in

„Trotzdem gewonnen“: Sophia Thomalla tröstet Alexander Zverev mit Kussfoto

Auf Instagram neckt Sophia Thomalla jetzt ihren Alexander mit einem Knutschfoto.

© Instagram/sophiathomalla

Moderatorin Sophia Thomalla und Tennis-Profi Alexander Zverev schweben auf Wolke Sieben. Anfang Oktober haben die beiden ihre Beziehung auf Social-Media öffentlich gemacht. Seitdem feuert die 32-Jährige das Tennis-Ass bei Turnieren an und teilt verliebte Schnappschüsse.

  • Alexander Zverev hat das Match am 6. November bei den Paris Masters verloren.
  • Seine Freundin Sophia Thomalla tröstet den Olympiasieger mit einem Knutschfoto.
  • Der sonst eher verschlossene Tennisspieler scheint seine Liebe zu Sophia mit der Welt teilen zu wollen.

Ganz nach dem Motto „Glück in der Liebe, Pech im Spiel“ scherzt Sophia Thomalla (32) jetzt über ihren Alexander Zverev (24) auf Instagram. Auf einem neuen Foto knutscht sie ihren neuen Freund und schreibt: „Verloren, aber trotzdem gewonnen“. Gemeint ist damit natürlich das Match, das Zverev am Samstagabend (6.11.) gegen Daniil Medvedev in Paris verloren hat – aber die neue Beziehung, die er mit Sophia „gewonnen“ hat.

Alexander Zverev: Ungewöhnlich offen über Privates

Der 24-Jährige plaudert, wenn es um sein Privatleben geht, eigentlich selten aus dem Nähkästchen. Doch seine Beziehung mit Sophia scheint der Sportler mit der ganzen Welt teilen zu wollen.

Bei der Siegerehrung des ATP Turniers in Wien sprach der Olympiasieger seine Liebe sogar direkt an:

Danke, dass du an meiner Seite bist seit neuerdings. Ich hoffe, das wird nicht das letzte Mal sein, dass wir zusammen eine Trophäe anfassen.

Alexander Zverev beim ATP Open in Wien

Bereits beim Auftakt des Turniers saß Thomalla am Rand des Spielfelds und drückte ihm die Daumen.

Da geriet er kurz ins Schwärmen: Deshalb liebt Zverev seine Sophia Thomalla

In einem Interview mit der Schweizer Tageszeitung „Blick“ geriet der Tennis-Profi ins Schwärmen und teilte Details über seine Beziehung zu der Moderatorin, die am 13. November in der Jury von „Das Supertalent“ sitzt.

Die beiden hätten viele Gemeinsamkeiten und auch einen ähnlichen Lebensstil. Zverev schätze es sehr an Sophia, dass sie eine eigene Karriere hat und nicht nur ständig im Hotelzimmer sitzt.

Er deutete in dem Interview auch an, dass die beiden schon länger als gedacht ein Paar sind.

Nur weil es jetzt öffentlich wurde, heißt es nicht, dass wir nicht schon länger zusammen sind.

Alexander Zverev im Interview mit „Blick“