Kostümbildnerin Katia Convents
Imago Images
in ,

„Let’s Dance“-Designerin verrät: So wird bei den Kostümen getrickst

Die „Let’s Dance“-Kostüme sorgen immer wieder für den besonderen Wow-Effekt. Jetzt verriet Chef-Designerin Katja Convents, wie hart der Job ist – und mit welchen Tricks sie die eine oder andere vermeintliche Problemzone der Kandidaten:innen und Profis wegzaubert.

Bereits zum 13. Mal begeistert „Let’s Dance“ in diesem Jahr die TV-Zuschauer. Das beliebte Format kann auch in 2021 wieder mit einigen hochkarätigen Promis auftrumpfen, die nicht nur mit ihren Profipartnern übers Parkett schweben, sondern sich auch Woche für Woche über ganz besondere Kostüme freuen dürfen.

Ob Salsa, Samba, Slow Fox, Langsamer Walzer oder Charleston: Katja Convents, die „Let’s Dance“-Designerin, kreiert mit ihrem Team immer wieder außergewöhnliche Bühnen-Outfits für alle Show-Beteiligten. Und damit auch ja alles sitzt und nichts live im Fernsehen verrutscht, das natürlich maßgeschneidert. Jetzt verriet Katja, mit welchen Tricks sie ab und zu schummelt – damit sich auch jeder in ihren Kreationen so wohl fühlt, wie nur irgend möglich.

„Let’s Dance“-Designerin Katja Convents: Die Kostüme haben oberste Priorität!

Rund 350 Kostüme werden, wie Katja im Interview mit Bild verriet, pro Staffel designt. Eine ganz schöne Arbeit, immerhin gehen für ein Outfit rund 60 bis 100 Arbeitsstunden drauf. Kein Wunder, dass Designerin Katja da oftmals nichts anders übrig bleibt, als in ihrem Atelier zu übernachten. Schließlich müssen pünktlich zu jeder Show alle Kostüme sitzen. Die Modeschöpferin erklärte:

Ich habe in meinem Atelier sogar ein Bett stehen, für den Notfall, wenn es abends mal spät wird.

Die „Let’s Dance“-Kostüme hauen sogar Ober-Kritiker Joachim Llambi vom Hocker

Ein Glück, dass sich all die Mühe lohnt. Immerhin werden die schillernden Looks nicht nur von den Zuschauern vor den Mattscheiben immer wieder bestaunt, sondern auch von den Promis, Profitänzern und sogar der Jury. Selbst Joachim Llambi (56), der wohl kritischste Juror der erfolgreichen Tanzshow, zeigt sich von Staffel zu Staffel immer wieder von Katjas Kostümen begeistert. Und das, bei so viel Arbeit und außergewöhnlichen Looks, auch völlig zu Recht.

thth
Katja Convents, Christian Polanc und Christina Luft bei „Let’s Dance“ 2020
Instagram/katia_convents