in

„Let’s Dance“: Profitänzerin meldet sich nach Not-OP

Regina Luca schreibt auf Instagram von einem “Schockmoment”. Sie musste sich wegen eines Bruchs einer OP unterziehen. Doch wie geht es ihr jetzt?

© Instagram / Regina Luca

Schockierender Anblick für die Fans von Regina Luca: Die Profitänzerin zeigt sich auf Instagram im Krankenbett. Sie hat einen Bruch erlitten, weshalb sie sich operieren lassen musste.

  • Vom Tanzparkett auf den Spielplatz und ins Krankenhaus: Regina Luca hat sich das Sprunggelenk gebrochen.
  • Sie musste sich einer Not-OP unterziehen, wie sie auf Instagram verrät.
  • Jetzt ist sie mit Krücken unterwegs.

Erst kürzlich half Regina Luca (33) bei „Let’s Dance“ aus. Jetzt meldet sie sich aus dem Krankenbett. Sie habe sich ihr Sprunggelenk gebrochen und eine Not-OP hinter sich, offenbart die Profitänzerin auf Instagram. Den Bruch hat sie sich jedoch nicht etwa beim Tanzen zugezogen, sondern auf dem Spielplatz.

Langsam ist mein Schockmoment vorbei und ich versuche, mein Leben wieder in den Griff zu bekommen.

Regina Luca, Instagram

Das schreibt Regina, die jetzt mit Krücken unterwegs ist. Es sei immer noch nicht einfach für sie.

Es kam alles so schnell und so unerwartet, doch was bleibt mir übrig, als nach vorne zu schauen und mich für die nächsten Monate zu stärken!

Regina Luca, Instagram

Ihre Follower fühlen jedenfalls mit Regina, darunter auch ihre Tanzkollegen. So kommentierte Kathrin Menzinger (33):

2022 04 20 11 01 06
Kommentar von Kathrin Menzinger. © Instagram / Regina Luca

Für die an Corona erkrankte Kathrin war Regina in „Let’s Dance“-Folge 4 eingesprungen, um mit René Casselly (25) über das Parkett zu wirbeln.

3 742536
René Casselly und Regina Luca tanzen Rumba. © RTL / Stefan Gregorowius.

Regina Luca: So geht es ihr jetzt

Am Ostermontag, wenige Tage nach ihrer OP, ließ Regina ihre Follower wissen, dass ihr Lächeln wieder zurück sei, „wenn ich mit meinen Liebsten bin und an eure Nachrichten denke“. Zu dem Zeitpunkt befand sie sich mit ihrem Mann und Profitänzer Sergiu Luca (39) sowie dem gemeinsamen Sohn im Wellnessurlaub in Tirol.