SWR/Kimmig/Kerstin Joensson
in

LoveLove WTFWTF HeulHeul LOLLOL OMGOMG WütendWütend

„Schlager-Spaß mit Andy Borg“ 2022: Ganze Folge in der Wiederholung

Entertainer Andy Borg lädt wieder zu einem musikalischen Abend in seine Weinstube: Alle Infos zur Ausgabe von „Schlager-Spaß mit Andy Borg“ am 30. April!

Heute geht die beliebte Musikshow „Schlager-Spaß mit Andy Borg“ in die nächste Runde: Die neue Ausgabe gibt es am 30. April im SWR. Hier bekommst du alle Infos zu den Gästen, weiteren Sendeterminen und sämtlichen Highlights der Show!

  • „Schlager-Spaß mit Andy Borg“ läuft heute um 20:15 Uhr im SWR-Fernsehen.
  • In der neuen Ausgabe dürfen Schlager-Fans sich wieder über hochkarätige Gäste aus der Musikszene freuen.
  • Aktuell ist noch ein weiterer Termin für Mai bestätigt.

Diese Show ist ein absolutes Muss für Schlager-Fans! Musik hören, gemeinsam einen unterhaltsamen Abend verbringen, Plaudern und in Erinnerungen schwelgen: Einen Samstagabend pro Monat begeistert Schlagerstar Andy Borg (61) im SWR-Fernsehen mit einer neuen Ausgabe von „Schlager-Spaß mit Andy Borg“. Am 30. April ist es wieder so weit. In der kommenden Ausgabe zieht de Frühling in Andy Borgs Weinstube ein. Mit im Gepäck? Jede Menge musikalischer Evergreens! Hier bekommst du alle Informationen zur kommenden Episode des unterhaltsamen Musikabends im TV.

„Schlager-Spaß mit Andy Borg“: Ganze Folge vom 30. April als Wiederholung und im Stream

Wer die Sendung „Schlager-Spaß mit Andy Borg“ am Samstag, 30.4.2022 verpasst, findet die Wiederholung in der ARD Mediathek. Hier gibt es ganze Folgen der Show zum Nachschauen. Auch bei YouTube findet man ganze Folgen von „Schlager-Spaß mit Andy Borg“. Zudem kann die Folge auch im SWR-Livestream auf der ARD-Website verfolgt werden.

Die Wiederholung von „Schlager-Spaß mit Andy Borg“ läuft am 1. Mai 2022 ab 13 Uhr im SWR Fernsehen.

„Schlager-Spaß mit Andy Borg“ am 30. April: Das sind die Gäste

Laut dem SWR dürfen Schlagerfans sich am kommenden Samstagabend unter anderem auf folgende Gäste freuen:

Ramon Roselly bei
SWR/Kimmig/Kerstin Joensson
  • DSDS-Sieger Ramon Roselly (28)
  • Rock-, Pop- und Schlagersängerin Ute Freudenberg (66)
  • die Schweizer Moderatorin und Sängerin Linda Fäh (34)
  • der belgische Musiker Frank Galan (61)
  • der österreichische Musiker, Sänger und Entertainer Jonny Hill (81)
  • die Cover-Band Conny & die Sonntagsfahrer
  • die Musikgruppe Sašo Avsenik & seine Oberkrainer

Neben ihren aktuellen Songs haben die musikalischen Gäste auch eine Menge Oldies und Klassiker dabei. Jonny Hill steht seit 55 Jahren auf der Bühne und gibt gemeinsam mit Andy Borg den Klassiker „Country Roads“ von John Denver zum Besten.

Sašo Avsenik ist der Enkel von Slavko Avsenik (†), der in den 1950er Jahren den Oberkrainer-Sound erfunden hat. Sašo setzt die Tradition seines Großvaters fort – auch dadurch, dass er auf dessen Original-Akkordeon spielt. Auch er und seine Gruppe treten gemeinsam mit Andy Borg auf.

Conny und die Sonntagsfahrer, eine Retro-Band aus Bayern, haben sich auf Schlager der 50er- und 60er Jahre spezialisiert. Auch Ramon Roselly, Gewinner der 17. Staffel DSDS, singt mit Andy Borg Hits der frühen 60er.

Den Sound der 1980er Jahre bringt Linda Fäh mit in die Weinstube: Neben ihrem Lied „Lieblingsplatz“ singt die Schweizerin ein Medley mit Hits aus dem Jahrzehnt, das mit dem Mauerfall endete.

Linda Fäh bei
SWR/Kimmig/Kerstin Joensson

„Schlager-Spaß mit Andy Borg“: Sendetermin am 30.4.2022

  • Sendetermin: Samstag, 30.04.2022
  • Sendezeit: 20:15 Uhr bis 22:15 Uhr
  • Sender: SWR Fernsehen

Weitere Termine von „Schlager-Spaß mit Andy Borg“ für das Jahr 2022

Auf der offiziellen Website des SWR ist bisher ein weiterer Termin für das Jahr 2022 bestätigt. Bereits am 28. Mai soll es noch eine Ausgabe von „Schlager-Spaß mit Andy Borg“ geben – als Gäste wurde unter anderem Beatrice Egli (33) angekündigt.

30.04.2022 – Folge 39:

Ramon Roselly, Ute Freudenberg, Linda Fäh, Frank Gallan, Jonny Hill, Conny & die Sonntagsfahrer, Sašo Avsenik & seine Oberkrainer

28.05.2022 – Folge 40:

Beatrice Egli, Sigrid & Marina, Oswald Sattler, Tiroler Wind, Graziano, Max Weidner, Roland Hansl, Elfi Graf

Moderator und Schlager-Star Andy Borg im Porträt

Schlager-Spaß mit Andy Borg
SWR/Kimmig/Kerstin Joensson
Name:Andy Borg
Geboren am: 2. November 1960, Wien
Körpergröße:160 cm
Ehepartnerin:Birgit Borg (verh. 1999), Sabine Borg (verh. ?–1994)
Kinder:Jasmin Borg, Patrick Borg

Andy Borg (61) wurde als Adolf Andreas Meyer am 02. November 1960 in Wien-Floridsdorf geboren. Nach dem Abschluss der Mittelschule absolvierte er eine Ausbildung zum Automechaniker und besuchte eine Berufsschule im niederösterreichischen Amstetten.

Nach der Teilnahme an der ORF-Sendung “Die große Chance” entdeckte Kurt Feltz († 72) das Talent des Entertainers. Er verhalf Andy Borg zu seinen ersten Auftritten in der volkstümlichen Szene, wo Andy Borg 1982 mit “Adios Amor” der Durchbruch gelang. Es folgten weitere Hits wie etwa “Arrivederci Clair” (1982) und “Ich will nicht wissen, wie du heißt” (1984).

1990 nahm Andy Borg mit dem Kinderstar Alexandra und dem Titel “Komm setz’ di auf an Sonnenstrahl” am Grand Prix der Volksmusik teil. Die beiden erreichten damit hinter den Kastelruther Spatzen und dem Alpentrio Tirol den 3. Platz.

Ab 1996 moderierte der Entertainer die “Schlagerparade der Volksmusik” im SWR, die später in der ARD ausgestrahlt wurde. Im September 2006 übernahm er außerdem als Nachfolger von Karl Moik († 76) die Moderation des “Musikantenstadl” (ORF, Bayerischer Rundfunk, SRF), die bis 2016 produziert wurde. Seit Dezember 2018 moderiert er die Musikshow “Schlager-Spaß mit Andy Borg” (SWR).