Anna heiser
Instagram/anna_m._heiser
in

Sorge um schwangeren „Bauer sucht Frau“-Star: Anna Heiser musste ins Krankenhaus!

Die schwangere Anna Heiser wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Wie geht es ihr und dem Baby jetzt?

Eigentlich sollte das Baby von Ex-„Bauer sucht Frau“-Teilnehmerin Anna Heiser erst in einigen Wochen zur Welt kommen, doch nun wurde sie überraschend ins Krankenhaus eingeliefert.

  • Anna Heiser und Bauer Gerald lernten sich 2017 bei „Bauer sucht Frau“ kennen.
  • Nach einer Fehlgeburt wurden die beiden Anfang 2021 schließlich Eltern ihres Sohnes Leon.
  • Nun ist Baby Nummer zwei unterwegs – doch es gab unerwartete Komplikationen.

In wenigen Wochen sollte das Familienglück des „Bauer sucht Frau“-Paares Anna Heiser (32) und Bauer Gerald Heiser (37) perfekt werden – mit Baby Nummer zwei. Im Juni verkündeten die beiden, dass ihr kleiner Sohn Leon ein Geschwisterchen bekommt. Nun allerdings der Schock: Anna meldete sich via Instagram-Story bei ihren 150.000 Followern – aus dem Krankenhaus! Ist das Wohl des Babys etwa in Gefahr?

Frühzeitige Wehen: So geht es Anna Heiser und dem Baby jetzt

Wie sie ihren Fans mitteilte, mussten sie und Gerald sich nach Rücksprache mit ihrem Arzt umgehend auf den Weg in eine Klinik in Windhuk machen.

Gestern früh um sechs habe ich Wehen gekriegt – eindeutig vorzeitige Wehen. Ich bin erst in der 30. Schwangerschaftswoche. Die Wehen sind nicht mega stark gewesen und konnten zum Glück gestoppt werden. Die Fruchtblase ist noch nicht geplatzt. Das Ganze kommt durch einen Infekt.

Anna Heiser via Instagram

Damit konnten die Ärzte eine Frühgeburt glücklicherweise stoppen. Anna müsse dennoch für einige Tage zur Beobachtung im Krankenhaus bleiben.

Ich habe nun schon gehört, dass ich mich jetzt ein bisschen schonen muss, was ich auch machen werde. Es ist jetzt das Wichtigste, dass unser Baby im Bauch bleibt, so lange es geht.

Anna Heiser via Instagram

Update vom 26.10.2022: Pikantes Geheimnis! Eine „Bauer sucht Frau“-Kandidatin war Pornodarstellerin – unter diesem Namen drehte sie Erwachsenen-Filme!

Nach Fehlgeburt im Jahr 2020: Anna Heisers zweitem Baby geht es gut

Zur Freude ihrer Follower scheint Annas Baby also außer Gefahr zu sein: „Die Bewegungen sind nach wie vor da und der Herzschlag ist sehr stark.“ Komplikationen in der Schwangerschaft sind für die gebürtige Polin vermutlich ein besonders sensibles Thema.

2020 und damit rund drei Jahre, nachdem sich Anna und der namibische Landwirt in der 13. Staffel der RTL-Kuppelshow „Bauer sucht Frau“ kennenlernten, musste das Paar eine Fehlgeburt verkraften. Umso glücklicher waren die beiden, als im Januar 2021 schließlich Sohnemann Leon kerngesund zur Welt kam. Dennoch habe die Fehlgeburt große Ängste hinterlassen, wie Anna via Instagram immer wieder offenbarte. Bleibt also zu hoffen, dass die 32-Jährige bei den behandelnden Ärzten in guten Händen ist und den Rest ihrer Schwangerschaft entspannt verbringen kann. Ob es ein Junge oder ein Mädchen wird, wollten sie und Gerald übrigens nicht vorab verraten.