in

„Let’s Dance“-Profi-Challenge: Das sind die zehn Paare

„Die große Profi-Challenge“ von „Let’s Dance“ steht an. Die Tanzpaare sind bereits ausgewählt. In diesem Jahr gibt es eine Besonderheit und eine Premiere.

© RTL / Stefan Gregorowius

„Let’s Dance – Die große Profi-Challenge“ steht an. Nach dem großen Finale der Tanzshow sind am 27. Mai die Tanzprofis dran. Dieses Mal gibt es eine neue Regel: verheiratete Tanzpaare dürfen nicht zusammen antreten. Somit wurden die Karten neu gemischt – und es gibt auch eine Premiere.

  • Am Freitag, den 27. Mai, um 20:15 Uhr läuft „Let’s Dance – Die große Profi-Challenge“ auf RTL.
  • Verheiratete Tanzpaare dürfen dieses Mal nicht zusammen antreten. Die Paare wurden neu zusammengewürfelt.
  • Erstmals tanzt in der Profi-Challenge ein Männer-Paar.

Die 15. Staffel „Let’s Dance“ ist vorbei und René Casselly (25) als „Dancing Star “ 2022 gekürt. Jetzt sind die Profis dran. In der „Profi-Challenge“ am Freitag, den 27. Mai treten 10 Profitanzpaare gegeneinander an. In diesem Jahr gibt es sogar eine Premiere: Erstmals gibt es ein Männer-Tanzpaar. Massimo Sinató (41) und Vadim Garbuzov (35) stellen sich gemeinsam der Profi-Challenge.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Let's Dance (@letsdance)

Erstes Männer-Tanzpaar bei „Let’s Dance“-Profi-Challenge

Ich glaube, mit Vadim hat man ein Glückslos gezogen.

Massimo Sinató, RTL

„Natürlich ist es für mich ungewohnt, mit einem Mann zu tanzen – und dann ist er auch noch so gutaussehend“, fügt er lachend hinzu. Doch er ist sich sicher, sie werden gemeinsam etwas „Schönes zaubern“. Mit Ekaterina Leonova (35) und Oxana Lebedew (35) gibt es auch ein Frauen-Tanzpaar.

Ehepaare bei getrennt

Das Siegerpaar der letzten „Profi-Challenge“ Renata (34) und Valentin Lusin (35) geht in diesem Jahr getrennte Wege – zumindest auf dem Tanzparkett. Denn private Liebespaare dürfen in diesem Jahr nicht zusammen tanzen. Renata tritt somit mit Christian Polanc (44) an und Valentin mit Isabel Edvardsson (39).

Ich finde das eine sehr spannende Sache, dass wir so zusammengewürfelt werden.

Valentin Lusin, RTL

Zusammengewürfelt wurden außerdem: Kathrin Menzinger (33) mit Evgeny Vinokurov (31), Marta Arndt (32) mit Zsolt Sándor Cseke (34), Malika Dzumaev (31) mit Robert Beitsch (30), Christina Luft (32) mit Andrzej Cibis (34), Alexandru Ionel (27) mit Anastasia Bodnar und Patricija Ionel (27) mit Sergiu Luca (39).