in

HeulHeul

Star-Designer Virgil Abloh mit nur 41 Jahren verstorben

© IMAGO / ZUMA Press

Traurige Nachrichten aus dem Mode-Universum: Der Star-Designer Virgil Abloh ist im Alter von nur 41 Jahren in Folge einer Krebserkrankung verstorben. Das teilte der französische Luxusgüterkonzern LVMH mit.

  • Virgil Abloh starb im Alter von nur 41 Jahren.
  • Das Kreativ-Talent designte unter anderem Mode für die Männerlinie von Louis Vuitton und war dort außerdem der Kreativchef.
  • Wie es auf seinem Instagram-Account heißt, käpfte er mehr als zwei Jahre gegen den Krebs.

Auf seiner privaten Instagramseite teilten Vertraute mit, dass Abloh in Folge eines zweijährigen Krebsleidens starb. Er hinterlässt unter anderem seine Frau mit zwei Kindern.

Virgil Abloh litt an einer seltenen Krebserkrankung

Wie es in dem Instagram-Post heißt, litt der Designer an einer seltenen Krebserkranung, dem Angiosarkom. Der bösartige Tumor geht von Blut- oder Lymphgefäßen aus und hat in seinem Fall das Herz betroffen.

Als er 2019 die Diagnose erhalten hat, habe er entschieden, die Krankheit privat zu halten. Im Laufe der zwei Jahre unterzog er sich vieler schwieriger Behandlungen, die leider jedoch am Ende keinen Erfolg hatten.

Auch während seiner Krankheit arbeitete er weiter und leitete, wie aus dem Beitrag hervorgeht, verschiedene Institutionen in den Bereichen Mode, Kunst und Kultur.

„Alles, was ich tue, ist für mein 17-jähriges Ich“

Abloh forderte immer wieder mehr Gleichberechtigung in der Modewelt. Davon angetrieben, machte er es sich zur Aufgabe, Türen für andere zu öffnen und so die Welt der Kunst und des Designs ein Stück vielfältiger zu gestalten.

Er glaubte daran, zukünftige Generationen zu inspirieren und sagte deshalb oft: „Alles, was ich tue, ist für mein 17-jähriges Ich.“

Er gründete seine eigene Streetwearmarke „Off White“ und war seit 2018 Kreativchef bei Louis Vuitton. Er war der erste Afroamerikaner auf dem Posten eines Chefdesigners bei der Luxusmarke. Ausgebildeter Designer, war er nie – er studierte Architektur und Bauingenieurwesen und arbeitete sich in der Modebranche ganz nach oben.

Große Trauer auch in der Welt der Stars

Aber nicht nur die Modewelt trauert um den Designer. Auf Social Media äußerten sich diverse Stars und sprachen ihr Mitgefühl aus. So schrieb beispielsweise der Rapper Drake: „Mein Plan ist es, den Himmel noch 1.000 Mal für dich zu berühren… ich werde dich auf ewig lieben, Bruder“. Auch die Musiker Pharell Williams und Lenny Kravitz sprachen ihr Beileid aus.

Ebenso wie Kanye West. Für ihn hatte das Mode-Talent als Kreativ-Chefstratege gearbeitet. Anlässlich seines neuen Albums „Jesus Is King“ hält Kanye West Sonntagsmessen ab. Auf der Webseite dieser Gottesdienste stand: „„In liebevoller Erinnerung, Virgil Abloh, der Kreativ-Direktor von Donda.“ Medienberichen zufolge, soll der Musiker Abloh die Messe gewidmet und einen Chor „Easy On Me“ von Adele singen gelassen haben.