in ,

OMGOMG

„Es gibt einen neuen Mann“: Melanie Müller ist wieder frisch verliebt

© Instagram / Melanie Müller

Ende vergangenen Jahres ging ihre Beziehung zu Mike Blümer in die Brüche, jetzt ist Melanie Müller nicht mehr länger Single. Den Neuen an ihrer Seite zeigt die Ballermann-Sängerin – mehr oder weniger – auf Instagram.

  • Melanie Müller hat einen neuen Mann an ihrer Seite.
  • Das offenbarte sie rund zwei Monate nach der Trennung von Noch-Ehemann Mike Blümer.
  • Auf Instagram postete sie ein Pärchenbild.

Nach dem Ehe-Aus von Melanie Müller (33) und Mike Blümer (55), ist die Ballermann-Sängerin frisch verliebt. Sie verriet dem TV-Sender RTL: „Ja, es gibt einen neuen Mann in meinem Leben.“ 

Das sei „genau das Richtige gerade“ für sie, betonte Müller und ergänzte scherzhaft: „Er ist auf Probezeit.“ Dabei will die 33-Jährige tatsächlich nichts überstürzen.

Was soll ich jetzt groß erzählen von Geborgenheit und Liebe – ich habe mich dazu entschieden und möchte das! Alles andere bringt die Zeit.

Melanie Müller, RTL

Melanie Müller: Das ist ihr Neuer

Den Neuen an ihrer Seite zeigt Müller – mehr oder weniger – auf Instagram. Sein Gesicht bedeckt sie auf dem betreffenden Bild. Er wolle noch nicht in der Öffentlichkeit stattfinden, lautet die Begründung der Gewinnerin von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ 2014 und „Promi Big Brother“ 2021.

Während Müllers Zeit bei PBB war bekannt geworden, dass es zwischen ihr und Blümer, mit dem sie zwei Kinder hat, kriselte. „Im Anschluss habe ich alles versucht, um die Ehe zu retten“, beteuerte Müller später gegenüber „Bild“. „Doch Mike wollte auf Abstand gehen und Zeit für sich haben. Das war für mich sehr schwer zu verarbeiten und hat mich traurig gemacht. Ich bin öfter am Ende meiner emotionalen Kräfte gewesen und habe es trotzdem weiter versucht.“ Kurz danach verkündeten die beiden das Ehe-Aus.

Melanie Müller mit Noch-Ehemann Mike Blümer
© IMAGO / Eventpress

Melanie Müller: Veränderungen hier und da

Bei Müller hat sich jedoch nicht nur zuletzt der Beziehungsstatus verändert, sondern in den vergangenen Jahren auch ihr Aussehen. Das machte sie 2021 mit einem Vorher-Nachher-Vergleich auf Instagram deutlich. Jetzt schrieb sie zu Ausschnitten von ihrer Zeit im Dschungelcamp:

Auch wenn ich nicht mehr so aussehe wie damals, bin ich vom Charakter nach wie vor dieselbe, laut, ehrlich und ab und an sehr zerbrechlich.

Melanie Müller, Instagram

Aber: Sie könne nicht für immer süß aussehen, stellt Müller klar, denn auch sie werde älter.

Neben einer Brustvergrößerung, Fettabsaugung und einer Nasenkorrektur sowie anderer Beauty-OPs im Gesicht unterzog sich Müller zuletzt einer weiteren Veränderung. Bei PBB verabschiedete sie sich im August von ihrer blonden Kurzhaarfrisur und trägt seitdem eine Glatze. Während sie Schönheitsoperationen gegenüber RTL als „eine gewisse Sucht“ beschrieb, war der Grund für den radikalen Haarschnitt: Die PBB-Bewohner sollten 35 Gramm haare zusammenbekommen, um an einer Party teilnehmen zu können.