

Michelle im „Let’s Dance“-Podcast

Auch für Verbesserungsvorschläge zu ihrer Tanz-Performance seitens der Jury, die aus Joachim Llambi (57), Motsi Mabusi (40) und Jorge González (54) besteht, sei die Schlagersängerin offen.

Diese Promis sind bei Let’s Dance 2022 dabei

Insgesamt 14 Promis kämpfen um den Titel „Dancing Star 2022“. Sie investieren Schweiß, Blut und Tränen, um Jury und Publikum gleichermaßen auf dem Tanzparkett zu verzaubern. Und das sind laut RTL die diesjährigen Kandidatinnen und Kandidaten: Nachwuchspolitikerin und Autorin Caroline Bosbach (32), Sportler Mathias Mester (35), Sängerin Michelle (49), Schauspielerin Sarah Mangione (31), Schauspieler Timur Ülker (32), Model Cheyenne Ochsenknecht (21), Musiker Mike Singer (22), Prinzessin und Unternehmerin Lilly zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg (49), Zirkusartist René Casselly (25), Schauspieler Hardy Krüger jr. (53), Moderatorin Amira Pocher (29), Moderatorin Janin Ullmann (40), Comedian Bastian Bielendorfer (37) und Sportmoderator Riccardo Basile (30).

Die Jury von
© RTL / Stefan Gregorowius

Wer letztendlich mit wem tanzt, entscheidet sich in der „Let’s Dance“-Kennenlernshow am 18. Februar 2022 um 20:15 Uhr auf RTL. Dann steht auch fest, ob Michelle ihrem Traumtanzpartner Massimo ganz nahe kommen darf.