Axolotl, Phönix und Mops in der fünften Staffel von
ProSieben/Willi Weber, Benjamin Kis, Julia Feldhagen
in

„The Masked Singer“ 2021: Diese Stars stecken definitiv nicht unter der Maske

Bei „The Masked Singer“ wird das Rätseln großgeschrieben. Um den Kreis der Spekulationen etwas zu verkleinern, sind hier die Stars, die wahrscheinlich nicht in der Show dabei sind.

Wer steckt unter der Maske? Eine Frage, die aktuell den Samstagabend bestimmt – doch bei einigen Stars, die als heiße Favoriten unter den „The Masked Singer“-Masken gehandelt werden, kann man eine Teilnahme schon jetzt ausschließen: Hier ein Überblick!

  • Staffel fünf von „The Masked Singer“ läuft immer samstags, um 20:15 Uhr, live auf ProSieben und auf Joyn.
  • Bisher wurden DIE CHILI und DER HAMMERHAI enthüllt.
  • Bei den anderen Masken wird fleißig spekuliert – doch einige Namen können kategorisch ausgeschlossen werden.

Das größte TV-Rätsel Deutschlands sorgt erneut für pure Euphorie bei den Zuschauer:innen: Wer verbirgt sich unter der Maske? Bisher wurden DIE CHILI und DER HAMMERHAI enthüllt. Während sich unter der heißen Schote Nachrichtensprecher Jens Riewa (58) verbarg, steckte unter dem stets gut gelaunten Meeresräuber Ex-Fußballprofi Pierre Littbarski (61). Damit bleibt die Identität von acht weiteren Masken bisher verborgen – doch DIESE heißen Kandidaten können es nicht sein.

„The Masked Singer“ 2021: Keine Tahnee unter dem AXOLOTL?

DAS AXOLOTL begeistert die Zuschauer:innen Show für Show aufs Neue, doch wer steckt unter der Maske? Im „The Masked Singer“-Ratetool in der ProSieben-App liegt Comedy-Star Tahnee (29) aktuell auf Platz zwei der Zuschauer-Tipps. Das Problem: Die Stimm-Imitatorin ist aktuell auf Live-Tour mit ihrem Comedy-Programm und eine der Shows findet doch tatsächlich am 20. November statt – dem Tag des großen Finales von „The Masked Singer“. Sollte DAS AXOLOTL es tatsächlich ins Finale schaffen und Tahnee ihren Auftritt nicht kurzfristig absagen, ist ihre Teilnahme also ausgeschlossen. Aber die ProSieben-Erfolgsshow ist bekanntlich ja immer für Überraschungen gut!

Beatrice Egli trat parallel zu Folge zwei von „The Masked Singer“ in Dortmund auf

Sehr viel eindeutiger ist die Sache da schon bei Schlagersängerin Beatrice Egli (33). Einige TMS-Liebhaber:innen vermuten die Schweizerin unter DEM MOPS – dabei war Beatrice am Samstag, den 23. Oktober, in der Liveshow „Schlagerbooom“ zu Gast und müsste damit parallel zu Folge zwei von „The Masked Singer“ in Köln auch in der Dortmunder Westfalen-Halle auf der Bühne gestanden haben. Wohl eher nicht!

Joko Winterscheidt: „Wetten, dass..?“ statt „The Masked Singer“?

Moderator Joko Winterscheidt (42) als majestätischer PHÖNIX? Davon sind einige „The Masked Singer“-Zuschauer nach wie vor überzeugt: Der 1,90 Meter große Mönchengladbacher ist im „The Masked Singer“-Ratetool in der ProSieben-App aktuell noch auf Platz drei vertreten. Am 6. November soll Joko an der Seite von Klaas Heufer-Umlauf (38) jedoch als Wettpate in der großen Jubiläums- und Comeback-Show von „Wetten, dass..?“ auftreten, die parallel zu Folge vier der fünften TMS-Staffel und ebenfalls live stattfindet. Falls Klaas nächste Woche also nicht überraschend alleine im ZDF auftaucht, ist Joko als PHÖNIX also vom Tisch.

Damit bleibt es weiterhin spannend in der fünften Staffel von „The Masked Singer“, immer samstags um 20:15 Uhr, live auf ProSieben und auf Joyn.