Tanja Tischewitsch
IMAGO / Panama Pictures
in

LoveLove

„Promi Big Brother“ 2022: Tanja Tischewitsch: „Der Dschungel war wirklich eine Lachnummer dagegen“

Sie ist als Teilnehmerin bestätigt.

Am 18. November 2022 geht „Promi Big Brother“ in Sat.1 in die nächste Runde. Die mittlerweile zehnte Staffel verspricht spannende Challenges und viele einzigartige Kandidaten, die für Unterhaltung sorgen werden. Jetzt ist es offiziell – Sat.1 hat verraten: Eine davon ist Tanja Tischewitsch (33).

Promis aus den unterschiedlichsten Bereichen des öffentlichen Lebens begeben sich ab 18. November unter 24-stündige Kamerabeobachtung durch Big Brother. Eine davon wird sicherlich für ordentlich Zündstoff sorgen: Tanja Tischewitsch hatte schon den Dschungel aufgemischt. Jetzt zieht sie ins „Promi Big Brother“-Haus ein – ihr Geständnis an Tag 3: „Ich bin ganz ehrlich, Leute. Ich ghoste voll oft, sorry.“ Das schockiert vor allem Diana Schell. Immerhin macht Tanja letztlich ein Dating-Versprechen: „Ist okay, ich ghoste nicht mehr.“

Tanja Tischewitsch im Steckbrief

  • Name: Tanja Tischewitsch
  • Beruf: TV-Star, Schauspielerin und Social-Media-Content-Creatorin bei HSE
  • Geburtstag: 18. August 1989
  • Sternzeichen: Löwe
  • Geburtsort: Hannover
  • Staatsangehörigkeit: Deutsch
  • Familienstand: Single
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ex-Partner: TV-Produzent Thomas Radeck
  • Haarfarbe: Brünett
  • Facebook: @TanjaTischewitschDSDS
  • Instagram: @tanjatischewitsch
  • Tiktok: @tanjatischewitsch
  • Youtube: @thetennylove
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tanja Tischewitsch (@tanjatischewitsch)

Woher kennt man Tanja Tischewitsch?

Tanja Tischewitsch wurde vor allem als Kandidatin von „Deutschland sucht den Superstar“ und „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ bekannt. 2014 nahm sie an der elften Staffel der Castingshow teil und erreichte die zweite Recall-Runde mit 33 Teilnehmern. Anschließend gab sie ihre Arbeitsstelle als Flugbegleiterin bei der Germania auf, um sich durch eine Künstleragentur unter anderem als Moderatorin und Model vermitteln zu lassen. Zudem wirkte sie im Musikvideo zu „I Wanna Live in Brazil“ von Paul Janke mit.

2015 war sie dann bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ dabei und kam dort ins Finale. Sie erreichte den dritten Platz. Wenige Monate später wollte Tischewitsch sich bei „Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein!“ den Prüfungen der Sommer-Dschungelshow stellen. Sie sagte die Teilnahme aber ab, weil sie mit ihrem ersten Kind, einem Jungen, schwanger wurde. Seit Februar 2016 ist sie Mutter eines Sohnes.

In diesen TV-Shows war Tanja Tischewitsch vor „Promi Big Brother“ 2022 zu sehen

„Promi Big Brother“2022
„Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow“2021
„Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! – Die große Dschungelparty“2020
„Herz über Kopf“2019
„Die beste Show der Welt“2018
„Promi Shopping Queen“2017
„Das perfekte Promi-Dinner“2015
„Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“2015
„Alles was zählt“2015 (in 80 Episoden!)
„mieten, kaufen, wohnen“2014
„Deutschland sucht den Superstar“2014

Sie sind auch Kandidaten bei „Promi Big Brother“ 2022

„Promi Big Brother“ 2022: Das sind die Moderatoren

Marlene Lufen (51) und Jochen Schropp (43) moderieren „Promi Big Brother“ 2022 ab dem 18. November, täglich live aus Köln. Direkt im Anschluss übernehmen Melissa Khalaj (33) und Jochen Bendel (54) in „Promi Big Brother – Die Late Night Show“ die tägliche Live-Nachbesprechung in Sat.1.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Promi Big Brother (@promibb)