in

WütendWütend LOLLOL WTFWTF

„Ich bin allergisch“: Schlager-Eklat um Rosanna Rocci nach Rauswurf aus ARD-Quizshow

So schnell kann’s gehen. Bei der ARD-Show „Wer weiß denn sowas?“ ist Rosanna Rocci nicht zu sehen. Das ist der Grund.

IMAGO / STAR-MEDIA

Schlager-Sängerin Rosanna Rocci war in der Quizshow „Wer weiß denn sowas?“ eingeladen. In der Sendung mit Moderator Kai Pflaume müssen sich prominente Gäste unterschiedlichen Fragen stellen. Doch Rosanna Rocci war diesmal nicht mit dabei. Der Sender ARD warf sie vor der Aufzeichnung raus.

  • Schlager-Sängerin Rosanna Rocci sollte als Gast bei der Quizshow „Wer weiß denn sowas?“ auftreten.
  • Doch noch vor der Aufzeichnung strich ARD sie aus der Sendung.
  • Der Grund: Rocci wollte vor Ort sich einem bestimmten Test unterziehen.

Eigentlich hätte Schlager-Star Rosanna Rocci (53) in „Wer weiß denn sowas?“ auftreten sollen. Kurz vor der Aufzeichnung hat ARD die Musikerin aus der Quizshow von Kai Pflaume (54) gestrichen. Doch wieso?

Rosanna Rocci weigerte sich vor Ort einen Corona-Test zu machen

In der Show begrüßt Moderator Pflaume immer wieder unterschiedliche Stars, die sich dann im Team von Elton (50) oder Bernhard Hoëcker (51) den unterschiedlichsten Fragen stellen müssen. Diesmal sollte eigentlich Rosanna Rocci zu Gast sein. Doch diese, so berichtete die „Bild“-Zeitung, habe sich geweigert, am Set einen Corona-Test zu machen. Die 53-Jährige soll jedoch einen anderen Corona-Test vorgelegt haben, der allerdings von der Produktion nicht anerkannt wurde.

Die neue Show von Andy Borg am Samstag 11. Juni 2022

Wie eine Sprecherin erklärte, „müssen alle Gäste entweder einen aktuellen PCR-Test nachweisen oder vor Ort einen Schnelltest machen“.

Rosanna Rocci: „Ich bin allergisch“

Sie sei „gegen diesen Test allergisch“, erklärte Rocci „Bild“ selbst. „Ich habe angeboten, einen Spucktest zu machen. Doch den lehnte die Produktion ab. Ich sollte dann sofort das Studio verlassen“, erzählte die Musikerin weiter. Die Gage hätte sie gut gebrauchen können, doch ihre Gesundheit sei ihr wichtiger, so Rocci.

Bereits im Interview mit „Schlagerplanet“ im Mai 2020 sagte Rocci, dass sie keine „beschissene Maske“ trage. „Ich habe eine Allergie, ich habe Platzangst und ich habe Atemnot.“ Mittlerweile verfüge sie auch über ein ärztliches Attest, das sie von der Maskenpflicht befreit.

Die 53-Jährige will nach dem Quizshow-Debakel einen Anwalt einschalten.