in ,

Anna-Carina Woitschack

IMAGO / HOFER

Anna-Carina Woitschack: Erfolgreiche Schlagersängerin und Frau von Stefan Mross

Anna-Carina Woitschack im Promiboom-Steckbrief

Vorname:Anna-Carina
Name:Woitschak, nach Heirat: Mross
Herkunft:Kamern, Deutschland
Geburtstag:28. Oktober 1992
Größe:1,83 m
Partner:Stefan Mross
Wohnort:Baden-Württemberg, Rust
Social Media:instagram.com/anna.carina.woitschack/

Anna-Carina Woitschack wurde als Puppenspielerin bei DSDS bekannt

Anna-Carina Woitschack wurde am 28. Oktober 1992 in Kamern bei Magdeburg geboren. Sie entstammt einer Puppenspielerfamilie, die schon seit drei Jahrhunderten diese Kunst betreibt. Deshalb tourte sie schon früh mit ihrer Familie in einem Wohnwagen durchs Land. Für das Puppenspielen entwickelte Anna-Carina daher schon während ihrer Kindheit eine große Begeisterung. Zu ihren Hobbys gehören außerdem die Musik und das Bauchtanzen.

2011 nahm sie bei der achten Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ mit ihrer Puppe teil und begeisterte die Jury Dieter Bohlen, Fernanda Brandão und Patrick Nuo. In der Show erklärte sie, dass sie noch nie einen festen Freund gehabt hätte. Sie schaffte es bis in die „DSDS“-Mottoshows und erreichte dort den 8. Platz. Obwohl sie sich damals nicht gegen Pietro Lombardi durchsetzen konnte, galt sie schnell als Dieter Bohlens Liebling und bekam einen Plattenvertrag.

Ihre erste Single erschien 2011, im Juni 2012 veröffentlichte sie dann ihr erstes eigenes Album „Einzigartig“. Seitdem ist die 28-Jährige als Schlagersängerin erfolgreich. 2019 wurde die Sängerin von Schlager Radio zur Newcomerin des Jahres gekürt und erhielt den Ekki-Göpelt-Nachwuchspreis. Anna-Carina Woitschack engagiert sich zudem für soziale Zwecke, sie ist derzeit Botschafterin des ABiD (Allgemeiner Behindertenverband in Deutschland) e.V..

 Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross: Verlobung und Hochzeit im TV

Anna-Carina Woitschack lernte den Trompeter, Sänger und Fernsehmoderator Stefan Mross 2016 bei einem ihrer Auftritte als Puppenspielerin in der Show „Immer wieder sonntags kennen“. Damals trat die ehemalige DSDS-Teilnehmerin mit einer Puppe auf, die Stefan darstellte.

Auf der Bühne gestand sie ihm, dass sie in ihn verliebt sei. Die Zuneigung galt damals allerdings nur dem kleinen Ebenbild des Moderators. Anschließend gingen die beiden auf Weihnachtstournee und lernten sich dort besser kennen und auch lieben. Seit Dezember 2016 sind die beiden das Schlager-Traumpaar schlecht hin.

Stefan Mross sagte im BILD-Interview:

„Anna-Carina ist mein Engel, der mich gerettet hat. Bevor ich sie kennenlernte, steckte ich in einer Lebenskrise. Ich trank und rauchte zu viel, war gesundheitlich angeschlagen.“

Die Sensation: 2019 überraschte er seine Anna-Carina bei dem „Adventsfest der 100.000 Lichter“ von Florian Silbereisen mit einem Heiratsantrag. Im Jahr darauf gaben sich die beiden live in der TV-Show „Schlagerlovestory.2020“ im Juni 2020 in der Media-City in Leipzig vor einer Standesbeamtin das Jawort.

Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack wohnen im Wohnmobil

Was viele nicht wissen, Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack wohnen die meiste Zeit des Jahres in einem Luxus-Wohnmobil, welches sich das Paar sage und schreibe 440.000 Euro kosten ließ. Um das „rollende Eigenheim“ fahren zu dürfen, machte der Moderator 2019 sogar extra den Lkw-Führerschein.

Da Stefan jeden Sonntag seine TV-Show „Immer wieder sonntags“ im Europapark Rust moderiert, campt das Paar, inklusive ihrer zwei Dackel, rund 300 Tage im Jahr auf dem Campingplatz in Rust. An den restlichen Tagen touren die beiden durch Deutschland.

Die größten Erfolge von Anna-Carina Woitschack als Sängerin

  • 2012: Einzigartig
  • 2014: Universum
  • 2016: Das Beste – ihre 20 größten Hits
  • 2017: Ich wollte nie dein Engel sein
  • 2018: Liebe passiert,
  • 2019: Schenk mir den Moment
  • 2020: Stark wie zwei mit Stefan Mross
  • 2021: Träumer
  • 2011: DJ Turn the Music Up
  • 2012: In nur einer Nacht
  • 2012: Du bist einzigartig
  • 2013: Ich will diesen Sommer
  • 2013: Deine Welt aus Gold mit Nadine Fabielle
  • 2013: Rien ne va plus (Nichts geht mehr),
  • 2014: Looping von Gefühlen
  • 2014: Universum
  • 2015: Geflogen sind wir lang genug mit Die Grubentaler
  • 2017: Ich wollte nie dein Engel sein
  • 2017: Wenn es schneit
  • 2018: Alles oder nichts
  • 2018: Lo siento mit Stefan Mross
  • 2018: Verboten aber schön
  • 2019: Eine Nacht im Paradies
  • 2019: Stark wie Zwei mit Stefan Mross
  • 2020: Paradies der Ewigkeit mit Stefan Mross
  • 2020: Blaue Lagune (Remix 2020) mit Stefan Mross
  • 2020: Little drummer boy (Der kleine Trommelmann) mit Stefan Mross
  • 2020: Hand in Hand – Teil des Projekts „Hand in Hand All Stars“
  • 2021: 1000 mal du und ich (Jojo Dance Mix) mit Stefan Mross
  • 2021: Das Leben wartet nicht auf uns
  • 2021: Einmal unendlich
  • 2021: Küss mich wach

Im Jahr 2012 wurde Woitschacks erstes Album „Einzigartig“ mit gefühlvollen Balladen und modernen Schlagersongs veröffentlicht. Mit ihrer Hitsingle „Ich will diesen Sommer“ aus dem Jahr 2013 konnte sie sich 10 Wochen lang Platzierungen in den deutschen Radiocharts sichern.

Nach zwei weiteren Alben, „Universum“ im Jahr 2014 und „Das Beste – ihre 20 größten Hits“ (2016), veröffentlichte sie 2017 das Album mit dem Titel „Ich wollte nie dein Engel sein“. Die Schlagersängerin schaffte mit dem Album einen Top-60-Charteinstieg. Der auf dem Album enthaltene Song „Ich war erst 17“ wurde zur Hitsingle.

Mit dem 2018 darauffolgenden Album „Liebe passiert“ konnte sie an ihre bisherigen Erfolge anschließen. „Liebe passiert“ stieg auf Platz 32 in die deutschen Charts ein. Es folgten weitere Alben wie 2019 „Schenk mir den Moment“ und 2020 „Stark wie zwei“. Das Album nahm sie gemeinsam mit ihrem Mann Stefan auf.

2019 bekam Anna-Carina Woitschack eine Goldene Schallplatte für das Duett „Geflogen sind wir lang genug“, welches sie gemeinsam mit der Band „Die Grubertaler“ aufgenommen hatte. Der Song dominierte die deutschen und auch die österreichischen DJ-Charts und schaffte es sogar in die Top-3 der offiziellen österreichischen Charts.

Zum 10-jährigen Jubiläum veröffentlichte Anna-Carina 2021 das von den Fans lang ersehntes neues Album „Träumer.“ Ihre erste Single aus dem Album mit dem Titel „Küss mich wach“ erschien am 13.08.2021 als Digital-Single bei TELAMO.

Am 6. Juni 2020 gaben sich Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross live im TV das Jawort Anna-Carina hat nach der Hochzeit den Namen ihres Mannes Stefan Mross angenommen und heißt jetzt Anna-Carina Mross. Die Sängerin erklärte aber, dass sie auf der Bühne weiterhin den Namen Woitschack behalten werde.

Anna-Carina hat noch keine eigenen oder gemeinsamen Kinder mit Stefan. Dafür bringt Stefan Mross drei Kinder aus seinen zwei früheren Ehen mit. 2001 kam Tochter Johanna mit Ex-Frau Stefanie Hertel zur Welt. 2013 bekam er mit Produktionsassistentin Susanne Schmidt die gemeinsame Tochter Paula, zwei Jahre später wurde Sohn Valentin geboren.