in

LoveLove LOLLOL WütendWütend WTFWTF HeulHeul OMGOMG

Let’s Dance Profi-Challenge: Paare werden erstmals getrennt

© RTL / Guido Engels

Die Profi-Challenge nach dem großen Finale hat bei „Let’s Dance“ bereits Tradition. In diesem Jahr gibt es bei dem Wettbewerb eine besondere Premiere. Am 27. Mai 2022 treten die Besten der Besten gegeneinander an. 

  • In diesem Jahr steht wieder die Profi-Challenge bei „Let’s Dance“ an.
  • Private Liebespaare werden getrennt.
  • Auf die Gewinner der Challenge wartet ein besonderer Preis.

Am Freitag, 20. Mai 2022, ist es so weit: RTL zeigt das große „Let’s Dance“-Finale. In der letzten Runde kämpfen die Promis Janin Ullmann (40), Mathias Mester (35) und René Casselly (25) um den Titel „Dancing Star 2022“. Doch damit ist das Spektakel noch nicht vorbei: Die Profitänzer und -tänzerinnen der Show treten bei der Profi-Challenge gegeneinander an – in diesem Jahr mit einem Twist.

Gleiche Chancen für alle: Paare werden getrennt

In dieser Staffel betrifft das die Ehepaare Valentin (35) und Renata Lusin (34), Alexandru Ionel (28) und Patricija Ionel (27) sowie das Liebespaar Malika Dzumaev (31) und Zsolt Sándor Cseke (34).

Wie erfolgreich sie als Paar sind, haben besonders die Lusins in der Vergangenheit bewiesen. Letztes Jahr konnten sie die Challenge für sich entscheiden. Außerdem gewannen sie 2021 die Latein-Showdance-WM in Leipzig.

In diesem Jahr wird Valentin Lusin aber mit Isabel Edvardsson (39) tanzen. Renata Lusin wird mit Christian Polanc (44) aufs Tanzparkett schreiten.

Das Siegerpaar bekommt neben einer Trophäe noch einen besonderen Preis: Einer der beiden Tänzer darf sich bei „Let’s Dance“ 2023 seinen Promi-Tanzpartner frei aussuchen.

Diese 10 Profi-Paare stehen auf dem „Let’s Dance“-Parkett

  • Kathrin Menzinger und Evgeny Vinokurov
  • Renata Lusin und Christian Polanc
  • Massimo Sinató mit Vadim Garbuzov
  • Marta Arndt mit Zsolt Sándor Cseke
  • Malika Dzumaev mit Robert Beitsch
  • Isabel Edvardsson mit Valentin Lusin
  • Ekaterina Leonova mit Oxana Lebedew
  • Christina Luft mit Andrzej Cibis
  • Alexandru Ionel mit Anastasia Bodnar
  • Patricija Ionel mit Sergiu Luca