Lucas Cordalis ist ein Teilnehmer im Dschungelcamp 2023. Foto: RTL
Lucas Cordalis ist ein Teilnehmer im Dschungelcamp 2023. Foto: RTL
in

LoveLove WTFWTF OMGOMG LOLLOL WütendWütend HeulHeul

Oliver Pocher lästert über Lucas Cordalis: Darum zeigt RTL ihn kaum im Dschungelcamp

Alle Infos zum Teilnehmer.

Wegen einer Corona-Infektion konnte Lucas Cordalis 2022 bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ nicht teilnehmen. Nun gehört er zu den Kandidaten für das Dschungelcamp 2023. Das hat RTL nun offiziell bestätigt.

  • Lucas Cordalis ist ein Kandidat im Dschungelcamp 2023.
  • Für ihn war 2022 wegen Corona vor dem Start der Show Schluss. In diesem Jahr bekommt er eine neue Chance.
  • Aber warum ist er so selten im TV zu sehen?

Wo ist eigentlich Lucas Cordalis? Am vierten Tag gab es im Dschungel fast keine Hinweise auf seine Existenz. Gegen Mitte der Folge begannen sich einige Twitter-Nutzer zu fragen, was aus Lucas geworden ist und ob er noch da ist oder nicht. Denn auch am Montag wurde er von RTL nur spärlich wahrgenommen.

Oliver Pocher stellt Lucas Cordalis bei RTL dagegen als Schnarchnase hin, der einfach keine guten Szenen bringe:

Der ist ja auch so nicht der Entertainigste. Ich weiß jetzt auch nicht, warum man den unbedingt noch mal dabei haben sollte oder wollte oder müsste. Vielleicht kommt ja noch irgendwas, aber ich glaube, der sitzt da einfach seine Zeit ab.

Oliver Pocher bei RTL

Lucas Cordalis bekommt im Dschungelcamp 2023 eine zweite Chance

Das Dschungelcamp-Aus vor dem Start der Show war im Januar 2022 eine Riesen-Enttäuschung für Lucas Cordalis (52): RTL wollte ihn nach seiner Corona-Infektion nicht mehr ins Dschungelcamp 2022 schicken. Auch nachdem er die vorgeschriebene Isolation beendet hatte.

Nun bekommt er im Dschungelcamp 2023 (seit 13. Januar 2023) eine neue Chance, wie sein Vater die Dschungelkrone zu holen.

Dschungelcamp 2023: Knallt es bald zwischen Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger?

Im Interview mit der Bild verrät Lucas, dass es für ihn bei Fehlverhalten im Dschungelcamp Ärger mit Ehefrau Daniela Katzenberger geben könnte:

Meine Frau hat mir befohlen, dass ich keinesfalls nackt dusche! Außerdem sagte sie augenzwinkernd: ‘Finger weg von anderen Frauen!‘ Meine Frau ist sehr eifersüchtig, aber ich bin ein braver Ehemann. Dennoch könnte ein falscher Blick sein und dann knallt es. Daniela hat viel Feuer!

Lucas Cordalis zu Bild

Lucas Cordalis weiß aus leidvoller Erfahrung, wie eifersüchtig seine Katze sein kann:

Ich erinnere mich daran, dass sie mal in meinem Instagram-Account Frauen blockiert hatte, die ich mal in einem anderen Format kennengelernt hatte. Mit denen hatte ich nett geschrieben, auf einmal waren die weg. Da ist sie rigoros, auch wenn wir keine Geheimnisse voreinander haben.

Lucas Cordalis zu Bild

Diese heiße Überraschung hat Daniela Katzenberger Lucas Cordalis für das Dschungelcamp 2023 eingepackt. Zu Erinnerung: Im vergangenen Jahr hatte die Katze ihm einen Tiger BH in den Koffer gesteckt. Auch in diesem Jahr gab es ein Präsent für ihren Mann.

Damit es etwas unauffälliger wirkt, hat sie sich dieses Mal für einen schwarzen BH entschieden, denn einer meiner Luxus-Artikel ist eine schwarze Gesichtsmaske. Ich denke, sie macht das, um ihr Revier zu markieren. Das ist natürlich lustig, aber als Schlafmaske war mir ihr BH schlichtweg das zu groß. Ich habe den BH daher zu Hause gelassen.

Lucas Cordalis zu Bild

Allerdings betont Lucas Cordalis auch deutlich, dass er im Dschungelcamp 2023 gar nicht an fremd flirten denke:

Es gibt auch gar keine Notwendigkeit, ihr Revier zu markieren. Ich bin ja ein liebender Familienvater, wie man weiß, und es wird es keine Probleme geben.

Lucas Cordalis zu Bild

Kurz vor Dschungelcamp-Start: Ehefrau Daniela Katzenberger spricht pikantes Verbot an Lucas Cordalis aus

Die Promis stehen in den Startlöchern und sind schon in Australien angekommen. Kurz vor der Teilnahme von Lucas Cordalis am RTL-Dschungelcamp schreibt Ehefrau Daniela Katzenberger einen Brief an ihren Ehemann, den BILD nun veröffentlichte.

Darin spricht Daniela ein pikantes Nacktverbot aus:

Nur zwei Sachen, lieber Lucas, bleiben bitte schön geheim: mein wahres Gewicht und deine griechische Cannelloni! Die lässt du beim Duschen und Baden im Dschungel bitte schön verpackt, egal wie sehr es nach den Prüfungen unter der Badehose juckt und krabbelt. Denn es schaut ja nicht nur deine Tochter, sondern auch deine Schwiegermutter zu!

Daniela Katzenberger, BILD

Weiter schreibt Katzenberger, dass ihr Lucas „perfekt geeignet für den Dschungel“ sei:

Dich wird am anderen Ende der Welt, zwischen Spinnen und glitschigen Schweinehoden, absolut nichts mehr schocken. Schließlich hast du doch deine größte Dschungelprüfung – sechs Jahre Ehe mit MIR – schon längst bestanden.

Daniela Katzenberger, BILD

Ob sich Lucas Cordalis an das ausgesprochene Nacktverbot halten wird, bleibt abzuwarten.

RTL bestätigt: Lucas Cordalis wird als Kandidat ins Dschungelcamp 2023 ziehen

Ich habe mich wahnsinnig gefreut Anfang des Jahres auf den Dschungel. Und dann durfte ich nicht. Also, wenn RTL mich fragt, will ich wieder!

Lucas Cordalis im Interview mit der „Bild“-Zeitung

Wird Cordalis dafür ins Dschungelcamp 2023 einziehen? Dazu will sich RTL auf BILD-Anfrage nicht äußern. Die Zeichen stehen aber wohl klar auf eine Teilnahme im Januar!

Dschungelcamp 2023: Das ist Lucas Cordalis

Lucas Cordalis (54), geboren in Frankfurt am Main als Sohn des Schlagersängers Costa Cordalis (†75) und seiner Frau Ingrid, besuchte nach seinem Abitur zwei Jahre lang die New York City Dance School, eine bekannte Schule für Tanz und Musical. Danach begann ihn die Musik immer mehr in den Bann zu ziehen.

Lucas Cordalis im Promiboom-Steckbrief

VORNAME:Lucas
NAME:Cordalis
GEBURTSORT:Frankfurt am Main, Hessen
GEBURTSTAG:07. August 1967
STERNZEICHEN:Löwe
GRÖSSE1,88 m
PARTNERIN/FRAU:Daniela Katzenberger (verh. 2016)
TOCHTERSophia Cordalis
WOHNORT:Mallorca
SOCIAL MEDIA:https://www.instagram.com/lucascordalis/

Lucas verkündete bei der Show 2021 live im Fernsehen, dass er der erste Bewohner für das Dschungelcamp 2022 ist. Damit tritt er in die Fußstapfen seines Vaters. Costa Cordalis gewann 2004 die allererste Staffel der Realityshow in Australien und wurde zum Dschungelkönig.

Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!
Lucas Cordalis ©RTL / Arya Shirazi

Corona-Erkrankung: Lucas Cordalis durfte 2022 nicht ins Dschungelcamp

Vor Beginn der IBES-Staffel 2022 der Schock: Bei dem Sänger wurde bei einem PCR-Test nach der Einreise in Südafrika das Coronavirus nachgewiesen.

Laut BILD-Informationen musste Lucas vor Staffelstart sein Handy abgeben und durfte keine der im TV ausgestrahlten Folgen im Free TV sehen – so hätte er keinen Vorteil gehabt, falls er nachträglich doch noch mit ins Dschungelcamp eingezogen wäre.

Darum ist Lucas Cordalis ein Favorit für das Dschungelcamp 2023

Lucas Cordalis galt schon als eindeutiger Favorit für das Dschungelcamp 2022. Die Bild schrieb: „Vor ihm zittert die Konkurrenz: Lucas Cordalis will gewinnen – wie schon sein Papa. In den Augen der meisten Camper ist Lucas der wohl größte Konkurrent. Denn sowohl sein Papa als auch seine Schwägerin Jenny Frankhauser (29) holten schon die Krone. Dazu hat er mit Daniela Katzenberger eine berühmte Reality-TV-Ikone als Ehefrau, die ihm sicher viele Tipps gegeben hat.“

Auch beim Dschungelcamp 2023 gilt Lucas Cordalis als großer Favorit für die Dschungelkrone.

Wie Lucas Cordalis der Bild sagte, bekam er auch von seinem Vater, dem allerersten Dschungelkönig Costa Cordalis, wichtige Tipps für die Show:

Mein Vater hat mir damals Tipps gegeben, die er mir auch für das Leben mitgegeben hat: Nerven bewahren, andere respektieren und sich für andere einsetzen und natürlich das Leistungsprinzip.

Ein gewisser Druck dürfte doch da sein, doch der Sänger nimmt es gelassen. „Meine Frau hat mich schon seit sieben Jahren vorbereitet. Jedes Mal, wenn die kocht, ist es mindestens genauso hart wie eine Dschungelprüfung“, scherzte er in einem Interview mit RTL.

Lucas Cordalis: Musikalisches Multitalent und Chartbreaker

Lucas gilt als musikalisches Multitalent und ist sowohl auf der Bühne als auch im Tonstudio zu Hause. Gemeinsam mit seinem Vater Costa bildet er die Formation „Cordalis“. Seit dem ersten gemeinsamen Hit „Viva la Noche“ sind sie fester Bestandteil der deutschen Musikszene und haben Deutschland, Österreich, Schweiz und Spanien siegeszugartig durch erfolgreiche Tourneen und Festivals erobert. Als Komponist, Texter und Produzent kann Lucas auf mehr als zehn Millionen verkaufte Tonträger und zahlreiche Platin- und Goldauszeichnungen zurückblicken.

Als Produzent und Remixer zählt er „Queen“, „Bee Gees“, „Andrew Lloyd Webber“, „Worlds Apart“, „Ice MC“, „Love Message“, „David Hasselhoff“, „Masterboy“, „Klubbingman“, „DJ Phantasma“, „Francois Feldman“, „Dieter Bohlen“, „Blue System“, „DJ Bobo“ und viele weitere Chartacts zu seinen Kunden. Der von ihm komponierte und produzierte Song „Love Message“ ist die erfolgreichste Charity-Platte, die es je in Deutschland gab. Die daran mitwirkenden Künstler waren Masterboy, Scooter, Mr. President, Erotic, Fun Factory und U 96.

Seine erfolgreichste Produktion und Komposition ist der Song „Baby come back“ der Gruppe „Worlds Apart“, der in 15 Ländern in die Top Ten einstieg, allein in Frankreich fast zwei Millionen Einheiten verkaufte und dafür 9-fach mit Platin ausgezeichnet wurde.

Lucas Cordalis
©IMAGO / Future Image

Kampfgeist: Lucas Cordalis ist ein Siegertyp

Eins ist sicher – Wenn sich Lucas Cordalis etwas vornimmt, zieht er es auch durch. In der Vergangenheit ging er schon bei einigen Shows oder Wettkämpfen als Sieger vom Platz. Lucas ist Gewinner des Dance-Jahreschart-Award, des Schlagerdiamanten, des ARD Fernsehpreises „Goldene Eins“, usw. Außerdem siegte er in den TV-Shows Global Gladiator, Promiboxen, der RTLZWEI Curling Weltmeisterschaft, der Grip Kart WM und Schlag den Star.

Lucas Cordalis privat

Seit dem Jahr 2002 lebt und produziert Lucas auf der Insel Mallorca. Seit 2016 ist er mit Daniela Katzenberger (35) verheiratet. Gemeinsam haben sie die Tochter Sophia (6). Lucas und seine Frau Daniela sind Hauptprotagonisten der erfolgreichen RTLZWEI Reality Show „Daniela und Lucas in Love“ bereits in der sechsten Staffel.

Daniela Katzenberger, Lucas Cordalis, Sophia
©IMAGO / Future Image

Lucas Cordalis – Steckbrief

Name:Lucas Cordalis
Bekannt als:Sänger, Komponist und Musikproduzent
Geboren am:7. August 1967 (Alter 54 Jahre), Frankfurt am Main
Sternzeichen:Löwe
Größe:1,88 m
Eltern:Costa Cordalis, Ingrid Cordalis
Kinder:Sophia Cordalis
Familienstand:verheiratet
Ehepartnerin:Daniela Katzenberger (verh. 2016)
Geschlecht:männlich
Augenfarbe:braun
Instagram:lucascordalis
Facebook:Lucas Cordalis

Diese Stars hat RTL auch als Teilnehmer im Dschungelcamp 2023 bestätigt

Sie sind die Ersatz-Kandidaten für das Dschungelcamp 2023

Alle Kandidaten dürfen Begleiter mit nach Australien nehmen – wir verraten, wer sie sind.

Schon vor der neuen Staffel gibt es wieder Diskussionen: Wie fake ist das Dschungelcamp 2023? Und wie jedes Jahr fragen sich die User, was die Kandiaten im Dschungel eigentlich zu essen bekommen.

Wir verraten die geheimen Gagen im Dschungelcamp 2023. Wir zeigen: Wer ist raus im Dschungelcamp – und wer ist noch dabei? Wir blicken laufend auf die aktuelle Folge des offiziellen Dschungelcamp-Podcasts. Und wir zeigen, wie man die neuen Folgen von „Ich bin ein Star – holt mich hier raus!“ im Stream sehen kann.

„Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“: Alle Informationen zur 16. Staffel

Das Dschungelcamp geht im Frühjahr in die nächste Runde! „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ startet wohl am 13. oder am 20. Januar 2023 auf RTL. Dieses Mal reisen die Stars nicht mehr nach Südafrika, sondern wieder nach Australien. Begleitet werden die zwölf Kandidaten und Kandidatinnen in gewohnt süffisanter Weise vom neuen Moderatoren-Duo Sonja Zietlow (53) und Jan Köppen (39). Auch Dr. Bob ist wieder dabei und wird die Stars auf die Dschungelprüfungen vorbereiten.

Für die neuen prominenten Dauercamper wird die 16. Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ das größte Abenteuer ihres Lebens. Ihren gewohnten Luxus können sich die VIPs abschminken. 

Wer überwindet seine Ängste, wer heult sich bei Dr. Bob aus und wer wird 2023 Königin oder König des Dschungels? Ab Januar bekommt man bei RTL die Antwort!