in

5 Kinder sind genug: Ronan Keating hat sich sterilisieren lassen

Ronan Keating hat eine folgenreiche medizinische Entscheidung getroffen. Er hat sich einer Vasektomie unterzogen. Damit wird er keine Kinder mehr zeugen können.

Ronan Keating live bei der Night of the Proms 2016 (Imago)

Ronan Keating hat eine folgenreiche medizinische Entscheidung getroffen. Er hat sich einer Vasektomie unterzogen. Damit wird er keine Kinder mehr zeugen können.

  • Ronan Keating hat sich sterilisieren lassen.
  • „Ich hatte ihn, ich hatte ihn, ich hatte den Schnitt. Freiheit! Freiheit!“, verkündete er.
  • Fünf Kinder sind genug für den 44-Jährigen.

Einschneidender Schritt von Ronan Keating (44): Der irische Musiker hat sich sterilisieren lassen.

„Ich hatte ihn, ich hatte ihn, ich hatte den Schnitt. Freiheit! Freiheit!“, teilte Keating in der britischen TV-Show „Celebrity Juice“ auf ITV2 mit.

Fünf Kinder sind dem 44-Jährigen endgültig genug:

„Wir haben fünf wundervolle, gesunde Kinder und ich bin wirklich gesegnet, aber ich denke, das war es, das reicht“, sagte Keating.

Fünf Kinder sind genug für Ronan Keating

Ronan Keating ist seit dem 17. August 2015 mit der australischen Produzentin Storm Uechtritz (40) verheiratet.

Zusammen haben beide zwei Kinder: Sohn Cooper (4) und die jüngste Tochter Coco (1), die im Corona-Lockdown zur Welt kam.

Die älteren drei Kinder Jack (22), Missy (20) und Ali (16) stammen aus einer früheren Ehe mit dem irischen Model Yvonne Connolly (47).

Alles begann mit Boyzone

Keating begann seine Karriere 1993 als Mitglied der Boygroup Boyzone.

Mit Songs wie „Father and Son“ und „Words“ gelangen der Band Welthits.

imago0090911833h
Die Boygroup Boyzone präsentiert ihren neuen Song: I love the way you love me (Imago)

Im Jahr 2000 trennte sich Boyzone und Keating startete eine erfolgreiche Solo-Karriere.

Seitdem hat der Ire bereits 11 Solo-Alben veröffentlicht und über 20 Millionen Tonträger verkauft.

Lesen Sie auch Jessica Paszka und Johannes Haller: Traumhochzeit im Winterwunderland.