in

Vanessa Blumhagen

IMAGO / Future Image

Vanessa Blumhagen ist als „Society-Expertin“ beim Sat.1-Frühstücksfernsehen nicht mehr wegzudenken. In ihrer Rubrik „V.I.P. – Vanessas Important People“ hält die Nachfolgerin von Sibylle Weischenberg die Zuschauer über das Leben der Schönen und Reichen auf dem Laufenden. Hier sind einige interessante Fakten, die viele über Vanessa Blumhagen noch nicht gewusst haben.

Vanessa Blumenhagen im Promiboom-Steckbrief

Vorname: Vanessa Margot
Name: Blumhagen
geboren in: Karlsruhe
Geburtstag: 14. November 1977 (Alter 44 Jahre)
Größe: 1,71 m
Partner: Holger Fischbuch (verh. 2005–2015)
Social Media: https://www.instagram.com/vanessa_blumhagen/?hl=de

Ihr Weg zur Society-Expertin

Vanessa Blumhagen ist Journalistin, Moderatorin, Autorin und Society-Expertin. Sie wurde am 14. November 1977 in Karlsruhe geboren und studierte Modejournalismus und Medienmarketing an der AMD in Hamburg. Ihr Studium beendete sie im Jahr 2000. Es folgte zunächst ein Volontariat bei der Hamburger Morgenpost. Als Journalistin war sie unter anderem für „BILD“, „Welt am Sonntag“, „Closer“ und „Grazia“ tätig.

Im Fernsehen war sie zunächst als Moderatorin beim RTL-Format „Punkt 12“ zu sehen und wurde häufig als VIP-Reporterin bei den „Punkt 9“-Nachrichten engagiert. 2013 wechselte sie dann zu dem Sender Sat.1 und ist seither die Nachfolgerin von Sibylle Weichsenberg als Society-Expertin im Sat.1-Frühstücksfernsehen.

Vanessa Blumhagen: Leben mit Hashimoto

Vanessa Blumhagen leidet an der Autoimmunerkrankung Hashimoto-Thyreoiditis. Auf ihrer eigens dafür erstellten Instagram-Seite „hashimoto_deutschland“ teilt die Promi-Expertin persönliche Einblicke aus ihrem Leben mit der Erkrankung.

Im April 2013 erschien ihr erstes Buch „Jeden Tag wurde ich dicker und müder – Mein Leben mit Hashimoto“, in dem sie über ihre Erfahrungen mit der Autoimmunkrankheit berichtet. Ein Jahr später veröffentlichte sie ihr zweites Buch „Die Hashimoto-Diät“.

Vanessa ist glücklich vergeben

Seit dem 12. Juni 2021 ist die Blumhagen glücklich verheiratet. Die Hochzeit teilte sie mit ihren Fans auf Instagram. „Danke für diesen wunderschönen, magischen Tag – Und für jeden Tag, den ich mit Dir zusammen sein darf“, schrieb sie und machte ihrem Ehemann eine süße Liebeserklärung.

Stilsicher und selbstbewusst

Vor der Kamera präsentiert sich die Moderatorin stets top gestylt. Auch auf Instagram zeigt sich die 44-Jährige stilsicher. Ob in farbenfrohen Wickelkleidern oder in knappen Bikini-Outfits, die Society-Expertin zeigt sich stets selbstbewusst. Auch des Öfteren ungeschminkt und natürlich begeistert Blumhagen ihre Fans.

Ihr Ehemann ist nicht immer von jedem Outfit der Journalistin begeistert. In einer Instagram-Story klärte Vanessa auf. „Ich kann keinen Schritt aus dem Haus gehen, ohne Flecken auf die Klamotten zu machen“, erzählte sie über ein neues weißes Kleid aus dem Italien-Urlaub.

Vanessa Blumhagen leidet an der Autoimmunerkrankung Hashimoto-Thyreoiditis. Im Netz spricht sie ganz offen über ihre Erfahrungen mit dieser Krankheit. Zudem veröffentlichte sie zwei Bücher: „Jeden Tag wurde ich dicker und müder – Mein Leben mit Hashimoto“ und „Die Hashimoto-Diät“.

Vanessa Blumhagen ging es wie vielen anderen auch: Sie litt jahrelang unter ihrem Gewicht und konnte die überschüssigen Kilos trotz gesunder Ernährung und Bewegung nicht loswerden. Also beschäftigte sich die Journalistin auf wissenschaftlicher Ebene mit dem Thema, denn es gibt unzählige Faktoren, die das Gewicht beeinflussen. Sie setzte sich bewusst mit ihrem Körper und ihrer Krankheit Hashimoto auseinander. Jetzt fühlt sich die 44-Jährige wohl in ihrer Haut.

Vanessa Blumhagen hat keine Kinder. Anfang des Jahres 2022 kursierten im Netz Gerüchte über eine mögliche Schwangerschaft der Society-Expertin. In einer Instagram-Story meldete sich die Journalistin selbst zu Wort: „Ich bin nicht schwanger.“

Mehr von Vanessa blumhagen