in

LoveLove HeulHeul

Brandneue Datingshow „Make Love, Fake Love“ mit Yeliz Koc: Alle Infos zur Show, den Sendezeiten und den Kandidaten

© RTL

Lügen, Lust und Leidenschaft! Das alles verspricht die neue Datingshow „Make Love, Fake Love“. Yeliz Koc darf auf Mallorca 10 attraktive Männer genauer kennenlernen. Doch damit nicht genug: Einige spielen dabei ein falsches Spiel!

  • Am 29. Dezember 2022 startet die brandneue Datingshow „Make Love, Fake Love“ auf RTL+.
  • Yeliz Koc ist dabei auf der Suche nach ihrem Traummann.
  • Das ist allerdings alles andere als leicht: Denn die 29-Jährige muss die 10 Männer genau unter die Lupe nehmen.

Eine Villa voller attraktiver Männer und Yeliz Koc (29) ist mittendrin; dabei sucht sie den perfekten Mann fürs Leben und kann ein Preisgeld gewinnen. Bei der neuen Datingshow „Make Love, Fake Love“ von RTL+ geht es richtig zur Sache! Aber Vorsicht: Einige Männer spielen ein falsches Spiel.

Darum geht es bei „Make Love, Fake Love“

Die 29-Jährige zieht mit 10 Männern in eine Traumvilla und darf jeden einzelnen kennenlernen. Doch damit ist es nicht getan. Yeliz muss dabei nämlich Detektivarbeit leisten:

Einige Männer sind bereits vergeben und wollen Yeliz hinters Licht führen, um mit ihrer Partnerin das Preisgeld abzusahnen! Wird Yeliz es schaffen, die Lügner zu entlarven?

Einfach wird ihr das allerdings nicht gemacht, denn die vergebenen Männer spielen ihr ordentlich etwas vor und lügen um jeden Preis. Denn: Das Gewinnerpaar, egal ob Yeliz mit einem Single-Mann oder ein Lügner-Paar, sahnt am Ende 50.000 € ab.

Wie die Lügner-Pärchen das schaffen wollen? Dafür gibt es von den Partnerinnen der vergebenen Männer einen Freifahrtschein. Wie nah die Vergebenen Yeliz kommen, können die Freundinnen von einer Extra-Villa aus beobachten. Bleiben sie dabei tiefenentspannt? Oder werden sie vor Eifersucht kochen?

Wer ist Yeliz Koc?

Johannes Haller (34), Jimi Blue Ochsenknecht (30) oder Paco Herb (26) – bisher hatte Yeliz eher wenig Glück mit ihren Männern. Das soll sich jetzt mit der neuen Show ändern. Nun sucht die gelernte Kosmetikerin den passenden Mann. Für sich – und für ihre kleine Tochter Snow Elaine (1).

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Yeliz Koc (@_yelizkoc_)

Warum sie bei „Make Love, Fake Love“ mitmacht? „Ich liebe Erfahrungen! Und ich dachte, ich habe so viele Erfahrungen gemacht, dass ich sofort herausfinden werde, wer lügt und wer nicht“, erklärt sie RTL.

NameYeliz Koc
BerufKosmetikerin, Reality-Star
Geburtstag03.11.1993
SternzeichenSkorpion
GeburtsortHannover
Größe1,70 m
Instagram_yelizkoc_

Das ist der Drehort von „Make Love, Fake Love“

„Es wird spannender als jeder Tatort“: So stellt RTL die neue Datingshow mit Yeliz Koc vor. Der „Tatort“ ist in dieser Show eine Villa auf Mallorca. Yeliz darf den Männern in dieser traumhaften Location so richtig auf den Zahn fühlen. Wer sucht wirklich die wahre Liebe und wer spielt ein falsches Spiel? Drama ist vorprogrammiert, wie die Sneak Peak, die ab dem 22. Dezember auf RTL+ zu sehen ist, beweist.

Sendetermine und Wiederholungen von „Make Love, Fake Love“

Kurz vor Neujahr wird RTL+, die Streaming-Plattform von RTL, jede Woche eine Doppelfolge der neuen Show veröffentlichen.

Das sind die voraussichtlichen Sendetermine:

  • Folge 1: 29. Dezember 2022, RTL+
  • Folge 2: 29. Dezember 2022, RTL+
  • Folge 3: 5. Januar 2023, RTL+
  • Folge 4: noch nicht bekannt
  • Folge 5: noch nicht bekannt
  • Folge 6: noch nicht bekannt
  • Folge 7: noch nicht bekannt
  • Folge 8: noch nicht bekannt
  • Folge 9: noch nicht bekannt
  • Folge 10: noch nicht bekannt
  • Folge 11: noch nicht bekannt
  • Folge 12: noch nicht bekannt

Wer moderiert „Make Love, Fake Love“

Unterstützung bei der Liebessuche bekommt Yeliz von Moderatorin Janin Ullmann (41). Die „Let’s Dance“-Finalistin schickt Yeliz auf Dates, bespricht verdächtiges Verhalten der Männer und schenkt der Single-Lady ein offenes Ohr.

Sobald ein Mann die Villa verlässt, löst Janin auch auf, ob es sich um einen Lügner oder tatsächlich um einen Single handelt.

NameJanin Ullmann
BerufFernsehmoderatorin, Schauspielerin, Synchronsprecherin
Geburtstag14.11.1981
SternzeichenSkorpion
GeburtsortErfurt
Größe1,65 m
Instagramjaninullmann

Ab 29. Dezember 2022 startet „Make Love, Fake Love“ mit Doppelfolgen auf RTL+.