imago0059464476h
IMAGO/STAR-MEDIA
in

Schlagerstar Andreas Martin sagt sein Comeback ab

  • Andreas Martin zählte zu den absoluten Schlager-Größen des Landes.
  • Lange hatte sich der Musiker aus der Öffentlichkeit zurückgezogen.
  • Sein von den Fans lang ersehntes Comeback musste er nun verschieben.

Es sollte das Comeback der Schlagerwelt werden: Nun musste Musiklegende Andreas Martin (69) seine lang ersehnte Bühnenrückkehr jedoch absagen.
Seine Fans vermissen den 69 Jahre alten Sänger seit Jahren schmerzlich.

Andreas Martin: Familientragödie verursachte Karriereende

Der Grund für Martins Rückzug war ein tragischer Schicksalsschlag: Seine Frau wurde 2017 tot aufgefunden, nachdem sie monatelang vermisst worden war. Daraufhin zog sich die Schlager-Ikone aus der Öffentlichkeit zurück. 2019 musste der Sänger und Komponist seine Karriere endgültig beenden, da ihm der Verlust seiner geliebten Frau weiter zu sehr zusetzte.
Im Mai diesen Jahres wurde dann jedoch überraschend das große Bühnen-Comeback angekündigt: Die Nachfrage sei groß gewesen und „die spürbare Begeisterung ermutigte den Schlagerstar zur Rückkehr ins Rampenlicht“, hieß es auf der Facebook-Seite der Schlagerlegende.

Gesundheitliche Probleme? Deshalb cancelt Andreas Martin sein Comeback

Doch nach der guten Nachricht folgte nun der Dämpfer für seine Fans:
„Aus gesundheitlichen Gründen wird Andreas Martin seine Auftritte nicht wie erhofft wahrnehmen können und sich weiterhin aus der Öffentlichkeit zurückziehen. ‚Ich bin noch nicht stark genug‘, musste er sich eingestehen. Die positiven Impulse nimmt er mit auf den Weg, den er in den kommenden Monaten zunächst noch weiter im Privaten gehen möchte. Die Liebe zur Musik ist dabei seine große Motivation“, gab sein Management bekannt.
Doch verschoben ist offenbar nicht aufgehoben: Im kommenden Jahr will Martin seinem Management zufolge dann endlich wieder seine Hitklassiker wie „Amore Mio“, oder „Du bist alles (Maria, Maria)“ live zum Besten geben.

Eine Schlagerlegende: Andreas Martins beeindruckende Karriere

Sein Erfolgshit „Amore Mio“ ließ Andreas Martin 1982 in den Schlager-Olymp aufsteigen. Es folgten mehrere Hits, unter anderem in Zusammenarbeit mit Drafi Deutscher, die bis heute unter Schlagerfans gern gehört werden.

Beim Euroviosion Song Contest-Vorentscheid nahm Andreas Martin teil 1989 und belegte mit „Herz an Herz“ den vierten Platz.

Zudem komponierte er Songs für Schlagergrößen wie Wolfgang Petry, Nino de Angelo oder Roger Whittaker. Auch Songs des erfolgreichen Brüder-Duos Brunner&Brunner schrieb Andreas Martin stammen aus der Feder von Andreas Martin.