Andy Borg
© IMAGO / STAR-MEDIA
in

LoveLove WTFWTF LOLLOL WütendWütend HeulHeul OMGOMG

„Schlager-Spaß mit Andy Borg“: Ganze Folge vom Samstag als Wiederholung sehen

Am 12. November geht “Schlager-Spaß mit Andy Borg” in eine neue Runde. Hier bekommst du alle Infos zur Ausstrahlung & Co.!

Die beliebte Musikshow „Schlager-Spaß mit Andy Borg“ geht kommenden Samstag in die nächste Runde: Das erwartet die Schlager-Fans in der Ausgabe am 12. November.

  • Die Sonderfolge „Für die Herzenssache: Schlager-Spaß mit Andy Borg“ lief am 12. November 2022 um 20:15 Uhr im SWR-Fernsehen.
  • Die Episode steht in einem besonderen Zeichen und findet zugunsten der Kinderhilfsaktion „Herzenssache“ statt.
  • Zu den Gästen zählen unter anderem Helmut Lotti, Chris Andrews und Paulina Wagner.

Diese Show ist ein absolutes Muss für Schlager-Fans! Musik hören, gemeinsam einen unterhaltsamen Abend verbringen, Plaudern und in Erinnerungen schwelgen: Einen Samstagabend pro Monat begeistert Schlagerstar Andy Borg (61) im SWR-Fernsehen mit einer neuen Ausgabe von „Schlager-Spaß mit Andy Borg“. Am Samstag, den 12. November, war es wieder soweit. In der Ausgabe lädt Andy Borg wieder für zwei unterhaltsame Stunden in seine Weinstube ein. Dieses Mal geht das Schlagervergnügen sogar eine Stunde länger – und das aus gutem Grund!

„Für die Herzenssache: Schlager-Spaß mit Andy Borg“: Ganze Folge als Wiederholung und im Stream sehen

Wer die Sendung „Für die Herzenssache: Schlager-Spaß mit Andy Borg“ am Samstag, den 12.11.2022 verpasst, findet die Wiederholung in der ARD Mediathek.

Die Folge kann im TV sowie auch im SWR-Livestream auf der ARD-Website angesehen werden. Auch bei YouTube findet man ganze Folgen von „Schlager-Spaß mit Andy Borg“.

„Für die Herzenssache“: Am 12. November steht „Schlager-Spaß mit Andy Borg“ im Zeichen des guten Zwecks

Am 12. November stellt sich Moderator Andy Borg erneut in den Dienst der guten Sache und sammelt in einer großen Sondersendung Spenden für „Herzenssache“, die Kinderhilfsaktion vom Südwestrundfunk (SWR), dem Saarländischem Rundfunk (SR) und der Sparda-Bank. Im Mittelpunkt stehen Kinder und Jugendliche sowie „Herzenssache“-Förderprojekte in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und im Saarland. Dazu wird ein Spendentelefon eingerichtet: Prominente nehmen während der Sendung unter der Spenden-Hotline 0800 888 15 15 Anrufe und Spenden entgegen. Für Andy Borg ein ganz besonderes Herzensprojekt:

Wenn wir alle gemeinsame Sache machen, um Kindern in Not zu helfen, dann geht mir das ans Herz – und Ihnen hoffentlich auch. […] Und weil zu viele Kinder und Jugendliche das Leben schon viel zu früh von den nicht so schönen Seiten kennenlernen müssen, stellen wir diesmal auch Geschichten vor, die Mut machen und zeigen, was zum Guten bewegt werden kann, wenn man zusammenhält.

Andy Borg

„Für die Herzenssache: Schlager-Spaß mit Andy Borg“: Das sind die Gäste am Samstag, 12. November

Schlagerfans dürfen sich am Samstag, den 12.11., auf Mark Keller (57), Luna Klee (16), die Musical-Kids Kleine Stars mit Handicap, Straßenmusiker Laurin Sigmund (17), Helmut Lotti (53), Chris Andrews (80), Paulina Wagner (25), die Heimathelden, Lady Sunshine, die 50er-Jahre-Band Candy Kisses und viele mehr freuen.

Schlager-Spaß mit Andy Borg, Folge 41
© SWR/Kimmig/Kerstin Joensson

„Für die Herzenssache: Schlager-Spaß mit Andy Borg“: Sendetermin am 12.11.2022

  • Sendetermin: Samstag, 12.11.2022
  • Sendezeit: 20:15 Uhr bis 23:15 Uhr
  • Sender: SWR Fernsehen

Weitere Termine von „Schlager-Spaß mit Andy Borg“ für das Jahr 2022

Das sind die nächsten Sendetermine und ihre Sendezeit im Überblick:

  • Folge 48: 03.12.2022 um 20:15 Uhr

Moderator und Schlager-Star Andy Borg im Porträt

Schlager-Spaß mit Andy Borg
© SWR/Kimmig/Kerstin Joensson
Name:Andy Borg
Geboren am: 2. November 1960, Wien
Körpergröße:160 cm
Ehepartnerin:Birgit Borg (verh. 1999), Sabine Borg (verh. ?–1994)
Kinder:Jasmin Borg, Patrick Borg

Andy Borg wurde als Adolf Andreas Meyer am 02. November 1960 in Wien-Floridsdorf geboren. Nach dem Abschluss der Mittelschule absolvierte er eine Ausbildung zum Automechaniker und besuchte eine Berufsschule im niederösterreichischen Amstetten.

Nach der Teilnahme an der ORF-Sendung “Die große Chance” entdeckte Kurt Feltz († 72) das Talent des Entertainers. Er verhalf Andy Borg zu seinen ersten Auftritten in der volkstümlichen Szene, wo Andy Borg 1982 mit “Adios Amor” der Durchbruch gelang. Es folgten weitere Hits wie etwa “Arrivederci Clair” (1982) und “Ich will nicht wissen, wie du heißt” (1984).

1990 nahm Andy Borg mit dem Kinderstar Alexandra und dem Titel “Komm setz’ di auf an Sonnenstrahl” am Grand Prix der Volksmusik teil. Die beiden erreichten damit hinter den Kastelruther Spatzen und dem Alpentrio Tirol den 3. Platz.

Ab 1996 moderierte der Entertainer die “Schlagerparade der Volksmusik” im SWR, die später in der ARD ausgestrahlt wurde. Im September 2006 übernahm er außerdem als Nachfolger von Karl Moik († 76) die Moderation des “Musikantenstadl” (ORF, Bayerischer Rundfunk, SRF), das bis 2016 produziert wurde. Seit Dezember 2018 moderiert er die Musikshow “Schlager-Spaß mit Andy Borg” (SWR).