Sarah Connor und Thomas Gottschalk
Imago/Eventpress; Fotostand
in

Nach fiesem TV-Diss: Sarah Connor schießt gegen Thomas Gottschalk

Nach diesem fiesen Spruch macht Sarah Connor ihrer Wut gegen Thomas Gottschalk Luft!

Nachdem Sarah Connor krankheitsbedingt ihren Auftritt bei „2022! Menschen, Bilder, Emotionen“ absagen musste, konnte Moderator Thomas Gottschalk sich einen gemeinen Witz nicht verkneifen – und traf damit bei der Sängerin dabei offenbar nicht ins Schwarze.

  • Am Sonntag strahlte RTL den Jahresrückblick „2022! Menschen, Bilder, Emotionen“ aus.
  • Eigentlich sollte auch Sängerin Sarah Connor mit vor Ort sein, musste ihren Auftritt allerdings krankenbedingt absagen.
  • Moderator Thomas Gottschalk leistete sich daraufhin einen gemeinen Witz auf ihre Kosten – woraufhin Sarah auf Instagram konterte.

Für diese beiden Promis endet das Jahr 2022 offenbar im Streit. Beim RTL-Jahresrückblick „2022! Menschen, Bilder, Emotionen“ am Sonntagabend sollte eigentlich auch Sängerin Sarah Connor (42) zu Gast sein. Die „Vincent“-Interpretin musste ihren Auftritt krankheitsbedingt jedoch kurzfristig absagen und ließ sich stattdessen kurz per Telefon zuschalten. Dabei erlaubte Moderator Thomas Gottschalk (72), der gemeinsam mit Karl-Theodor zu Guttenberg (51) durch die Sendung führte, sich einen Witz auf Sarah Kosten – womit er offensichtlich die Wut der Musikerin auf sich zog!

RTL / Stefan Gregorowius

Wegen Krankheit ausgefallen: Thomas Gottschalk teilt in Liveshow gegen Sarah Connor aus

Am Telefon war deutlich zu hören, dass es Sarah ordentlich erwischt hatte. Verschnupft erklärte sie:

Es ist auf jeden Fall eine krasse Erkältung. […] Es tut mir leid, dass ich nicht da sein kann, ich wäre sehr, sehr gerne gekommen.

Sarah Connor bei „Menschen, Bilder, Emotionen“
Instagram-Story von Sarah Connor
Instagram/sarahconnor

Einer schien über Sarahs Fernbleiben allerdings nicht allzu traurig zu sein – Thomas Gottschalk. Noch während des Telefonats erzählte er freiheraus, wie er im Studio reagiert hatte, als er von ihrem Ausfall erfahren habe:

Es war ein Scheiß-Jahr, aber es gibt auch gute Nachrichten. Sarah Connor hat abgesagt.

Thomas Gottschalk bei „Menschen, Bilder, Emotionen“

Autsch! Damit dürfte Gottschalk in den Augen zahlreicher Zuschauer und Zuschauerinnen nicht gerade Fingerspitzengefühl bewiesen haben – und das sah auch Sarah selbst so.

„Alte weiße Männer“: Sarah Connor ätzt auf Instagram gegen Thomas Gottschalk

In ihrer Instagram-Story machte die Ex-„The Voice of Germany“-Coachin ihrem Ärger unmittelbar nach dem Telefonat Luft. Die Hashtags #alteweissemänner, #rtlihrhabtnochvielzulernen und #mussichmirnichtgefallenlassen sprechen jedenfalls Bände.

Instagram-Story von Sarah Connor
Instagram/sarahconnor

Das Feedback der Instagram-Community fiel gemischt aus. Während die einen ganz klar Sarahs Position einnehmen, halten andere Gottschalks Spruch für nur halb so wild.

War doch lustig, der Gottschalk-Spruch. Geh mal auf den Bau und hör dir die Sprüche dort an! Schrecklich mimosenhafte Welt.

Dieser alte Mann, du weißt schon… Sollte endlich mal seinen Hut nehmen und keinen mehr mit seinen dummen Sprüchen belästigen! Ich weiß eigentlich gar nicht, wer den noch sehen will.

Instagram-Kommentare/sarahconnor

Für Sarah Connor selbst scheint rückblickend jedenfalls wohl besser gewesen zu sein, nicht bei „Menschen, Bilder, Emotionen“ mit im Studio gesessen zu haben. Wie sie selbst in ihrer Instagram-Story schlussfolgert: Alles passiert aus einem guten Grund – manchmal wohl auch eine fiese Erkältung.