in

LOLLOL

Scheidung bei „Sommerhaus“-Paar Michelle und Mike Monballijn

Nach zwei Jahren Beziehung und einem Jahr Ehe trennen sich Michelle Monballijn und Mike Cees-Monballijn endgültig.

© IMAGO / Future Image

Im „Sommerhaus der Stars“ kriselte es bei Mike und Michelle letztes Jahr ordentlich. Auch eine Paartherapie nach der TV-Show konnte wohl nicht helfen. Jetzt verkünden die beiden ihre Scheidung.

  • Während ihrer Zeit im „Sommerhaus der Stars“ wurden Mike und Michelle die Probleme in ihrer Ehe bewusst.
  • Zunächst war Mike nur auf unbestimmte Zeit ausgezogen.
  • Jetzt will sich das Paar offiziell scheiden lassen.

Gegenüber „Bild“ bestätigten die beiden jetzt die Trennungsgerüchte: Mike Cees-Monballijn (34) und Michelle Monballijn (43) lassen sich scheiden. Mike machte jetzt Nägel mit Köpfen.

Ich habe bereits mit meinem Anwalt gesprochen und reiche die Scheidung am Montag ein. Es macht keinen Sinn mehr. Wir haben uns jetzt endgültig getrennt, weil es nur noch eskaliert.

Mike Cees-Monballijn, „Bild“

Auch Michelle äußerte sich zur Trennung. „Wenn er das will, dann machen wir das jetzt.“ Er rede nur noch schlecht über sie, das sei keine Basis für eine Ehe.

Ehekrise vor laufenden Kameras: „Das Sommerhaus der Stars“ 2021

Laut den beiden kriselte es seit ihrer Teilnahme an der TV-Show „Das Sommerhaus der Stars“ 2021. Während der Dreharbeiten kam es immer wieder zu Streitigkeiten vor laufender Kamera.

So gut wie jeder Außenstehende riet ihnen beim „Sommerhaus“-Wiedersehen damals zur Trennung. Trotzdem rauften Mike und Michelle Monballijn sich nach der Reality-Show zusammen, gingen zur Paartherapie und setzten alles daran, ihre Ehe zu retten.

Immer wieder machten sie Schlagzeilen mit öffentlichen Streits und einem Besuch vom Jugendamt nach zweideutigen Aussagen von Mike. Bei dem Paar leben auch Michelles Kinder Ann Jolin (11) und Lijan Jazz (4) aus der früheren Beziehung zu Joachim Masannek (61).

Mike Cees-Monballijn und Michelle Monballijn Das Sommerhaus der Stars
© RTL

Nach Mikes Auszug: Offizielles Ehe-Aus bei den Monballijns

Vor einigen Wochen zog der 34-Jährige aus der gemeinsamen Wohnung aus und lebt seitdem im Hotel. Damals sprach Mike nur von „räumlicher Trennung“, um der Ehe noch eine Chance zu geben. Laut Mike nutzten die beiden jetzt eine gemeinsame Corona-Quarantäne noch einmal als Test für das Zusammenleben.

Aber es war schlimmer als vorher. Wir streiten uns nur noch – und Michelle versteckt sich hinter der Opferrolle.

Mike Cees-Monballijn, „Bild“

Michelle scheint von dem öffentlichen Rosenkrieg genervt und wehrt sich gegenüber „Bild“: „Das sagt er andauernd, aber das stimmt einfach nicht. Außerdem müssten wir so was unter uns klären, aber er erzählt es anderen Leuten.“