in

„Let’s Dance“-Show 5: Wieder fällt ein Promi aus – Favorit René Casselly positiv auf Coronavirus getestet

Corona mach der aktuellen „Let’s Dance“-Staffel weiterhin zu schaffen. Nun wurde auch René Casselly positiv auf Corona getestet und fällt in der kommenden Show aus.

3 738571
RTL / Stefan Gregorowius

„Let’s Dance“ 2022 steht unter keinem guten Stern. Corona macht der Tanzshow weiterhin zu schaffen. Immer wieder mussten Kandidaten wegen positiver Corona-Tests aussetzen. Auch in der kommenden 5. Folge am 25. März wird der Cast nicht komplett sein. Grund ist einmal mehr ein positiver Corona-Test.

  • In der aktuellen „Let’s Dance“-Staffel fallen immer wieder Promis und Profitänzer wegen Corona aus.
  • René Casselly muss in Show 5 von „Let’s Dance“ aussetzen.
  • Hardy Krüger jr. ist nach seiner Corona-Infektion komplett aus dem TV-Tanzwettbewerb ausgestiegen.

Jetzt wurde auch René Casselly (25) positiv auf das Coronavirus getestet. Damit fällt er in der kommenden Show am Freitag aus, wie auf dem offiziellen Instagram-Profil von „Let’s Dance“ bekanntgegeben wurde.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Let’s Dance (@letsdance)

René Casselly ist „extrem traurig“

Auch René selbst meldete sich in einem kurzen Clip auf Instagram:

Ich bin einfach extrem traurig, dass wir nächste Woche nicht in der Show dabei sind. Mein Herz blutet.

René Casselly, Instagram

Trotzdem wünscht der „Ninja Warrior“-Sieger den anderen Paaren „viel, viel Spaß und viel, viel Kraft und viel Erfolg beim Training und auch in der Show“. Er werde die Show vor dem Fernseher verfolgen und allen die Daumen drücken.

Seine Tanzpartnerin Kathrin Menzinger kommentierte unter dem Post:

Oh nein – Jetzt muss ich dich noch länger vermissen, Partner. Gute Besserung und erhol dich gut!

Kathrin Menzinger, Instagram

Die Profitänzerin hatte es bereits eine Woche zuvor erwischt und muss nun eine weitere Show aussetzen. Für Menzinger war Regina Luca eingesprungen. Mit ihr durfte sich der 25-Jährige über 26 Punkte für ihre Rumba-Performance freuen.

Hardy Krüger jr. wegen Corona-Infektion ausgestiegen

Wegen positiver Corona-Tests mussten schon einige Stars und Profitänzer während der „Let’s Dance“-Staffel in Isolation. Caroline Bosbach (32), Timur Ülker (32) und Lilly zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg (49) durften in Show 4 am vergangenen Freitag nach einer Corona-Infektion wieder tanzen. Hardy Krüger jr. (53) stieg wegen Corona sogar komplett aus.