in

LoveLove HeulHeul LOLLOL WTFWTF OMGOMG WütendWütend

„Promi Big Brother“ 2022: Welche Kandidaten sind dieses Jahr in Staffel 10 dabei? – Die Gerüchte brodeln

„Promi Big Brother“ 2022 startet bald. Über die Teilnahme dieser Stars wird bereits spekuliert!

SAT.1/Christoph Köstlin

In wenigen Wochen ist es so weit und es startet die 10. Staffel von „Promi Big Brother“ 2022. Und scheinbar stehen schon einige bestimmte Prominente in den Startlöchern. Hier erfährst du mehr über die potenziellen Kandidaten!

  • Staffel 10 von „Promi Big Brother“ geht am 18. November 2022 in die nächste Runde.
  • Alle Infos zur neuen Staffel, Sendezeiten und Folgen erhältst du hier auf Promiboom.
  • Diese Promis könnten möglicherweise in der neuen Staffel an den Start gehen.

Im November heißt es wieder: Totale Überwachung! Der große Bruder lädt am 18. November 2022 zur nächsten Runde „Promi Big Brother“ ein. Noch hat SAT.1 nicht viel über die neue Staffel bekannt gegeben. Doch es wird bereits heiß spekuliert, welche Stars und Sternchen dieses Jahr bei der Überwachungs-Show mitmachen könnten.

Diese Stars sind heiße Kandidaten für „Promi Big Brother“ 2022

Wer bei „Promi Big Brother“ 2022 mitmacht, ist natürlich noch streng geheim. Treue Reality-Show-Fans wissen allerdings, dass bestimmte Stars öfters von einer TV-Show zur nächsten tingeln. Besonders drei Schlager-Stars stehen derzeit hoch im Kurs.

So breitet sich das Gerücht aus, dass Mallorca-Star Krümel, bürgerlich Marion Pfaff (49), Musikerin Loona (47) oder Jürgen Milski (58) an der Show teilnehmen könnten.

Alle drei machten bereits bei der Reality-Show „Kampf der Realitystars“ mit. Und wer sich ganz genau erinnert: Jürgen Milski war bereits bei der allerersten „normalen“ Staffel von „Big Brother“ 2000 mit dabei. Eine Teilnahme in der Jubiläumsstaffel der Prominenten-Ausgabe würde somit passen.

Auch könnte TV-Sternchen Elena Miras (30), die für ihre äußerst kurze Zündschnur bekannt ist, mitmachen. Sie kennt man aus „Sommerhaus der Stars“ oder „Kampf der Realitystars“. Auch beim Dschungelcamp nahm sie 2020 teil. „Promi Big Brother“ fehlt noch in ihrer Vita, zudem äußerte sie sich kürzlich auf Instagram zu diesem Format. 

Diese Siegprämie wartet auf die Kandidaten

In seiner Pressemitteilung verspricht SAT.1 „ein Lagerfeuer vor dem Fernseher“. Heißt: Es wird explosiv!

Friedlich ist es fast nie, vor allem nicht in der bekanntesten WG Deutschlands, in der Promis aus den unterschiedlichsten Bereichen um die heiß begehrte 100.000 Euro schwere Siegprämie kämpfen. 

Moderiert wird die Show von den „Sat.1 Frühstücksfernsehen“-Moderatoren Marlene Lufen (51) und Jochen Schropp (43).