in

LoveLove LOLLOL OMGOMG WTFWTF

„Schöne Brüste“: Sarah Connor lässt Instagram-User auflaufen

„Du hast schöne Brüste.“ Das weiß Sarah Connor offenbar selbst. Doch die Nachrichten eines Instagram-Users diesbezüglich wurden der Sängerin jetzt zu viel und sie stellte die betreffende Person öffentlich bloß.

IMAGO / Fotostand

Sarah Connor hat kein Problem damit, ihre Kurven zur Schau zu stellen. Doch wenn sie jemand permanent auf ihre Oberweite anspricht, wird es der Musikerin irgendwann zu bunt. Das hat sie jetzt mit einem Screenshot demonstriert, der einen skurrilen Nachrichtenverlauf zeigt.

  • Sarah Connor liebt ihren Körper spätestens seit der Geburt ihrer ersten zwei Kinder.
  • Während sie darauf bezogene Komplimente ihres Mannes Florian sicherlich genießt, sollte sich jedoch die restliche Männerwelt jeglichen Kommentar verkneifen.
  • Was passiert, wenn ihr auf Social Media jemand zu aufdringlich wird, hat Sarah jetzt auf Instagram demonstriert.

Sarah Connor (41) liebt ihre Brüste, wie sie selbst einst verriet. Doch auf ihre Oberweite reduziert zu werden, das gefällt der Sängerin gar nicht. So teilte sie nun einen Screenshot in ihrer Instagram-Story, der zeigt, welche Nachrichten sie unter anderem in den sozialen Medien erhält.

Sarah Connor teilt skurrilen Nachrichtenverlauf

MicrosoftTeams image 6
Instagram/sarahconnor

„Du hast schöne Brüste“, „Schöne Brüste“, „Du hast schöne Brüste“, hat ihr dem Bild zufolge ein Instagram-User in regelmäßigen Abständen geschrieben. Sarahs Reaktion:

Wow, vielen DANK. Das hab ich noch nie gehört.

Sarah Connor auf Instagram

Die 41-Jährige hing – offenbar im Spaß – ein Emoji mit Herzaugen sowie klatschende Hände an.

Nachrichten in Bezug auf ihren Körper dürften Sarah jedenfalls nicht davon abhalten, weiterhin sexy Schnappschüsse zu posten. Erst im vergangenen Sommer beglückte die Vierfachmama ihre Follower mit einem Bild aus dem Urlaub. Darauf trägt Sarah einen glitzernden Bikini, der Bildkommentar dazu:

Ich liebe meine Kurven und all meine Kanten, all meine perfekten Imperfektionen!

Sarah Connor auf Instagram

Sarah Connor liebt ihren Körper

Dass sie mit ihrem Body im Einklang ist, betonte Sarah schon 2008 in einem Interview mit dem Männermagazin „FHM“. „Ich liebe meine Brüste und meinen Körper. Er hat sich seit den Geburten meiner [zwei] Kinder sehr verändert, ist kurviger geworden“, freute sich die heutige „The Voice of Germany“-Jurorin damals. Durch das Stillen sei ihr Busen größer geworden.

Manche Frauen verlieren ihren Busen danach wieder, manche behalten etwas mehr als vorher. Ich habe wohl Glück gehabt.

Sarah Conner zu „FHM“

Damals erfreute sich auch Sarahs heutiger Ex-Mann Marc Terenzi (43) an ihren Rundungen, inzwischen kann sich Florian Fischer (47) an ihr satt sehen. Sarah und ihr Manager sind seit 2017 verheiratet und haben zwei Kinder. Er war einst Mitglied der Boygroup The Boyz.