in

Seltener Anblick auf Instagram: Leni Klum postet süße Pärchen-Pics

Erfolg auf dem Laufsteg, Glück in der Liebe: Leni Klum präsentiert sich ihren Fans endlich auch an der Seite ihres Freundes. Auf Instagram postete sie jetzt süße Pärchenbilder aus dem Meer.

IMAGO / Independent Photo Agency Int. / xManuelexMangiarottix/xIPAx/xVenezia2020x

Ihren Freund hatte sie bis zuletzt aus der Öffentlichkeit rausgehalten. Nach dem ersten offiziellen Pärchenauftritt auf dem roten Teppich turtelte Leni Klum jetzt aber auch auf Instagram mit ihrem Freund herum.

  • Leni Klum ist die Tochter von Topmodel Heidi Klum und dem italienischen Formel-1-Manager Flavio Briatore.
  • Sie blieb der Öffentlichkeit bis in ihr 16. Lebensjahr fern.
  • Inzwischen zeigt sie sich nicht nur auf Titelseiten, sondern auch mit ihrem Freund.

Leni Klum (17) gewährt auf Instagram seltene Einblicke. Die Tochter von Topmodel Heidi Klum (48) teilte zwei Pärchenfotos mit ihren Followern. Der Anlass: Die 17-Jährige ist seit zwei Jahren mit ihrem Freund, Hockeyspieler Aris Rachevski, zusammen. Zu dem ersten Bild schrieb Leni auf Englisch:

Zwei Jahre mit dir.

Leni Klum, Instagram

Sie und Aris sind im paradiesischen, türkisblauen Meer zu sehen. Beide haben die Augen geschlossen.

MicrosoftTeams image
Leni Klum und Aris Rachevski © Instagram/leniklum

Das zweite Pic zeigt Leni, die einen weißen Bikini trägt, und Aris, ebenfalls im Meer. Dieses Mal hat sie die Arme um ihren ein Jahr älteren Liebsten gelegt und küsst ihn verliebt auf den Mund.

Erst vor einem Monat gab das junge Pärchen sein Debüt in der Öffentlichkeit. Damals brachte Leni ihren Aris zu der Sondervorstellung des Films „The Harder They Fall“ mit. Mit dabei war auch Adoptivvater Seal (58), der Musik zum Soundtrack des Netflix-Streifens beisteuerte.

Leni Klum: So zeigt sie sich auf Instagram

Leni ist seit nicht einmal zwei Jahren auf Instagram unterwegs. Ihr Gesicht zeigte sie erstmals mit 16 der Öffentlichkeit, als sie mit Mama Heidi das „Vogue“-Cover zierte. Bemerkenswert: Das Nachwuchsmodel zeigt sich in den sozialen Medien auch ungeschminkt. Passend dazu sagte sie der „Glamour“: „Ich finde, wir sollten alle auf Instagram mehr Realität zeigen und sehen.“ Durch ihre Akne habe sie sich oft nicht gut gefühlt.

Und ich möchte, dass die Leute verstehen, dass unreine Haut ganz normal ist. Und ja, ich liebe es, Make-up zu tragen, überdecke meine Akne und wünschte mir oft, dass ich sie nicht hätte, aber ich will trotzdem ehrlich sein und zeigen, wie meine Haut und mein Körper wirklich aussehen.

Leni Klum, „Glamour“