in ,

Daniela Alfinito – alle Informationen zur erfolgreichen Schlagersängerin

IMAGO / STAR-MEDIA

Daniela Alfinito im Promiboom-Steckbrief

Vorname:Daniela
Name:Ulrich
Künstlername:Daniela Alfinito
Herkunft:Deutschland
Geburtstag:11. März 1971, 51 Jahre
Größe:nicht bekannt
Wohnort:Hungen, Deutschland
Social Media:

https://www.instagram.com/daniela.alfinito/?hl=de

Daniela Alfinito – Die Altenpflegerin ist eine erfolgreiche Schlagersängerin

Daniela Alfinito wurde am 11. März 1971 als Daniela Ulrich in Villingen geboren. Schon mit sieben Jahren war sie musikalisch aktiv. Nach ihrem Schulabschluss absolvierte sie eine Ausbildung zur Altenpflegerin. Anfang der 2000er stieg sie in die Band “Amigos” ihres Vaters Bernd Ulrich (71) und ihres Onkels Karl-Heinz Ulrich (73) ein. Neben ihres Jobs als Altenpflegerin begleitete sie das Duo immer wieder bei Konzerten.

Im Jahr 2003 veröffentlichte sie unter dem Künstlernamen “Daniela” in Eigenproduktion und mit der Unterstützung ihres Vaters und Onkels, ihr erstes Soloalbum. 2008 gelang ihr dann der musikalische Durchbruch mit ihrem zweiten Album “Bahnhof der Sehnsucht”. Zwei Jahre später erschien mit “Wahnsinn” ein weiteres Album. 2015 gelang es ihr, mit dem Album “Ein bisschen Sterben” erstmals Platzierungen in den deutschen, österreichischen sowie schweizer Charts zu erreichen. Mit ihrem 2019 veröffentlichten Album “Du warst jede Träne wert” erreichte die Schlagersängerin zum ersten Mal Platz eins der Charts. Damit verdrängte sie Udo Lindenberg (75) von Platz eins. Auch mit ihren zwei darauffolgenden Alben “Liebes-Tattoo” und “Löwenmut” schaffte sie es an die Spitze der Charts.

Lieder und Alben von Daniela Alfinito

  • 2003: Ich vermisse dich nicht
  • 2008: Bahnhof der Sehnsucht
  • 2010: Wahnsinn
  • 2012: Komm und tanz mit mir
  • 2015: Ein bisschen sterben
  • 2017: Sag mir wo du bist
  • 2019: Du warst jede Träne wert
  • 2020: Liebes-Tattoo
  • 2021: Splitter aus Glück
  • 2022: Löwenmut
  • 2008: Bahnhof der Sehnsucht
  • 2017: Sag mir wo bist du
  • 2018: Du warst jede Träne wert
  • 2018: Hallo du
  • 2019: Liebes-Tattoo
  • 2020: Passagiere der Liebe
  • 2020: Ich krieg mein Herz nicht aus dem Kopf
  • 2021: Löwenmut
  • 2021: Du bist wie ein neues Leben
  • 2022: Ich bin wieder ich

Daniela Alfinito: Ihre Arbeit als Altenpflegerin

Daniela Alfinito arbeitet mit großem Engagement als Altenpflegerin in einem Seniorenheim. Sie sieht ihren Job als Altenpflegerin nicht nur als Beruf, sondern als Berufung.  Ihre Schlagerkarriere sollte eigentlich nur ein Nebenjob sein.

2021 sagte sie in einem Interview mit Meine Schlagerwelt

„Ich werde nicht aufhören, nein. Ich werde natürlich und selbstverständlich weiterhin in der Altenpflege tätig sein“. 

Mittlerweile ist die Sängerin mit drei Nummer eins Alben sehr erfolgreich als Schlagersängerin.

Ehe-Aus bei Daniela Alfinito

1995 heirateten Daniela Alfinito und Domenico (50). Nach 26 Jahren Ehe gab Daniela Alfinito 2021 ihre Scheidung bekannt. Gegenüber der BILD-Zeitung erklärte sie: 

“Ich habe mich von meinem Mann getrennt – und wir sind auch schon geschieden! Ich fühle mich frei, ungebunden und glücklich!”

Daniela Alfinito und Sohn Maurizio

Der gemeinsame Sohn von Daniela und Domenico kam 1999 zur Welt. Auch Maurizio (23) ist musikalisch. Bei den Schlagerchampions sangen Mutter und Sohn zum ersten Mal gemeinsam im Fernsehen. Mit dem Lied „Ein Mensch wie ein Bergwerk“ verzauberte das Duo das Publikum. Maurizio ist genau wie seine Mutter bodenständig und absolviert eine Ausbildung bei der Polizei.

Daniela Alfinito Instagram

Bei Instagram teilt Daniela Alfinito viele humorvolle Bilder aus ihrem Leben mit ihren Followerinnen und Followern. Außerdem zeigt sie sich auch von ihrer sensiblen Seite und postet Familienbilder gemeinsam mit Sohn Maurizio. Die Schlagersängerin gibt ihren Fans aber auch viele Einblicke in ihre Schlagerwelt.

Der gemeinsame Sohn von Daniela und Domenico kam 1999 zur Welt. Auch Maurizio ist musikalisch. Bei den Schlagerchampions sangen Mutter und Sohn zum ersten Mal gemeinsam im Fernsehen. Maurizio ist genau wie seine Mutter bodenständig und absolviert eine Ausbildung bei der Polizei.

1995 heirateten Daniela Alfinito und Domenico. Nach 26 Jahren Ehe gab Daniela Alfinito 2021 ihre Scheidung bekannt. Gegenüber der BILD-Zeitung erklärte sie, dass sie sich frei, ungebunden und glücklich fühle.

Daniela Alfinito arbeitet mit vielen verschiedenen Texterinnen und Textern sowie Producerinnen und Producern zusammen. Bei ihrem Song „Ich krieg mein Herz nicht aus dem Kopf“ arbeitete sie beispielsweise mit der Erfolgsautorin Natascha Arnold (50) zusammen.