in

„Let’s Dance“: Neue Staffel endlich mit Pietro Lombardi? Das sagt der Sänger zu einer Show-Teilnahme

Pietro Lombardi räumt mit “Let’s Dance”-Gerüchten auf: Der Sänger ließ jetzt seine Follower wissen, ob und wann er sich doch noch für eine Teilnahme bei der RTL-Tanzshow entscheiden könnte.

© IMAGO / APress

2017 stand Pietro Lombardi kurz davor, bei „Let’s Dance“ über das Parkett zu wirbeln. Ein paar Jahre später hat er das noch immer nicht nachgeholt. Stellt sich die Frage, warum, und ob es überhaupt noch Hoffnung auf eine Teilnahme des Sängers an der RTL-Tanzshow gibt.

  • Pietro Lombardi ist seit 2011 als erfolgreicher Sänger unterwegs.
  • Ob er auch gut tanzen kann, hätte er einst bei „Let’s Dance“ zeigen können.
  • Da es dann doch nicht dazu kam, stellt sich die Frage, ob Pietro das noch nachholen wird.

Vor ein paar Jahren musste Pietro Lombardi (29) verletzungsbedingt passen, heute entscheidet er sich aus freien Stücken gegen eine Teilnahme bei „Let’s Dance“. In einer Instagram-Story erklärte der Sänger zur Ernüchterung seiner Fans, dass er sich aktuell nicht bei der RTL-Tanzshow sehe. Dabei liebt er sie eigenen Angaben nach, weshalb er einer Teilnahme nicht grundsätzlich abgeneigt zu sein scheint und diese „ab 33 vielleicht“ in Betracht zieht. Da Pietro am 9. Juni seinen 30. Geburtstag feiert, müssen sich seine Fans also noch mindestens drei Jahre lang gedulden.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Pietro Lombardi (@pietrolombardi)

„Let’s Dance“: Fünf Anfragen, fünf Absagen

Die Verantwortlichen von „Let’s Dance“ legen dem DSDS-Sieger von 2011 jedenfalls keine Steine in den Weg: Er habe die letzten fünf Jahre Anfragen erhalten, verriet Pietro, und diese abgesagt. Tatsächlich stand der 29-Jährige 2017 kurz davor, bei „Let’s Dance“ das Tanzbein zu schwingen. Er hatte sich beim Fußballspiel mit Freunden jedoch kurz zuvor eine Fußverletzung zugezogen. Pietros Worte damals:

Es ist sehr, sehr schade. Der Doktor meinte, dass er keine Chance sieht und dass es zu gefährlich ist, wenn ich tanzen würde. Die Gesundheit ist glaube ich wichtiger als das Tanzen und deswegen klappt es dieses Jahr leider nicht. Aber es gibt ja noch ein paar Jahre.

Pietro Lombardi, RTL

Bleibt also abzuwarten, ob Pietro irgendwann wirklich mit Jive, Rumba und Co. übers Parkett wirbeln wird.

Pietro Lombardi: Das macht er aktuell

Pietro war bis Ende März auf Tour, weitere Shows folgen ab Ende Juni. In der Zwischenzeit erholt er sich und verbringt offenbar vor allem mit Stefano Zarrella (31), Foodfluencer und Bruder von Sänger Giovanni Zarrella (44), seine Freizeit. Wie zuletzt in Instagram-Storys zu sehen war, gehen sie unter anderem gemeinsam ins Fitnessstudio. Zumal Pietro nach eigenen Angaben mindestens zehn Kilo abnehmen will. Dennoch kommt bei ihm und seinem Kumpel Stefano auch der Spaß nicht zu kurz: Die beiden Männer stellen sich gelegentlich auch zusammen in die Küche, um zu kochen oder zu backen.