IMAGO / BOBO

Als Frontfrau und Sängerin der Pop-Rock-Band Silbermond wurde Stefanie Kloß berühmt. In der aktuellen Staffel von „The Voice of Germany“ ist sie nun einer der vier „The Voice“-Coaches und sucht nach den besten Gesangstalenten Deutschlands. Das sind einige spannende Fakten über Stefanie Kloß.

Stefanie Kloß im Promiboom-Steckbrief

Vorname:Stefanie
Name:Kloß
Geboren in:Bautzen, Deutschland
Geburtstag:31.10.1984
Sternzeichen:Skorpion
Größe:1,67 m
Beruf:Sängerin
Partner:Thomas Stolle (seit 2009)
Kinder:Einen Sohn (geb. 2018)
Social Media:

Die Erfolgsgeschichte von Silbermond

Bevor Silbermond gegründet wurde, war Stefanie zuerst ein Mitglied der Coverband „Exakt“ und sang auf Englisch. Zwei Jahre später gründete Stefanie mit Johannes, Thomas und Andreas die Band „JAST“- dem direkten Vorgänger von Silbermond. Ab 2002 benannten sie sich dann offiziell in Silbermond um und sind bis heute aktiv im Musikgeschäft tätig.

2003 erhielten die Band einen Plattenvertrag bei BMG Music Publishing und spielte 2004 als Vorband von Sängerin Jeanette Biedermann.

Im selben Jahr erschien dann auch ihre Debütsingle „Mach’s dir selbst“ und ihr erstes Album „Verschwende deine Zeit“. Damit konnte Stefanie und ihre Band erste große kommerzielle Erfolge feiern. Ihren endgültigen Durchbruch schaffte die Band im selben Jahr mit dem Lied „Symphonie“ und waren in Deutschland und Österreich in der Top Ten der Musikcharts. Von 2006 bis 2019 erschienen fünf weitere Silbermond-Alben, die alle sehr erfolgreich waren. Seitdem gehört Silbermond zu einer der wichtigsten Bands der deutschen Musikindustrie.

Stefanie Kloß: Ihr Privatleben und was sie formte

Die Sängerin ist mit ihrem Bandkollegen und dem Gitarristen Thomas Stolle liiert. Seit 2018 sind die beiden stolze Eltern eines Jungen. Genaue Details zu ihrem Privatleben behält die Sängerin aber gerne für sich.

Auch private Schicksalsschläge erfuhr Stefanie. Wie sie bei „The Voice“ erklärte, verlor sie mit 18 Jahren ihren Vater. Der Silbermond-Hit „In meiner Erinnerung“ habe sie ihrem Papa als Erinnerung an ihn gewidmet.

Das hat sie stärker gemacht, wie sie einst der Jugendzeitschrift „Bravo“ erzählte:

 „Es hat mich erwachsen gemacht. Es war eine harte Lektion, aber sie hat mich aufs Leben vorbereitet: Jeder verliert früher oder später Menschen, die er liebt.“

Auch engagiert sich Stefanie und ihre Band seit Jahren für viele verschiedene wohltätige Projekte. Neben ihrem Hauptberuf als Sängerin hat Stefanie bereits ihre Stimme als Synchronsprecherin verliehen, etwa in dem Film „Sing“. Dort lieh sie dem süßen Stachelschwein Ashley ihre Stimme.

Sie ist stolze Mutter von einem Sohn.

2018 bekam sie mit ihrem Mann und Bandkollegen Thomas Stolle einen Sohn.

Aktuell lebt Stefanie in Berlin.

Stefanie Kloß hat eine ältere Schwester.

Silbermond machen nicht nur Musik, sondern engagieren sich auch seit Jahren für viele verschiedene wohltätige Projekte.

Stefanie hat keinen eigenen Instagram-Account, aber die Band Silbermond.