in

Alina Merkau

IMAGO / Eventpress

Alina Merkau – die deutsche Fernsehmoderatorin ist mit Ehepartner Rael Hoffmann zusammen und zweifache Mama

Alina Merkau im Promiboom-Steckbrief

Vorname:Alina
Name:Merkau
Herkunft:Berlin
Geburtstag:21. März 1986, 35 Jahre
Größe:1,64 m
Partner:Rael Hoffmann (verh. 2018)
Wohnort:Berlin
Social Media:https://www.instagram.com/alinamerkau/?hl=de

Alina Merkau: Ihr Weg zum Radio und zum Fernsehen

Die deutsche Fernseh- und Radiomoderatorin Alina Merkau wurde am 21. März 1986 in Berlin-Charlottenburg geboren. Nach ihrem Abitur studierte sie den Studiengang „Angewandte Medienwirtschaft/Media Acting“, welchen sie im Jahr 2013 abschloss.

Erfahrung als Schauspielerin hat Alina bereits seit sie zehn Jahre alt ist. 2004 wurde sie im Alter von 18 Jahren durch die Hauptrolle Nina Sommerfeld in der ARD-Vorabendserie „Dr. Sommerfeld – Neues vom Bülowbogen“ bekannt.

Erste Schritte als Moderatorin wagte sie als Volontärin beim Berliner Radiosender „Kiss FM“. Nach einigen weiteren Stationen bei verschiedenen Radiosendern landete Alina schließlich beim Fernsehen. Seit dem Herbst 2014 ist die hübsche Blondine vor allem als Moderatorin beim „SAT.1-Frühstücksfernsehen“ bekannt.

Kennst du schon diese Bilder von Alina Merkau?

Alina Merkau ist Moderatorin beim „SAT.1-Frühstücksfernsehen“

Das „SAT.1-Frühstücksfernsehen“ ist ein beliebtes Morning-Show-Format, das montags bis freitags zwischen 5:30 Uhr und 10:00 Uhr live auf SAT.1 läuft. Im Oktober 2017 feierte die Sendung ihr 30-jähriges Bestehen. Drei Jahre zuvor startete Alina Merkau zusammen mit Matthias Killing bei der Show als Moderatorin durch. Ihrer Begeisterung machte Alina vor ihrer ersten Sendung im Gespräch mit SAT.1 deutlich: 

„Ich freue mich wahnsinnig auf meinen TV-Job als Moderatorin und das tolle Team bei der ‚Mutter aller deutschen TV-Morningshows'“

Alina Merkau ist mit Rael Hoffmann verheiratet

Privat ist Alina mit ihrem langjährigen Partner, dem Marketingspezialisten Rael Hoffmann, glücklich. Die beiden sind seit 2013 ein Paar. Am 12. Oktober 2018 gaben sich die beiden in einem Standesamt das Jawort. Statt klassischem Brautkleid entschied sich die Moderatorin für einen außergewöhnlichen Look mit weißem Rock und transparentem, bauchfreiem Top.

Alina Merkau ist ein Familienmensch

Alina ist ein absoluter Familienmensch. Schon zwei Jahre vor ihrer Hochzeit im Jahr 2016 bekam sie mit Rael ihre erste Tochter namens Rosa. Nach der Geburt ihrer Tochter hatte sie jedoch mit einem extremen Gewichtsverlust zu kämpfen. Sie verlor über 20 Kilo in nur vier Monaten, wie sie der „Gala“ erzählte: 

„Rosa hat mich durch das Stillen quasi ausgesaugt. Das hat mich am Ende sogar krank gemacht“. 

Ärzte hätten ihr dann geholfen, nicht noch weiter abzunehmen. Im Februar 2021 verkündete die Frühstücksfernsehen-Moderatorin ihre zweite Schwangerschaft. Im August 2021 war es dann soweit: Ihr Sohn Carlo erblickte das Licht der Welt.

Alina Merkau zeigt sich total natürlich auf Instagram

Zur Freude ihrer Fans teilt Alina Merkau viel mit ihren Followerinnen und Followern auf Instagram. Die Moderatorin begeistert regelmäßig mit Einblicken aus ihrem Alltag und wirkt besonders nahbar und am Boden geblieben. Sie teilte sogar ein Bild aus dem Krankenhaus nach der Geburt ihres Sohnes Carlos, mit dem sie sich bei ihrem Mann für seine Unterstützung bedankte. Aline hat auch kein Problem, sich ungeschminkt und total echt auf der Social-Media-Plattform zu zeigen. Ihre Schwangerschaft konnten ihre Fans ebenfalls auf ihrem Profil verfolgen. Neben ihrer Arbeit als Moderatorin hat Alina auch eine eigene Schmuckkollektion kreiert, für die sie immer wieder auf Instagram wirbt. Zusammen mit ihrem Mann Rael Hoffmann betreibt Alina auch eine Online-Plattform für Präventionskurse mit dem Schwerpunkt Pilates. Auch dieses Projekt stellt sie auf ihrem Instagram-Profil vor.

Nach ihrem Abitur studierte Alina Merkau den Studiengang „Angewandte Medienwirtschaft/Media Acting“, welchen sie im Jahr 2013 abschloss. Im Anschluss daran absolvierte sie ein Volontariat beim Berliner Radiosender „Kiss FM“. Kurze Zeit später zog es sie ins Fernsehen zum „SAT.1-Frühstücksfernsehen“.

Die Fernseh- und Radiomoderatorin Alina Merkau wurde am 21. März 1986 in Berlin-Charlottenburg geboren und wuchs auch dort auf. Seit ihrem zehnten Lebensjahr arbeitet sie unter anderem als Schauspielerin. Bis 2004 konnte man sie in der Hauptrolle der Nina Sommerfeld in der ARD-Vorabendserie „Dr. Sommerfeld – Neues vom Bülowbogen“ bewundern.

Alina Merkau wurde am 21. März 1986 in Berlin-Charlottenburg geboren und ist 35 Jahre alt. Die bekannte „SAT.1-Frühstücksfernsehen“- Moderatorin ist Mutter von zwei Kindern und lebt mit ihrem Ehemann Rael Hoffmann in Berlin. Neben ihrer Tätigkeit als Moderatorin kreiert sie außerdem Schmuck und Pilates-Onlinekurse.