in

Gestern moderiert Beatrice Egli erneut „SWR Schlager – Die Show“: Diese Stars sind dabei

Beatrice Egli lädt zu „SWR Schlager – Die Show“ ein. Mit dabei: zahlreiche Gäste!

IMAGO / Future Image

Schlagerfans aufgepasst: Es gibt tolle Neuigkeiten. „SWR Schlager – Die Show„ging gestern in eine neue Runde. Mit von der Partie: Sängerin und Neu-Moderatorin Beatrice Egli. Alle Infos rund um Gäste und die Show gibt es hier.

  • „SWR Schlager – Die Show“ ging gestern in die zweite Runde.
  • Ausgestrahlt wurde die Sendung gestern am Samstag, 30. Oktober 2021, um 20:15 Uhr im SWR Fernsehen.
  • Beatrice Egli ist erneut die Moderatorin der Show.

Update vom 18.11.: Pflichttermin für Schlager-Fans: Am Samstag, 20. November, läuft „Schlager-Spaß mit Andy Borg – Für die Herzenssache“ (LIVE) im SWR .

Schlagerfans sollten sich gestern, den 30. Oktober, unbedingt rot im Kalender markieren. Dann heißt es: „SWR Schlager – Die Show“ Klappe, die Zweite. Die bezaubernde Schlagersängerin Beatrice Egli (33) führt als Moderatorin durch den Abend und begrüßt zahlreiche Gäste.

Beatrice Egli – Moderatorin von
Instagram / beatrice_egli_offiziell

Diese Gäste sind zu Gast bei „SWR Schlager – Die Show“

Die Gästeliste von „SWR Schlager – Die Show“ kann sich sehen lassen. Gestandene Größen des Schlager-Universums werden das Publikum mit ihren Acts begeistern.

DJ Ötzi

Der österreichische Star ist aus der Schlagerwelt nicht mehr weg zu denken. Mit 16 Millionen verkauften Platten ist er der erfolgreichste Musiker aus Österreich seit Falco, berichtet die ZEIT. Mit seinem Hit „Anton aus Tirol“ wurde er über Nacht zum Star. Sein Hit „Hey Baby“ erreichte sogar Gold- und Platinstatus in England. Gerry Friedle, wie DJ Ötzi mit bürgerlichem Namen heißt, feiert nun also seit 20 Jahren Erfolge. Und offenbar ist noch keine Ende in Sicht – er tüfftelt fleißig weiter an neuen Hits …

Michelle

Schlagerstar Michelle (49) feiert 2022 bereits ihr 30. Bühnenjubiläum. Mit ihrem Song „Erste Sehnsucht“ trat sie schließlich im November 1993 in der ZDF Hitaprade auf. Danach ging es steil bergauf und sie landetet große Erfolge. Mit 31 Jahren dann ein riesen Tiefschlag: Das Schlager-Sternchen erleidet einen Schlaganfall. Davon erholte sie sich glücklicherweise vollständig, litt in den folgenden Jahren aber und Depressionen und brach sogar auf der Bühne aufgrund eines Schwächeanfalls zusammen.

Heute ist sie so erfolgreich wie noch nie: Mit der Neuauflage ihres Songs „Wer Liebe liebt“, den sie einst beim ESC performte, landete Michelle sofort in auf Platz 1 der Single-Charts von Amazon und iTunes – und zog damit sogar an Schlager-Queen Helene Fischer vorbei. Wahnsinn!

Ben Zucker

Ben Zucker (38) gelang sein Durchbruch mit seiner Debüt-Single „Na und?!“ im Jahr 2017. Beim „Schlagercountdown von Florian Silbereisen (40) durfte er seinen Song dann das erste Mal vor einem großen Publikum performen. Und dann ging alles ganz schnell: Er sang sich in die Herzen der Fans und „Na und?!“ landetet innerhalb von Minuten auf Platz 21 der iTunes-Charts. Auch sein Song „Was für eine geile Zeit“ war ein voller Erfolg und so erhielt der damals 35-Jährige die Auszeichnung „Eins der Besten“ als Newcomer der Jahres und war beim Echo in den Kategorien „Newcomer des Jahres“ und „Schlager“ nominiert. Seine geplante Tournee musste er pandemiebedingt auf das Frühjahr 2022 verschieben – da freut er sich sicher, nun wieder eine große Bühne im SWR zu bespielen.

Bernhard Brink

Bernhard Brink (69) ist einer der Oldies im Schlagergeschäft. Mit mittlerweile 69 Jahren ist er aus der Branche nicht mehr wegzudenken. 2022 darf er sein 50-Jähriges Bühnenjubläum feiern. Und ja: Feiern ist genau das richtige Wort, denn mit seinem neuen Studioalbum „lieben und leben“ gelingt dem Musiker der höchste Chart-Entry seiner Karriere. Sein aktueller Longplayer „lieben und leben“ steigt direkt auf Platz 8 der Offiziellen Deutschen Albumcharts ein und erreicht sogar Platz 1 der Official Top 20 Schlager Album.

Nach gut 50 Albumveröffentlichungen und doppelt so vielen Singles, hat Bernhard Brink zuletzt seinen neuen Vertrag mit TELAMO unterzeichnet und legt nun den nächsten Meilenstein seiner Karriere vor – ein aufregender Mix aus Tiefgang und Tempo, mit unwiderstehlichen Hooks und noch mehr Herzblut

Bernhard Brink auf seiner Webseite

Vincent Gross

Vincent Gross (25) ist einer der erfolgreichste Young-Stars des deutschen Schlagers. Dem Sänger aus Basel, Schweiz, gelang mit seinem Album „Hautnah“ ein echtes Hitwunder. 14 Mal landete er damit auf Platz 1 der deutschen Radiosender. Seine Songs schreibt er größten Teils selber, wie er auf seiner Webseite verrät. Damit will er neue Zeichen in der Branche setzen und dem angerosteten Schlager-Image neuen Schwung geben. Doch nicht nur als Sänger steht der 25-Jährige auf der Bühne: Seit 2021 moderiert er „Das große Musikquiz“ in der ARD-Sendung „Immer wieder sonntags“. Ein echtes Multi-Talent also.

Nik P.

„Ein Stern, der deinen Namen trägt … „: Direkt kommt einem dieser Ohrwurm in den Kopf, wenn man an Nik P. (59) denkt. Der Song war sein großer Durchbruch: zehnfach Gold, mehr als eine Million verkaufte Singles und der ECHO 2007 für den „erfolgreichsten Song International“ bestätigen das. Bis heute hat der Sänger 16 Alben veröffentlicht – allesamt erfolgreich, denn alle Singleauskopplungen landeten auf Platz 1 der Airplay-Charts der Radiosender im deutschsprachigen Raum. Wir dürfen also gespannt sein, was von ihm noch kommt.

Marianne Rosenberg

Ihr Karriere begann in den 70er Jahren: Marianne Rosenberg (66). Damals war sie die erfolgreichste Sängerin ihrer Zeit. Entdeckt wurde sie auf einem Nachwuchswettbewerb. Es folgten große Hits wie „Er gehört zu mir“ oder „ich bin wie du“, die sie in den großen Fernsehshows der 70er präsentierte. 1997 war sie die erste deutsche Musikerin, die einen Song („Männer“) exklusiv und kostenlos im Internet präsentierte.Viele Alben, Singles und Moderationen zierten ihren Weg ebenso wie die zahlreichen Auftritte in großen TV-Shows wie „Schlagerboom“, „Willkommen bei Carmen Nebel“ oder „Silvester in Berlin“.

voXXclub

voXXclub ist die Band von Korbinian Arendt (43), Michael Hartinger (38), Christian Schild (35), Stefan Raaflaub (40) und Florian Claus (38).Das Quintett bezeichnet sich selbst als „Volksmusikband“ und steht nun bereits seit sieben Jahren auf der Bühne. Ihr Durchbruch gelang ihnen mit dem Song „Rock Mi“. Das besondere an der Gruppe: Alle fünf singen – mehrstimmig und teilweise Acapella, sprich ohne instrumentale Begleitung. Mit ihrem jüngsten Album „Wieder dahoam“ wollen sie nun die Fans begeistern.

Streaming & Wiederholung

Die große TV-Show „SWR Schlager – Die Show“ läuft am Samstag, 30.10. um 20.15 Uhr im SWR. Wer die Sendung verpasst, kann sie in der ARD-Mediathek als Wiederholung schauen.