in

Mit Instagram-Post: Popstar Pink sorgt für Aufregung in deutscher Destillerie

Was hat Popstar Pink mit einer deutschen Brennerei am Hut? Offenbar genug, um deren Schnaps bekannt zu machen. Ein Instagram-Bild von einem Kräuterlikör aus Vorpommern brachte das ganze ins Rollen.

© IMAGO / Gonzales Photo

Wenn Pink etwas haben will, dann sind ihr offenbar alle Mittel recht. Die Sängerin hat mit einem Post nach einem deutschen Kräuterlikör verlangt – und so den Verkauf des Getränks angekurbelt.

  • Ihre Vorliebe für alkoholische Getränke bringt Pink nicht zuletzt auf Social Media zum Ausdruck.
  • Was nur wenige wissen dürften: Die Popsängerin besitzt ein eigenes Weingut.
  • Doch trotz ihrer Weinliebe hat sie auch ein Herz für anderen Alkohol wie Schnaps.

Der Absatz einer kleinen Schnapsbrennerei in Vorpommern ist in die Höhe geschnellt. Das hat sie keiner Geringeren als Popsängerin Pink (42) zu verdanken. Diese hatte Anfang Oktober mit dem Instagram-Bild einer Flasche Kräuterlikör einen Hilferuf gestartet.

Wenn du in oder bei Berlin wohnst und das hier in deine kleinen Drecksfinger bekommst, dann bist du ein Glückspilz. Und ich bin sehr neidisch. Das ist keine Werbung, eher ein Schrei nach mehr davon.

Pink auf Instagram

Von dem von Pink gelobten Kräuterlikör habe man in drei Wochen mehr verschickt als normalerweise in einem halben Jahr, sagte jetzt Veit Vielhaber von der Gutsbrennerei Schloss Zinzow zur dpa. Dann sei der Vorrat erst mal leer gewesen.

imago0141302180h
Brennmeister Thomas Neubert mit Besuchern in der Gutsbrennerei Zinzow. © IMAGO / Leo

Normalerweise produziere die Brennerei jährlich etwa 800 Liter des Kräuterlikörs. Für dieses Jahr rechnet Vielhaber etwa mit dem Dreifachen.

Pink, die offensichtlich auch das Zeug zur Influencerin hat, habe schon vor zwei Jahren bei einem Aufenthalt in Berlin Bekanntschaft mit dem 28-prozentigen Likör gemacht, hatte Brennmeister und Erfinder des Getränks Thomas Neubert laut der dpa erklärt. Inzwischen steht fest: Der Superstar hat eine Vorliebe für Pomeranzenschale, Zimt, Gewürznelke, Enzianwurzel und Wermut – so die Zusammensetzung des Kräuterlikör-Aromas.

Pink hat ein „schmutziges kleines Geheimnis“

Ein alkoholisches Getränk, das Pink offenbar noch mehr mag als Kräuterlikör, ist Wein. Die 42-Jährige ist seit 2017 stolze Besitzerin eines selbst aufgebauten Weinguts in Südkalifornien. Die Fläche von 100.000 Quadratmetern sei ihr „schmutziges kleines Geheimnis“, verriet Pink in dem Podcast „Ein Glas mit …“. Am liebsten schneide sie Reben. „Wann hat man sonst die Gelegenheit, acht Stunden an der Natur zu arbeiten?“

Pink, die für das Weingut zwischen ihren Auftritten Online-Kurse absolvierte, fasst ihre Liebe für Wein wie folgt zusammen:

Wenn ich Mariah Carey wäre, würde ich darin baden.

Pink im Podcast „A Glass With …“

Und dazu hatte Pink in der coronabedingten Quarantäne offenbar Zeit. Im März 2020 teilte die „Sober“-Interpretin ihren Instagram-Followern mit, Trinken während der Isolation zu einer Art „Sport“ gemacht zu haben. „Wenn ich trinke, komme ich auf richtig, richtig tolle Ideen. Letzte Nacht hatte ich zum Beispiel die Idee, dass ich mir die Haare schneiden könnte“, erzählte Pink in einem Video und zeigt ihren ungleich rasierten Schopf.