in ,

Inka Bause

IMAGO / Future Image

Inka Bause ist ein echtes TV-Kultgesicht. Seit vielen Jahren flimmert sie in der Dating-Show „Bauer sucht Frau“ über die Fernsehbildschirme – und verkuppelte über die Staffeln hinweg zahlreiche Paare. Hier lest ihr alles, was ihr über Inka Bause wissen müsst.

Inka Bause im Promiboom-Steckbrief

Vorname: Inka
Name: Bause
Geboren in: Leipzig, Sachsen, Deutschland
Geburtstag: 21.11.1968
Sternzeichen: Skorpion
Größe: 1,78 m
Beruf: Sängerin, Schauspielerin, Fernsehmoderatorin
Partner: Hendrik Bruch (geschieden), Stefan Gebhardt
Kinder: Anneli (*1996)
Social Media: https://www.instagram.com/inka.bause/?hl=de%20%40inka.bause

Inka Bause: Ihr Karriereweg

Während Inka Bause vielen hauptsächlich als Moderatorin bekannt ist, hat die 53-Jährige jedoch noch mehr Talente: Inka singt auch – und das ziemlich gut. 1989 schloss sie ein Gesangsstudium in Berlin ab und veröffentlichte mehrere Alben. Die Begabung wurde ihr dabei in die Wiege gelegt: Inka Bause ist die Tochter von Arndt Bause – einem der erfolgreichsten Schlager- und Pop-Komponisten der DDR. Inka Bause sang außerdem Duette mit der DDR-Legende Helga Hahnemann.

In späten 80er Jahren begann Bause dann, auch als Moderatorin tätig zu sein. Neben einigen Sendungen im MDR und ZDF landete Inka Bause im Jahr 2005 ihre bis heute größte Paraderolle: Sie ist seit jeher Kuppelmeisterin bei „Bauer sucht Frau“. In der RTL-Sendung verhilft die Blondine jede Staffel aufs Neue einsamen Landwirt:innen zu ihrer großen Liebe. Und das mit Erfolg: Zahlreiche Paare gingen schon aus der Kult-Show hervor.

Inka Bause privat: Hat die TV-Kupplerin selbst ihr Liebesglück gefunden?

Inka Bause selbst hatte in der Liebe bisher allerdings weniger Glück als viele ihrer Kandidaten bei „Bauer sucht Frau“: Im Jahr 1996 heiratete sie den Komponisten Hendrick Bruch. Er ist der Vater von Bauses im selben Jahr geborener Tochter Anneli. 2005 ließ sich das Paar scheiden.

Inka Bause und ihre Tochter mussten 2016 dann einen schweren Schicksalsschlag hinnehmen: Bruch nahm sich das Leben.

Ab 2009 war der Politiker Stefan Gebhardt der feste Freund an der Seite der Moderatorin, doch auch diese Beziehung scheiterte im Jahr 2011.

„Es ist eben schwierig in diesem Beruf jemanden normal kennenzulernen“, sagte Inka Bause bezüglich ihres Liebeslebens der „Bild“, verriet aber, dass sie sich jemanden an ihrer Seite wünscht: „Ich will nicht alleine alt werden. Ich möchte zwar nicht noch mal heiraten, denn ich hatte die schönste Hochzeit meines Lebens – aber ich wünsche mir jemanden, mit dem ich mein Leben teilen kann.“

Immer an ihrer Seite ist jedoch einer: Beagle-Rüde Eddi.

Inka Bause: Ihr einzigartiger Look

Neben ihren beruflichen Tätigkeiten ist Inka Bause auch für ihren Style bekannt. Die Blondine trägt seit jeher einen Kurzhaarschnitt. Diese Frisur ist mittlerweile ein echtes Markenzeichen Bauses.

Außerdem reißen sich anscheinend Unternehmen wie der Playboy darum, Inka Bause vor die Kamera zu bekommen. Für die ist jedoch der Gedanke, sich nackt ablichten zu lassen, ein echtes No-Go. „Ich möchte meinem Kind sowas nicht erklären müssen!“, sagte sie zur Thematik.

Trotz ihrer Bekanntheit gibt sich Inka Bause stets herrlich uneitel: Auf ihren Social-Media-Plattformen zeigt sich die Blondine gerne auch mal ungeschminkt.

Inka Bause wurde in Leipzig geboren. Mitte der 70er Jahre zog ihre Familie dann nach Berlin.

Inka Bause wurde 1968 geboren und ist derzeit 53 Jahre alt.

Inka Bauses Tochter Anneli wurde 1996 geboren und ist derzeit 26 Jahre alt.

Inka Bause ist zurzeit offiziell Single, es ist kein momentaner Partner bekannt.

Inka Bause ist nach eigenen Aussagen nicht daran interessiert, viel Geld für Mode auszugeben. Die meisten Looks, die sie trägt, verschenkt oder spendet sie im Nachhinein. Über einen persönlichen Stylisten ist nichts bekannt.

Mehr von Inka Bause