in

„Sommerhaus der Stars“: Michelle Monballijn verwehrt Mike Cees den Babywunsch

Ihre Teilnahme am “Sommerhaus der Stars” hat Folgen: Das Paar Mike und Michelle stellt die Baby-Planung hinten an. Genau genommen ist es sie, der das Verhalten ihres Mannes zu Denken gibt.

©RTL

Michelle Monballijn will nicht mehr. Sie hat zumindest vorerst keine Lust mehr auf ein Baby mit ihrem Mike. Diesen trifft Michelles Entscheidung sehr. Stellt sich die Frage, ob das berühmt-berüchtigte „Sommerhaus“-Paar seine Probleme überwinden kann?

  • Er entschied über ihre Kleidung und rastete wegen einem ihrer Ex-Freunde aus.
  • Jetzt hat Mike Cees‘ Verhalten im Sommerhaus Folgen für seinen Wunsch nach einem Baby.
  • Seine Frau Michelle Monballijn verwehrt ihm ein gemeinsames Kind.

Es ist echt ein schwieriges Thema.

Michelle Monballijn, RTL

Das hat Michelle Monballijn (42) im Interview mit RTL festgestellt. Die „Tatort“-Schauspielerin pausiert die Baby-Planung und begründet das mit dem Verhalten ihres Mannes Mike Cees (33):

Vor dem ‚Sommerhaus‘, da hab ich viele Dinge gar nicht gesehen. Viele Probleme … dass die so intensiv sind.

Michelle Monballijn, RTL
3 724634
Michelle Monballijn und Mike Cees-Monballijn © TVNOW

Michelle und vor allem Mike sorgen im „Sommerhaus der Stars“ für Aufsehen. Er legt ihr gegenüber immer wieder einen harschen Umgangston an den Tag. Jetzt, nach den Dreharbeiten, zeigt Mike Einsicht: „Ich muss ruhiger werden und darf Dinge nicht mehr so an mich ranlassen und muss mich mehr unter Kontrolle haben und meine Frau auch machen lassen.“ Doch dass Michelle ihm den Babywunsch verwehrt, ist seiner Aussage nach „das Härteste eigentlich, was passieren konnte für mich persönlich“. Er habe die Baby-Sachen, die bereits gekauft worden waren, „schweren Herzens“ weggepackt.

Ich weiß damit gerade noch nicht so wirklich umzugehen. Ich hatte Gedanken im Kopf, die vielleicht sogar Richtung Trennung gehen.

Mike Cees, RTL

Mike Cees über Michelle Monballijn: „Ich bin ihr dankbar“

Letztlich zeigt sich Mike jedoch versöhnlich. Er und Michelle, die während des Interviews Händchen halten, fänden „einen Nenner am Ende des Tages“. „Den finden wir immer. Auch wenn man suchen muss, wir finden einen. Ich bin ihr dankbar, dass sie sagt, komm, wir arbeiten daran.“ Tatsächlich hat das „Sommerhaus“-Paar laut RTL eine Therapie hinter sich.

Dass er an sich und der Beziehung arbeiten will, zeigt Mike auch seinen Followerinnen und Followern. Auf Instagram wandte sich der 33-Jährige kürzlich ganz öffentlich an seine Michelle:

Ich bitte meine Frau von ganzem Herzen um Entschuldigung, aber eine Bitte um Vergebung allein reicht da nicht aus ….

Mike Cees, Instagram

In einem weiteren Post schrieb Mike: