Olivia Jones und Katja Burkard,
ProSieben/Steffen Z. Wolff
in

„Schlag den Star“: Katja Burkard schlägt Olivia Jones

Am 27. November lieferten sich Olivia Jones & Katja Burkard einen erbitterten Kampf um 100.000 Euro bei „Schlag den Star“: Hier alle wichtigen Infos zur Show.

In der gestrigen ProSieben Show „Schlag den Star” traten Olivia Jones und Katja Burkard im Duell gegeneinander an und spielten um 100.000 Euro. Das Nutzen falscher Pronomen und ein beinahe Crash sorgten für Aufregung. Alle wichtigen Infos zum gestrigen Duell bei ProSieben findest du hier.

  • Am 27. November um 20:15 Uhr lief die 62. Episode von „Schlag den Star“ live auf ProSieben.
  • Kult-Dragqueen Olivia Jones trat gegen Moderatorin Katja Burkard an.
  • Die Gewinnerin des Duells gewann 100.000 Euro, die sie an eine wohltätige Organisation spendet.

„Schlag den Star”: Katja Burkard holte sich den Sieg

In der gestrigen ProSieben Show „Schlag den Star” entschied Moderatorin Katja Burkard (56) nach einem spannenden Duell gegen Kult-Dragqueen Olivia Jones (52) schließlich das Duell für sich. Moderator Elton (50) führte durch den Abend und begleitete die beiden Kandidatinnen durch zahlreiche spannende Spiele. Darunter beispielsweise das Rennen „Ziesel-Schnecke”, welches mit Kettenfahrzeugen durch einen Parcours absolviert werden musste oder das „Nerf Blaster Battle” bei welchem Becher von einem Brett geschossen werden mussten.  Mit dem  14. Spiel „Drehohr” entschied Katja Burkard schließlich das Duell für sich und gewann somit die 100.000 Euro.

What a night!!! GEWONNEN! Aber ganz knapp! Olivia war mir sehr dicht auf den Fersen und ich bedanke mich bei ihr für diesen lustigen, spannenden, aufregenden, lehrreichen und supertollen Abend!

Katja Burkard, Instagram

Das Nutzen falscher Pronomen & ein Fast-Crash sorgt für Missgunst

Doch obwohl Katja Burkard sich über den Sieg des gestrigen Duells bei „Schlag den Star” freuen konnte, sorgte sie während der Show bei vielen Zuschauer für Missgunst. Katja Burkard bezeichnete die Olivia Jones während der Show immer wieder als „er” und verwendete somit das falsche Pronomen für die Kult-Dragqueen. 

Auf Twitter äußerten darüber mehrere Zuschauer ihren Unmut: 

Aber dies war nicht genug Aufregung für einen Abend. Bei dem Spiel „Zieselschnecke”, einem Rennen mit einem Kettenfahrzeug durch einen Parcours, kam es beinahe zum Crash der beiden Kandidatinnen Olivia Jones und Katja Burkard. Nach jeder Runde sollten die Parcours getauscht werden und hierbei entstand der Beinah-Crash. Nur wenige Millimeter fuhr Dragqueen Olivia Jones an ihrer Gegnerin Katja Burkard vorbei. Katja Burkhard rief ihr darauf hin nur hinterher:

Das war wirklich knapp, du Irre!

Katja Burkard, ProSieben

Glücklicherweise konnte ein Crash letztendlich doch vermieden werden. Obwohl beinahe auch Eltons Füße von Olivia nicht verschont blieben. Moderator Elton konnte sich einen Kommentar zum Ziesel-Spiel nicht verkneifen: 

Bitte nicht mehr so ein Spiel, das ist ja lebensgefährlich

Elton, ProSieben

Letztendlich blieben alle, sowohl Kandidatinnen als auch Moderator unverletzt und Moderatorin Katja Burkard konnte sich über ihren Sieg des Duells bei „Schlag den Star” ausgiebig freuen.

„Schlag den Star“ am 27. November: Sendetermine, Wiederholung und Stream

„Schlag den Star“ verpasst? Die ganze Folge ist auf der ProSieben-Website und auf Joyn verfügbar.