Promi Big Brother
SAT.1/Marc Rehbeck
in

LoveLove WTFWTF HeulHeul OMGOMG LOLLOL WütendWütend

„Promi Big Brother“ 2022: Nach zweitem freiwilligen Exit: Eine neue Bewohnerin zieht ein

„Promi Big Brother“ 2022: Jeremy Fragrance schmeißt an Tag 6 freiwillig das Handtuch und ein Neueinzug überrascht alle!

Am 18. November war es so weit: Die zehnte Staffel von „Promi Big Brother“ 2022 ist gestartet. Und scheinbar stehen schon einige Prominente in den Startlöchern. Hier erfährst du mehr über die bestätigten Teilnehmer und die potenziellen Kandidaten!

  • Staffel zehn von „Promi Big Brother“ geht am 18. November 2022 in die nächste Runde.
  • Alle Infos zur neuen Staffel, Sendezeiten und Folgen erhältst du hier auf Promiboom.
  • Hier findest du laufend Updates, welche Kandidaten noch dabei sind und wer raus ist.

Im November heißt es wieder: Totale Überwachung! Der große Bruder lädt am 18. November 2022 zur nächsten Runde „Promi Big Brother“ ein. Hier gibt’s alle Infos zu den Kandidaten!

Update vom 25.11.2022: Nach Auszug von Jeremy Fragrance: Eine neue Bewohnerin zieht bei „Promi Big Brother“ 2022 ein

Parfum-Influencer Jeremy Fragrance (33) verließ an Tag 6 das Luxus-Loft bei „Promi Big Brother“ 2022 freiwillig. Es ist damit bereits der zweite freiwillige Exit bei der Jubiläums-Staffel der SAT.1-Kultshow. Nun folgte an Tag 7 ein überraschender Neuzugang in das TV-Experiment: Die „Goodbye Deutschland“-Auswanderin Catrin Heyne (38) stellt sich der totalen Überwachung des großen Bruders.

Update vom 24.11.2022: Nächster freiwilliger Auszug: Parfum-Influencer Jeremy Fragrance verlässt „Promi Big Brother“ 2022

Nur wenige Tage nach dem freiwilligen Auszug von Patrick Hufen (52) hat auch Parfum-Influencer Jeremy Fragrance an Tag 6 seine Entscheidung verkündet, das TV-Experiment „Promi Big Brother“ 2022 zu verlassen. Er wolle gehen, wenn es am schönsten sei, so der Mann im weißen Anzug, der zuletzt im Loft das Luxus-Leben genießen durfte. Dennoch sei er sich sicher, er hätte gewonnen, wäre er bis zum Ende geblieben. Eine Aussage, die er ohne mit der Wimper zu zucken trifft, auch wenn sie zugegebenermaßen etwas „schwanzmäßig“ sei.

Überraschung bei „Promi Big Brother“: Der erste Kandidat ist freiwillig ausgestiegen

Ist die Jubiläumsstaffel von „Promi Big Brother“ zu schwer? Mit Patrick Hufen hat der erste Kandidat bereits die Segel gestrichen und nach einer einzigen Nacht auf dem Dachboden aufgegeben.

Diese Stars sind Kandidaten bei „Promi Big Brother 2022“

Nackt-Star Micaela Schäfer ist bei „Promi Big Brother“ 2022 mit dabei

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von ⚜Micaela Schäfer⚜ (@micaela.schaefer.official)

Wie SAT.1 bestätigt hat, ist Nackt-Star Micaela Schäfer (39) bei „Promi Big Brother“ 2022 dabei. Damit kehrt sie nach knapp zehn Jahren nach der damaligen Teilnahme am Dschungelcamp und vier Jahre nach dem „Sommerhaus der Stars“ vor die Kameras zurück. Bekannt geworden ist Micaela Schäfer durch ihre Teilnahme bei „Germany’s Next Topmodel“.

Micaela Schäfer bringt neben ihrer Dschungelcamp-Teilnahme jede Menge Reality-TV-Erfahrung mit. 2020 und 2021 war Schäfer auch Kandidatin in der SAT.1-Spielshow „Die Festspiele der Reality Stars – Wer ist die hellste Kerze“. Sie weiß also, was vor den „Promi Big Brother“-Kameras von ihr erwartet wird – und sie wird liefern!

Jörg Knör ist bei „Promi Big Brother“ 2022 mit dabei

Wie schon vermutet wurde: Star-Comedian Jörg Knör (63) zieht tatsächlich ins PBB-Haus. Mit ihm könnten gleich mehrere Superstars in den diesjährigen „Promi Big Brother“-Container einziehen: Denn der Star-Parodist hatte einst eine eigene Show und ist unter anderem als Imitator von Udo Lindenberg (76) und Helmut Kohl (†87) bekannt. Nun ist er einer der Bewohner der diesjährigen Staffel von „Promi Big Brother“.

Knörs Talent: Er beherrscht offenbar 70 Promi-Stimmen perfekt, darunter die von Inge Meysel († 94) oder Karl Lagerfeld († 85).

Ich habe das absolute Gehör! Eine Stimme muss in fünf Sekunden wiederzuerkennen sein. Ich gehe um die Alster und babbel laut vor mich hin. Wenn ich rum bin, ist die Stimme zu 100 Prozent echt.

Jörg Knör, Bild

Dieser ehemalige Dschungelkönig zieht ins „Promi Big Brother“-Haus 2022 ein

Jetzt ist es offiziell: DSDS-Legende Menderes Bagci (37) ist bei „Promi Big Brother“ 2022 dabei. Das bestätigte der Sender SAT.1 auf Instagram. Ob er die Zuschauer genauso wie im Dschungelcamp überzeugen kann? Das erfahren die Fans ab dem 18. November in SAT.1 und auf Joyn.

Menderes Bagci machte sich als Dauer-Kandidat bei „Deutschland sucht den Superstar“ deutschlandweit einen Namen. Obwohl der 37-Jährige mit seinen skurrilen Auftritten meist direkt in der ersten Casting-Runde rausflog, wurde er durch seine Ausdauer schnell zum Publikumsliebling. Menderes stellte sich schließlich jedes Jahr aufs Neue dem strengen Gehör von Dieter Bohlen (68) und Co. Bei DSDS sollte es mit dem Sieg zwar nicht sein, dafür gewann die TV-Bekanntheit im Jahr 2016 ein anderes Format: In der RTL-Show „Ich bin ein Star –Holt mich hier raus!“ wurde er zum Dschungelkönig gewählt.

Reality-Bekanntheit Jennifer Iglesias zieht ins PBB-Haus ein

SAT.1 hat diese Reality-Bekanntheit ebenfalls bestätigt: Jennifer Iglesias (24) ist bei „Promi Big Brother“ 2022 mit dabei.

Jennifer Iglesias steht noch nicht lange in der Öffentlichkeit. Daher ist auch wenig Privates über die schöne Brünette bekannt. Ihren ersten TV-Auftritt hatte Jennifer vergangenen Frühling bei der RTL II-Show „Love Island“. Hier war die 24-Jährige auf der Suche nach der großen Liebe. Auch wenn sie dort die große Liebe nicht fand, zeigt sie sich heute glücklicher denn je auf den sozialen Netzwerken. Auf Instagram folgen der brünetten Schönheit so rund 68 Tausend Follower. Ob es nach ihrer Teilnahme bei „Promi Big Brother“ etwa noch mehr sein werden?

Sidos Ex Doreen Steinert ist bei PBB 2022 dabei

SAT.1 hat verkündet, dass Sido-Ex Doreen Steinert (36) mit dabei sein wird. Wie sie wohl bei ihren PBB-Mitbewohnern ankommt? Friedlich ist es im Haus fast nie, vor allem nicht in der bekanntesten WG Deutschlands.

Doreens Karriere beginnt mit der Castingshow „Popstars“ des deutschen Fernsehsenders ProSieben. Erstmals nahm sie 2003 an der dritten Staffel der Show teil, kam aber nur unter die ersten 50. Erfolgreicher verlief ihre Teilnahme an der vierten Staffel, die 2004 ausgestrahlt wurde. Sie erreichte das Finale der Show und setzte sich dort gegen ihre Mitbewerber durch.

Neben ihrer Gesangskarriere agierte Doreen auch als Songwriterin, u.a. für Jürgen Drews. Seit 2021 moderierte Doreen die erste Staffel ihres eigenen Interview-Podcasts „Natürlich Kohlensäure“, der es bis auf Platz 10 der Podcast-Charts bei Spotify schaffte.

Ehemaliger Fußball-Moderator Jörg Dahlmann bei „Promi Big Brother“ 2022

Wie „ran“ verkündet hat, ist TV-Sportmoderator Jörg Dahlmann (63) einer der Bewohner von „Promi Big Brother“ 2022.

Für die Sportredaktion des ZDF berichtete Dahlmann unter anderem von Fußball-Welt- und Europameisterschaften sowie den Olympischen Spielen. Sein Spezialgebiet: Fußballreportagen aus den Bundesliga-Stadien. Dahlmann berichtete für den Pay-TV-Sender Sky Deutschland über die Bundesliga, 2. Bundesliga und die Champions League.

Der Journalist erlebte viele Höhen und Tiefen. Kurz vor Silvester 2004 erkrankte er an Darmkrebs. Zehn Jahre später wurde er 2015 wegen Prostatakrebs behandelt. Nun zieht der Moderator ins PBB-Haus ein. Wie wird er sich dort schlagen?

Box-Legende Rainer Gottwald ist mit dabei

Die Stars und Sternchen aus den unterschiedlichsten Bereichen des öffentlichen Lebens begeben sich unter 24-stündige Kamerabeobachtung durch diverse Challenges. Einer davon: Box-Legende Rainer Gottwald (56).

Rainer Gottwald ist deutschlandweit als Box-Manager und Veranstalter von Box-Events bekannt. Doch seine Karriere begann im Wasser. Denn der 56-Jährige war mal Kampfschwimmer und -Taucher. Talentierter Boxer zu erkennen und diese zu fördern – darin sieht Gottwald seine Aufgabe. Ob ihm das Kampftalent bei „Promi Big Brother“ 2022 helfen wird?

Reality-Zicke Walentina Doronina sorgt für Zündstoff bei „Promi Big Brother“

Walentina Doronina,
Instagram/walentinadoroninaofficial

Nun gehört auch Reality-TV-Sternchen Walentina Doronina (22) zu den offiziell von SAT.1 bestätigten „Promi Big Brother“-Teilnehmerinnen. Eines ist definitiv klar: Mit dem Einzug der Blondine steigt das Streit-Potenzial in der Promi-WG!

Dass die Essenerin ordentlich Zunder hat, bewies sie bereits bei „Ex on the Beach“, „Are You The One – Realitystars in Love“, „Reality Shore“ und der „#CoupleChallenge“. Fast immer eskalierte die Situation rund um Walentina – auch mit ihrer einstigen BFF und „#CoupleChallenge“-Partnerin Christin Queenie (26) hat sie sich nach der Show-Teilnahme zerstritten. Der Grund sollen verletztende Aussagen sein, die Christin auf Instagram über sie getroffen hat. Ob es bei „Promi Big Brother“ für Walentina ein bisschen friedlicher abläuft oder sie auch im SAT.1-Container für Reality-Beef sorgt, wird sich zeigen.

Ex-Dschungelcamperin Tanja Tischewitsch zieht in die „Promi Big Brother“-WG

Tanja Tischewitsch (33) zog es einst von der DSDS-Bühne ins Dschungelcamp, nun stellt sie sich bei „Promi Big Brother“ der Beobachtung des großen Bruders. 2014 schaffte sie es in der Casting-Show von Dieter Bohlen zwar „nur“ in die zweite Recall-Runde, trotzdem stand damals für die gebürtige Hannoveranerin fest: Sie kündigt ihren Job als Flugbegleiterin, um sich voll und ganz ihrer Karriere im Show-Business zu widmen. Tatsächlich konnte sie im Jahr darauf einen großen Reality-Erfolg verbuchen: Sie schaffte es in der neunten Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ bis ins Finale und belegte den dritten Platz. Seit 2016 ist Tanja Mutter, sodass es TV-technisch in der Zwischenzeit etwas ruhiger um sie geworden ist.

Ex-Boyband-Schwarm Jay Khan bei „Promi Big Brother“ 2022 mit dabei

Vom Boyband-Schnuckel über das Dschungelcamp zum Schlager und nun zu „Promi Big Brother“: Auch Jay Khan (40) ist einer der Teilnehmer der zehnten Staffel. So mancher dürfte den in London geborenen Singer-Songwriter noch aus US5-Zeiten kennen. Die Band landete bis 2008 ganze neun Top-Ten-Hits in den deutschen Charts und war eine der erfolgreichsten internationalen Boygroups ihrer Zeit. 2009 folgte jedoch die Auflösung, aktuell ist Jay allerdings erneut Mitglied einer Boygroup: 2021 gründete er zusammen mit Marc Terenzi (44) Team 5ünf, die auf Deutsch bekannte Boygroup-Hits covert.

Für viele bleibt Jay aber für einen ganz bestimmten Reality-TV-Auftritt unvergessen – seine wilde Wasser-Knutscherei mit Ex-Bro’Sis-Sängerin Indira Weis (43). Die „Promi Big Brother“-Bewohnerinnen müssen sich jedoch nicht vor Jays Charme in Acht nehmen: Aktuell ist der 40-Jährige in festen Händen.

Paradiesvogel Sam Dylan zieht bei „Promi Big Brother“ ein

Auch Sam Dylan (31) kündigte auf Instagram bereits seine Teilnahme an der zehnten Staffel von „Promi Big Brother“ an. Dass er kein Blatt vor den Mund nimmt, bewies Sam bereits bei der RTL-Dating-Show „Prince Charming“, bei „Kampf der Realitystars“, beim SAT.1 Promiboxen“ und bei „Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow“.

Zudem machte der erfolgreiche Podcaster mit seiner turbulenten Liebesbeziehung zu Ex-„Die Bachelorette“-Teilnehmer Rafi Rachek (32) auf sich aufmerksam, der sich 2019 bei „Bachelor in Paradise“ als schwul geoutet hatte. Nach zahlreichen Auf und Abs und zwischenzeitlichen Leihmutterschaftsplänen kam diesen Sommer schließlich der endgültige Split. Rafi selbst war 2021 bei „Promi Big Brother“.

Diana Schell ist auch eine Bewohnerin bei „Promi Big Brother“ 2022

Sat. 1 hat verkündet: Moderatorin Diana Schell (52) ist bei der diesjährigen PBB-Staffel mit dabei.

Schell wurde am 20. September 1970 in Frankfurt an der Oder geboren und wuchs in der ehemaligen DDR auf. Heute ist die hauptberufliche Moderatorin nach einem Studium der Musik in Weimar eine ausgebildete Konzertgitarristin. Schell ist bereits seit über 30 Jahren im Radio-, Fernseh- und Medienbusiness zu Hause.

Sie moderierte Formate wie „MDR vor acht im Ersten“ oder „Liebe Liebe“. Aber auch Radio-Shows wie „Radio PSR“, „MDR Jump“ oder „Skyradio“. Seit 2020 ist Schell als Moderatorin des Home-Shopping-Kanals „HSE“ tätig. In ihrem Youtube-Format „BLONDHÖRIG – die Lifestyleshow“ begrüßt die Powerfrau regelmäßig berühmte Talkgäste. Im Oktober 2021 ließ sich die 52-Jährige für das Cover des deutschen Playboys ablichten. Hier wurde Schell als „die deutsche J. Lo.“ betitelt.

Patrick Hufen ist bei „Promi Big Brother“ 2022 auch mit dabei

Patrick Hufen (52) ist einer der Prominenten, die sich der 24-Stunden-Beobachtung des Big Brothers stellen. Doch woher kennt man das TV-Gesicht überhaupt?

Hufen wurde am 13. August 1970 in Duisburg geboren. Der TV-Detektiv ist tatsächlich ausgebildeter Versicherungskaufmann. Seit mehr als 20 Jahren arbeitet der Duisburger nun für die HuK Coburg. Seit 2008 ist das TV-Gesicht durch seinen „Nebenjob“ bei RTL der breiteren Bevölkerung bekannt.

Bereits seit 14 Jahren gehört Patrick Hufen nun schon zum Team der „Versicherungsdetektive“. Hier stellt der Versicherungsexperte seine Expertise regelmäßig zur Schau, in denen er Schummeleien bei Versicherungsfällen aufdeckt. Von dem RTL-Dauerbrenner wurden bereits über 70 Folgen sowie Specials in 13 Staffeln ausgestrahlt.

Parfüm-Influencer Jeremy Fragrance ist bei „Promi Big Brother“ 2022 mit am Start

Kein Geringerer als TikTok-Star und Parfüm-Influencer Jeremy Fragrance (33) ist ebenfalls bei „Promi Big Brother“ 2022 mit am Start.

Influencer und Unternehmer Jeremy Fragrance wurde in Oldenburg geboren und wuchs in einer sozial schwachen Gegend auf. Der 33-Jährige mit polnischen Wurzeln startet seine Karriere als Mitglied der Castingband Part Six und war später Teil der Boyband Golden Circle. Bei einer Reise in die USA wird das Interesse des gläubigen Katholiken an Parfüm und Düften geweckt. Er startete daraufhin seinen ersten YouTube-Kanal, der in kürzester Zeit zu einem Riesenerfolg wird. Weitere Kanäle folgen. Mittlerweile hat Jeremy Fragrance sein eigenes Parfüm-Label „Fragrance One“ und gewann 2018 den FiFi-Award für den besten Parfüm-Vlog. 1,88 Millionen YouTube-Abonnenten, 5,5 Millionen TikTok- und mehr als 600k Instagram-Follower folgen aktuell Singlemann Jeremy Fragance.

Schauspielerin Katy Karrenbauer ist bei „Promi Big Brother“ 2022 mit dabei

Katy Karrenbauer (59) beginnt bereits mit 13 Jahren eine klassische Gesangsausbildung zur Mezzosopranistin, mit 18 Jahren folgt eine Ausbildung an der Schauspielschule Kiel. Sie spielt auf unterschiedlichen Bühnen, 1994 startet ihre TV-Karriere mit einer Hauptrolle in der RTL-Serie „Notaufnahme“. 1997 kommt dann mit „Hinter Gittern – Der Frauenknast“ (RTL) der große Durchbruch. 16 Staffeln lang verkörpert Katy Karrenbauer mit der lesbischen Insassin Christine Walter eine der Hauptfiguren.

Es folgen unterschiedliche Rollen in Fernseh- und Kinofilmen. 2008 durchlebt die 59-Jährige eine Privatinsolvenz durch Fehlinvestitionen und nimmt 2011 bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ (RTL) teil, um mit der Gage einen Teil der Schulden zu begleichen. Zuletzt steht Katy Karrenbauer bei den Karl-May-Spielen im Sommer 2022 in Bad Segeberg auf der Bühne. Neben der Schauspielerei ist Katy Karrenbauer auch als Synchronsprecherin, Sängerin und Autorin tätig. Für den großen Bruder ist Katy Karrenbauer keine Unbekannte: 2009 gehörte sie zu den prominenten Gästen der neunten „Big Brother“-Staffel.

TV-Auswanderin Catrin Heyne zieht als Nachzüglerin bei „Promi Big Brother“ 2022 ein

Tag 7 bei „Promi Big Brother“ 2022: Zur großen Überraschung von Fans und Bewohnern zaubert SAT.1 ein Ass aus dem Ärmel! TV-Auswanderin Catrin Heyne zieht als Nachzüglerin in das Reich des großen Bruders ein.

Die 38-Jährige stammt gebürtig aus Sachsen. Dort machte sie eine Ausbildung zur Zahnarzthelferin. Bereits vor 12 Jahren entschied sich Catrin dann gemeinsam mit ihrem Mann Marco gegen Deutschland und wanderte in die Schweiz aus. Mittlerweile ist die Blondine nun Besitzerin von insgesamt elf Sonnenstudios. Als Geschäftsführerin arbeitet und lebt sie noch heute in der Schweiz. Einer breiteren Masse wurde Catrin durch ihre Teilnahme am VOX-Format „Goodbye Deutschland“ bekannt. Hier wurde sie regelmäßig von einem Kamerateam bei ihrem neuen Leben in der Schweiz begleitet. Das ist für die quirlige Auswanderin aber noch lange nicht genug: „Promi Big Brother“ 2022 soll nun der nächste Schritt in ihrer TV-Karriere sein. Ihr ganz großer Traum ist schließlich eine eigene Doku-Soap!

Diese Gerüchte über die Teilnehmer bei „Promi Big Brother“ waren falsch

Bis zuletzt brodelte die Gerüchteküche um weitere Stars, die möglicherweise ebenfalls in die Promi-WG bei „Promi Big Brother“ einziehen sollten.

Linda Nobat sollte angeblich ins PBB-Haus ziehen

Linda Nobat (27) wurde bekannt durch ihre Teilnahme bei der 11. Staffel von „Der Bachelor“ 2021. Danach folgten weitere TV-Auftritte, unter anderem bei „Ich bin ein Star – holt mich hier raus!“ und beim „RTL-Turmspringen“. Könnte „Promi Big Brother“ das nächste Format sein, bei dem die Linda dabei ist? Das zumindest spekuliert das OKMagazin. Mittlerweile ist klar: Diese Spekulation stellte sich als falsch heraus. 

Welcher Kult-Kicker ist nun bei „Promi Big Brother“ 2022 dabei?

Laut der BILD sollte auch ein Kult-Kicker bei „Promi Big Brother“ 2022 einziehen. Passend zum angeblichen Fußball-Motto der diesjährigen Staffel. Laut der Boulevardzeitung hatte Kult-Kicker Thorsten Legat, der bereits im Dschungelcamp für Furore sorgte, schon einen entsprechenden Vertrag unterschrieben. Doch daraus wurde aus gesundheitlichen Gründen nichts.

Laut neusten BILD-Infos […] klappte es final nicht mit dem Zusammenspiel von Legat und Sat.1. Er war als Kandidat nach BILD-Infos angeblich gewünscht und eingeplant, soll auch richtig Lust darauf gehabt haben. Aber die Gesundheit geht vor. Der Grund: Nach seiner Operation (ihm wurde ein Hoden amputiert) muss er sich an ein striktes Sport-Verbot halten. Darunter fallen sicherlich auch die Spiele von „Promi Big Brother“. „Promi Big Brother“.

Bericht der BILD

Aber: Wie SAT.1-Pressesprecher Christof Körfer gegenüber BILD erklärt, soll definitiv ein Fußball-Star bei „Promi Big Brother“ 2022 dabei sein.

Es kann jeder gerne spekulieren, wer ab dem 18. November bei #PromiBigBrother dabei ist. Aber allein Big Brother wird rechtzeitig verkünden, wer dabei ist. Aber um ihm kurz vorzugreifen: 2022 wird eine Fußball-Legende bei ‚Promi Big Brother‘ dabei sein.

SAT.1-Pressesprecher Christof Körfer gegenüber „Bild“

Welche Ex-Profi-Kicker mit Reality-TV-Erfahrung kamen also infrage? Eike Immel (war 2008 im Dschungelcamp) oder Pierre Littbarski (war 2021 bei „The Masked Singer“ dabei) waren laut BILD mögliche Kandidaten.

Mittlerweile ist klar: Die Fußball-Legende bei „Promi Big Brother“ 2022 ist Jörg Dahlmann.

Diese Stars waren weitere heiße Kandidaten für „Promi Big Brother“ 2022

Treue Reality-Show-Fans wissen zudem, dass bestimmte Stars öfters von einer TV-Show zur nächsten tingeln. Besonders drei Schlager-Stars satnden hoch im Kurs für eine mögliche „Promi Big Brother“-Teilnahme.

So breitete sich das Gerücht aus, dass Mallorca-Star Krümel, bürgerlich Marion Pfaff (49), Musikerin Loona (47) oder Jürgen Milski (58) an der Show teilnehmen könnten.

Alle drei machten bereits bei der Reality-Show „Kampf der Realitystars“ mit. Und wer sich ganz genau erinnert: Jürgen Milski war bereits bei der allerersten „normalen“ Staffel von „Big Brother“ 2000 mit dabei. Eine Teilnahme in der Jubiläumsstaffel der Prominenten-Ausgabe würde somit passen. Aber: Sie sind definitiv nicht bei „Promi Big Brother“ 2022 dabei.

Auch wurde TV-Sternchen Elena Miras (30), die für ihre äußerst kurze Zündschnur bekannt ist, als Kandidatin gehandelt. Sie kennt man aus „Sommerhaus der Stars“ oder „Kampf der Realitystars“. Auch beim Dschungelcamp nahm sie 2020 teil. „Promi Big Brother“ fehlt noch in ihrer Vita, zudem äußerte sie sich kürzlich auf Instagram zu diesem Format. Aber zum Start von PBB 2022 steht fest: Elena Miras ist nicht dabei!

Diese Siegprämie wartet auf die Kandidaten

In seiner Pressemitteilung verspricht SAT.1 „ein Lagerfeuer vor dem Fernseher“. Heißt: Es wird explosiv!

Friedlich ist es fast nie, vor allem nicht in der bekanntesten WG Deutschlands, in der Promis aus den unterschiedlichsten Bereichen um die heiß begehrte 100.000 Euro schwere Siegprämie kämpfen. 

Moderiert wird die Show von den „Sat.1 Frühstücksfernsehen“-Moderatoren Marlene Lufen (51) und Jochen Schropp (43).