in

Lena Gercke

IMAGO / Future Image

Lena Gercke im Promiboom-Steckbrief

Vorname:Lena Johanna
Name:Gercke
geboren in:Marburg
Geburtstag:29. Februar 1989
Größe:1,79 m
Partner:Dustin Shöne
Wohnort:Berlin
Social Media:

Lena Gercke: Schon vor GNTM als Model erfolgreich

Ihren großen Durchbruch als Model feierte Lena Gercke mit ihrem Sieg bei der ersten Staffel von „Germany’s Next Topdmodel“ im Jahr 2006. Doch bereits zwei Jahre davor machte die Marburgerin von sich reden, als sie ein von einer Fast-Food-Kette veranstaltetes Model-Casting für sich entscheiden konnte. Mit nicht einmal 18 Jahren folgten daraufhin erste Aufträge als Model. Nach ihrem Triumph bei GNTM ging Gerckes Karriere dann richtig durch die Decke. Die Blondine ziert fortan zahlreiche Cover von deutschen und internationalen Magazinen. Auch für die großen Modeshows dieser Welt, wie die Berliner Fashion Week, wird sie immer wieder gebucht.

Kollektionen und TV-Jobs: Gercke startet nicht nur als Model durch

Schon 2009 übernahm Gercke die Moderation von „Austria’s Next Topmodel“, den österreichischen Ableger von Heidi Klums Kult-Casting-Show. Mittlerweile hat sich das Model längst als Moderatorin etabliert. So stand sie unter anderem bereits für die Magazine „RED.“ und „taff“ mit einem Mikrofon vor der Kamera. An der Seite von Thore Schölermann moderierte sie zudem bis 2021 „The Voice of Germany“.

Doch damit nicht genug: Die Marburgerin, ist mittlerweile auch eine erfolgreiche Unternehmerin. 2019 gründete sie in Kooperation mit den Internethändler „About You“ ihre eigene Modemarke „LeGer by Lena Gercke“. Seit 2020 verkauft sie über „LeGer Home by Lena Gercke“ zudem auch Inneneinrichtung. 2021 folgte die Gründung der „LeGer“ GmbH

Von einem Popsänger über einen Fußball-Star zum perfekten Familienglück

Nach ihrem Sieg bei GNTM wurde Gerckes Beziehung mit Jay Khan bekannt. Die Liebe zu dem „US5“-Sänger hielt drei Jahre. 2009 gab das Paar ihre Trennung bekannt. Zwei Jahre später zeigte sich das Topmodel erneut mit einem prominenten Mann an ihrer Seite. Die Beziehung zu Fußballer Sami Khedira endete nach rund fünf Jahren. Seit April 2019 ist Gercke offiziell mit dem Regisseur Dustin Schöne zusammen. Mit ihm scheint sie ihre große Liebe gefunden zu haben. Im Juli 2020 kam mit Tochter Zoe das erste Kind zur Welt. Im Juni 2022 verkündete Gercke ihre erneute Schwangerschaft

Auch Lena Gerckes Schwester Yana scheut das Rampenlicht nicht

Lena Gercke hat eine Schwester und zwei Halbschwestern. Ihre Halbschwester Yana Gercke belegte 2012 bei der Castingshow „Unser Star für Baku“ den dritten Platz. Zwei Jahre später überraschte Yana ihre Schwester mit einem Auftritt bei der Talentshow „Das Supertalent“, bei Lena Gercke damals in der Jury saß. Die Halbschwestern haben ein enges Verhältnis und zeigen sich immer wieder gemeinsam in der Öffentlichkeit.

Lena Gercke war von 2011 bis 2015 mit dem ehemaligen deutschen Nationalspieler Sami Kehdira liiert. Das Paar lebte vorwiegend in der Nähe von Madrid.

Seit April 2019 ist das Model mit den Regisseur Dustin Schöne zusammen. Im Juli kam mit Tochter Zoe das erste Kind zur Welt. Im Juni 2022 gab Gercke bekannt, erneut schwanger zu sein.

Lena Gercke holte sich im Jahr 2006 den Sieg bei der ersten Staffel von „Germany’s Next Topmodel“. Im Finale der Show von Heidi Klum setzte sie sich gegen Yvonne Schröder und Jennifer Wanderer durch.

Mehr von Lena Gercke