in

Gerda Lewis

IMAGO / Future Image

Gerda Lewis – die deutsche Reality-TV-Teilnehmerin wurde durch die Teilnahme bei „GNTM“ und als die Bachelorette 2019 bekannt

Gerda Lewis im Promiboom-Steckbrief

Vorname:Gerda
Name:Lewis (bürgerlich Sadzeviciute)
Herkunft:Litauen
Geburtstag:16. November 1992, 29 Jahre
Größe:1,72 m
Wohnort:Köln
Social Media:

https://www.instagram.com/gerdalewis/?hl=de

Gerda Lewis Lebenslauf und Familie

Gerda Lewis wurde am 16.11.1992 in Litauen geboren. Statt ihrer Eltern kümmerte sich Gerdas Großmutter die ersten Lebensjahre um die Ex-„Bachelorette“: „Meine Eltern haben sich getrennt, da war ich noch ein Baby“, erzählte Gerda Lewis in einem RTL-Interview. Weil ihre Mutter ihr ein besseres Leben bieten wollte, zog sie nach Deutschland und suchte sich eine Arbeit und eine Wohnung. In dieser Zeit wohnte Gerda bei ihrer Großmutter in Litauen. Erst nach drei Jahren konnte sie ihrer Mutter nach Deutschland folgen. Gerda sagte, sie sei ihrer Mutter bis heute sehr dankbar dafür. Beide haben ein großartiges Verhältnis. Mit ihrem Vater hingegen hat Gerda keinen Kontakt. Wie Gerda in einer Instagram-Story verriet, lebt ihr Vater mit ihrer Halbschwester und seiner Familie in England.

Nach ihrer Schulzeit absolvierte Gerda eine Ausbildung zur staatlich geprüften Kosmetikerin und arbeitete unter anderem in einem Fitnessstudio als Fitnesstrainerin und Servicekraft.

Gerda Lewis: Ihr Weg von „GNTM“ zur Bachelorette

Gerda Lewis arbeitete vor ihrem Karrierebeginn im Fernsehen in einem Fitnessstudio in Troisdorf. 2018 wurde sie durch ihre Teilnahme an der 13. Staffel der ProSieben-Castingshow „Germanys Next Topmodel“ („GNTM“) bekannt. Dort belegte sie den 17. Platz.  Anschließend nahm sie  an der Ableger-Webserie „Let’s Face Reality – Vom Laufsteg ins Leben“ teil. Hier wurde sie privat begleitet. Einem größeren Publikum wurde Gerda Lewis bekannt, als sie die „Bachelorette“ in der RTL-Kuppelshow wurde. Zudem spielte sie in dem Musikvideo zur Single „The River“ des deutschen Musikers Davin Herbrüggen die Hauptrolle.

Kennst du schon diese Bilder von Gerda Lewis?

Gerda Lewis bei „GNTM“

Gerda Lewis polarisierte von Anfang an: Sie sorgte 2018 bei der 13. Staffel von „GMNT“ mit ihrem sexy und durchtrainierten Look für Aufsehen. Beim großen Umstyling der Mädchen wurden ihre blonden langen Haare braun gefärbt, nach ihrem Ausscheiden machte Gerda dies direkt wieder rückgängig. Gerda ging in der Show offen mit dem Thema um, dass sie sich ihre Brüste vergrößern ließ. Sie erreichte den 17. Platz.

„Die Bachelorette“ Gerda Lewis

Nur ein Jahr später, im Mai 2019, wurde bekannt: Gerda Lewis ist die neue „Bachelorette“! Im Sommer 2019 war es so weit und Gerda verteilte in der RTL-Show „Die Bachelorette“ ihre Rosen an 20 Männer. Gegenüber RTL erklärte sie: „Ich bin ein Beziehungsmensch, aber bislang war der Richtige noch nicht dabei.“ Sie habe aber „sehr hohe Ansprüche“:

Bei mir muss alles zu 100 Prozent stimmen. Ich kann nichts mit Männern anfangen, die unsicher sind und die keinen Plan haben.“ 

Mitfavorit Tim Stammberger verließ die Show überraschend kurz vor dem Finale. Ihre letzte Rose ging dann an Keno Rüst. Nach dem Finale hielt die Beziehung der beiden nur wenige Monate.

Gerda Lewis
©TVNOW/Arya Shirazi

Gerda Lewis und die Liebe

Von Mitte 2019 bis Oktober 2019 war Gerda Lewis mit dem „Bachelorette“-Gewinner Keno Rüst liiert. Von Dezember 2019 bis Juni 2020 führten Gerda Lewis und Melvin Pelzer eine Beziehung.

Melvin Pelzer und Gerda Lewis

Melvin Pelzer wurde am 11. August 1994 in Düren geboren. Mittlerweile wohnt er in Köln. Melvin ist Greco-Wrestler in der ersten deutschen Ringer-Bundesliga und war Mitglied im Ringersclub CWS Düren-Merken e.V. Er ist geprüfter Industriemeister in der Fachrichtung Chemie. Laut seinem Instagram-Profil hat er einen B.A. Engineering.

Melvin Pelzer und Gerda Lewis waren von Dezember 2019 bis Juli 2020 ein Paar. Beide sagten, es habe einfach nicht zwischen ihnen gepasst. Nach der Trennung nahm Marvin im August 2020 an der vierten Staffel der RTLZWEI-Show „Love Island“ teil.

Gerda Lewis: Streit mit Freundinnen

Im Sommer 2020 kam es zu einem großen öffentlichen Streit zwischen Gerda Lewis und ihren Freundinnen. Der Streit eskalierte im Urlaub so heftig, dass ihre Freundinnen ohne sie abreisten. Der Grund: Gerda soll sich narzisstisch und hinterlistig verhalten haben, so der Vorwurf ihrer Freundinnen. Ihre Freundinnen berichteten auf Instagram, dass sie sich ohne Gerdas Anwesenheit ausgesprochen hätten und dabei festgestellt, dass Gerda sie alle manipuliert hat und sie gegenseitig aufgehetzt hätte. Die harten Vorwürfe ihrer Freundinnen ließen Gerda völlig verzweifelt in Kreta zurück.

Gerda Lewis gab in ihrer Instagram-Story zu, Fehler gemacht zu haben, aber sie verstehe nicht, warum ihre Freundinnen den Streit öffentlich austragen müssten. Gegenüber „Promiflash“ erkläre sie: 

„Sie möchten mich quasi noch mehr demütigen, obwohl ich eh schon total fertig bin, weil ich alle meine Freundinnen verloren habe. […] Zu sagen, wir wollen dich zerstören, wir wollen dich am Boden sehen und mich so zu demütigen, indem man so etwas alles in der Öffentlichkeit austrägt, finde ich nicht fair und nicht richtig.“

Gerda Lewis Instagram

Gerda Lewis ist auch eine erfolgreiche Influencerin. Auf ihrem Account teilt sie viele Schnappschüsse mit ihren Follower:innen. So zeigte sie zum Beispiel auch ihren Abschied von ihren blonden Haaren, die sie plötzlich braun färbte. Außerdem zeigt sich Gerda auch gerne sexy im Netz. Doch Gerda will ihre Follower:innen auch in das wahre Leben mitnehmen und zeigt sich oft ganz natürlich und ungeschminkt mit ihrem Hund

Ihren ersten Fernsehauftritt hatte Gerda Lewis 2018 bei der ProSieben-Castingshow „Germany’s Next Topmodel“. Im selben Jahr begleitete sie die Webserie „Let’s Face Reality – Vom Laufsteg ins Leben“, in der sie die Zuschauer an ihrem Alltag teilhaben ließ. 2019 wurde Gerda Lewis dann die neue „Bachelorette“ der RTL-Datingshow.

Gerda Lewis wurde am 16. November 1992 in Litauen geboren. Dort lebte sie drei Jahre gemeinsam mit ihrer Großmutter. Mittlerweile wohnt sie aber gemeinsam mit ihrem Hund in Köln.

Gerda Lewis bürgerlicher Name ist ein echter Zungenbrecher: Die Influencerin kam am 16.11.1992 in Vilnius in Litauen als Gerda Sadzeviciute zur Welt. Ihr Nachname ist ein typischer litauischer Nachname.