2619620 scaled e1668866132894
© SAT.1/Willi Weber;
in

OMGOMG LOLLOL WütendWütend WTFWTF LoveLove HeulHeul

Erster Kandidat ist raus: So legt Promi Big Brother die Zuschauer rein

In der ersten Folge von „Promi Big Brother“ wurden die Zuschauer wie auch die Kandidaten an der Nase herumgeführt. Was genau geschah, lest ihr hier.

Am Freitagabend flimmerte die langersehne erste Folge der zehnten „Promi Big Brother“-Staffel über die Fernsehbildschirme. Und die beinhaltete direkt einen kleinen Streich gegenüber Zuschauern und Stars. Was genau passiert ist, lest ihr hier.

  • Am 18. November viel der Startschuss für die zehnte Staffel von „Promi Big Brother“.
  • Die Kandidaten und Zuschauer wurden direkt in Folge eins hinters Licht geführt.
  • Der Sender enthüllte nämlich eine echte „Promi Big Brother“-Neuheit.

Am 18. November war es endlich so weit: „Promi Big Brother“ startete in die zehnte Staffel. Und für die Jubiläumsstaffel der Kultshow hatte sich Sat.1 eine clevere Taktik überlegt, die Stars direkt in Folge eins gehörig hinters Licht zu führen.

Neues Element bei „Promi Big Brother“

Es gibt eine Neuheit: Die Bewohner leben dieses Mal nicht nur in zwei, sondern in drei Wohnbereichen. Neben den weniger erstrebenswerten Locations „Garage“ und „Dachboden“ existiert ein luxuriöses Loft. Der Streich des Senders: Von Letzterem wussten die Promis in der ersten Folge nichts.
Die waren zunächst schockiert, als Big Brother ihnen offenbarte, dass direkt ein Bewohner gehen müsse.

Am ersten Tag fliegt schon einer raus? Voll die Frechheit. Wie asozial.


Tanja Tischewitsch (33)

„Promi Big Brother“: Ist DIESER Star schon raus?

Als die Kandidaten dann im ersten Spiel gegeneinander antreten mussten, wurde ihnen weisgemacht, der Verlierer müsse seine Koffer packen. Es traf letzten Endes den zunächst schwer enttäuschten Box-Legende Rainer Gottwald (56). Doch als der durch die Tür zu seinem vermeintlichen Show-Ende trat, stand er im Luxus-Loft und traute seinen Augen nicht. „Willkommen im Loft. Hereingelegt. Du darfst bleiben. Genieß es“, ertönte Big Brother.

„Promi Big Brother 2022“: Auf diese Kandidaten kann man sich freuen

Die Jubiläumsstaffel von „Promi Big Brother“ verspricht also, Entertainment pur bereitzuhalten. Denn nicht nur die Aufmachung des Formats fesselt die Zuschauer, auch die Kandidaten bringen dieses Jahr eine Unterhaltungsgarantie.

So gelten unter anderem Erotik-Sternchen Micaela Schäfer (39), Reality-Kultgesicht Sam Dylan (31) oder Internet-Phänomen Jeremy Fragrance (33) als echte Hingucker und potentielle Schlagzeilen-Garanten.